Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Andreas Seeger
| | 0

Sonderaktion: Garmin nüMaps Lifetime für nur 29 Euro

Vom 1. September bis zum 31. Oktober bietet Garmin allen Käufern der neuen nüvis 1350, 1390 und 1490 eine ganz besondere Herbst-Aktion: Unter dem Motto "lebenslänglich" erhält jeder Neukäufer eines dieser Geräte die Option, nüMaps Lifetime zum einmaligen Preis von 29 Euro zu erwerben. nüMaps Lifetime berechtigt bis zu viermal im Jahr zum kostenfreien Download des jeweils aktuellsten Kartenmaterials über die gesamte Lebensdauer des Gerätes. Normalerweise kostet die Option 119,99 Euro.

Sonderaktion: Garmin nüMaps Lifetime für nur 29 Euro

Herbst-Aktion bei Garmin: Vom 1. September bis zum 31. Oktober bietet der Navi-Spezialist allen Käufern der neuen nüvis 1350, 1390 und 1490 die Option, nüMaps Lifetime zum einmaligen Preis von 29 Euro zu erwerben. nüMaps Lifetime berechtigt bis zu viermal im Jahr zum kostenfreien Download des jeweils aktuellsten Kartenmaterials über die gesamte Lebensdauer des Gerätes. Normalerweise kostet die Option 119,99 Euro.

Anzeige
Garmin 1390

Eine 3D-Kreuzungsansicht sorgt beim Garmin nüvi 1390 für Durchblick.

"Unsere Kunden sparen mit dieser attraktiven Aktion mehr als 90 Euro gegenüber dem regulären nüMaps Lifetime-Preis", so Martin Resch, Product Manager Content and Cartography bei Garmin Deutschland. Das Kartenupdate-Programm nüMaps Lifetime ist über einen autorisierten Garmin-Händler oder online unter www.ziel-erreicht.com zu bekommen. Der Karten-Update-Prozess selbst erfolgt per Download. Nachdem der Kunde die nüMaps Lifetime-Freischaltung per Mail bekommen hat, lädt er die Straßenkarten auf den Computer und diese dann per USB-Kabel auf das Navigationsgerät. Ab diesem Zeitpunkt werden dem Kunden bis zu viermal im Jahr die aktuellsten Karten zur Verfügung gestellt. Auf Wunsch erhalten Abonnenten per E-Mail eine Nachricht, sobald das neue Update vorliegt. Die Kartendaten stammen von NAVTEQ. Das nüMaps Lifetime-Update gilt für die gesamte Lebensdauer des Navigationsgerätes, längstens jedoch für 30 Jahre, und ist nicht auf ein anderes Gerät oder bei Verkauf übertragbar.

Alle Modelle der nüvi 13xx Serie besitzen einen hellen 4,3-Zoll-Touchscreen Bildschirm. Sie bieten außerdem zusätzlich zu den üblichen Funktionen für die Strassennavigation einen optionalen Modus für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Mit den in ausgewählten Städten verfügbaren City Xplorer-Karten kann sich der Nutzer die Fahrzeiten von Bussen, Zügen und U-Bahnen sowie die Entfernungen der jeweiligen Strecken anzeigen lassen. Außerdem lassen sich Park- und Radwege nutzen sowie Sehenswürdigkeiten (Points of Interests) in der Umgebung anzeigen.

Sowohl das 1350T als auch das 1390Tpro verfügen über einen Fahrspurassistenten. Zusätzlich zu den erwähnten Funktionen bietet das 1390Tpro eine 3D-Kreuzungsansicht, die dem Fahrer ein foto-realistisches Bild von bevorstehenden Abbiegungen darstellt. Das nüvi 1390T ist außerdem mit einer Bluetooth-Freisprechanlage ausgestattet.

Mehr zum Thema: Navigation

Quelle: garmin

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige