Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
Autor:
Andreas Seeger
| | 7

RIM-Mitarbeiter bestätigt Blackberry Storm 2

Das Blackberry Storm 2 gibt es wohl wirklich. Nachdem vor ein paar Tagen erste Gerüchte über einen Storm-Nachfolger auftauchten, hat jetzt ein Mitarbeiter des Blackberry-Herstellers RIM das Gerät bestätigt.

RIM-Mitarbeiter bestätigt Blackberry Storm 2

Das Blackberry Storm 2 gibt es wohl wirklich. Nachdem vor ein paar Tagen schon Gerüchte über einen Storm-Nachfolger auftauchten, hat jetzt ein Mitarbeiter des Blackberry-Herstellers RIM das Gerät bestätigt. Ein Verkaufsmanager von RIM in den Niederlanden, Alain Segon de Banchet, sagte, dass das Storm 2 Ende 2009 oder Anfang 2010 auf den Markt kommen wird. Es soll "neben anderen Dingen auch eine neue Methode der Texteingabe" bringen. Außerdem behauptete er, dass das neue Storm in den Niederlanden nicht mehr von Vodafone, sondern vom Netzbetreiber KPN verkauft wird. Der Vorgänger ist in Europa exklusiv bei Vodafone und in den USA bei Verizon erhältlich.

Anzeige
blackberry storm 9500 vodafone drei seiten 380px

Blackberry Storm: Nachfolger mit Wlan im September? Test | Datenblatt | Bilder

Der klickbare SurePress-Touchscreen des Vorgängers stieß bei vielen Nutzern auf Kritik, weil man mit ihm nicht so schnell Texte tippen kann, wie mit einer echten Tastatur. Das hatte auch Areamobile in seinem Test bemängelt. Kommt der Nachfolger also mit einem Touchscreen und mit einer ausziehbaren Volltastatur? Dazu machte Segond leider keine genaueren Angaben. Die "anderen Dinge", von denen er sprach beziehen sich mit Sicherheit auf WLAN-Funk, den der Nachfolger endlich haben wird. Neben der Texteingabe wurde vor allem das Fehlen von WLAN beim Storm kritisiert.

Es bleibt offen, wie glaubwürdig Segond ist. Denn normalererweise repräsentieren Vertriebsmanager ihr Unternehmen nicht nach Außen. Seine Aussagen sind also nicht mit einer offiziellen Stellungnahme von RIM gleichzusetzen. Die holländische Webseite Tweakers, die seine Worte auf der Konferenz TeleVisie 2009 aufschnappte, beteuert jedenfalls die Echtheit seiner Angaben.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Version, App, App-Store, Apps, Smartphone, Smartphones, Update Android, Android-Apps, Apps Android, iOS Spiele, Blackberry-Update, iOS Update, Mobile Applikationen, Windows-Phone-Update, Windows RT, Applikationen, iOS 6, Smartphone-Markt, Windows, Tizen, Ubuntu, Mobile Betriebssysteme

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 7 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 09.04.09 13:57 Anonymous (Gast)

    @sr-ha
    Die würden doof gucken wenn die kein Edge oder 3G Funk reinbekommen. Bei
    welchen Provider sollen die sich in dieser Zeit (1010) wenden? Ein Teufelskreis
    sag ich euch. Hihihihihi
    Back to topic. Ich denke die Blackberryuser würden
    sich über eine QWERY(Z) Schiebetastatur a la Xperia sehr freuen, weil bei
    solchen Designs das Display groß gehalten wird und eine schnell bedienbare
    Tastatur sehr viel Comfort bietet.

  2. 09.04.09 12:12 john-vogel

    Hmm, heißt es jetz Sorm (wie es der Titel sagt :-D) oder Storm?^^

  3. 09.04.09 11:57 sr-ha (Advanced Member)

    das neue soll doch w-lan haben.

    bitte richtig lesen

  4. 09.04.09 11:52 Anonymous (Gast)

    Die Technik passt auf jedenfall in diese Zeit...ohne WLAN!!!

  5. 09.04.09 11:47 the_black_dragon (Advanced Handy Master)

    hmm die würden sich aber verschaukelt fühlen wenn die n paar beutel gold zahlen
    und nach nen paar stunden das teil den geist aufgibt weil akku leer und keine
    steckdose in der nähe xD........

    ich find aber die sollten das mit dem
    klicken behalten..... und wenn ne onscreen tastatur diese eindach ohne klick zum
    schreiben nehmen..... oder die buchstaben ohne klick schreiben und ne
    zweitbelegung für sonderzeichen durch klicken auslösen...... das wäre sogar noch
    besser als die longpress variante von HTC......

  6. 09.04.09 11:40 sr-ha (Advanced Member)

    warum spät 1010 ist vergangenheit

    RIM reist mit ner zeitmaschine ins jahr
    1010 und verkaufts da.

    neue käuferschichten erschließen. :-)

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige