Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor: Benjamin Gehrmann | 02.12.2009 - 14:49 | 0

Garmin nüvi 1690: Navigationsgerät mit integrierter Mobilfunkverbindung

Das Garmin nüvi 1690, das erste Navigationsgerät des Anbieters mit integrierter SIM-Karte und Mobilfunkverbindung, ist jetzt erhältlich. Darüber zeigt das nüvi 1690 immer die aktuellsten Verkehrs- und Wetterdaten an. Zusätzliche Informationen können mit Hilfe der Google Local Search abgerufen werden. Die Nutzung des nüLink! Online Service ist im ersten Jahr kostenlos.

Garmin nüvi 1690: Navigationsgerät mit integrierter Mobilfunkverbindung

Auf der Elektronik-Messe IFA 2009 stellte Garmin sein neues Navigationssystem nüvi 1690 nüLink! vor. Nun ist das Gerät mit integrierter SIM-Karte offiziell verfügbar. Über eine Mobilfunkverbindung hat der Nutzer mit dem Navigationsgerät Zugriff auf aktuelle Verkehrs- und Wetterdaten und kann weitere standortbezogene Informationen über die Google lokal Search abrufen. Unter anderem werden ihm Start- und Landeinformationen von Flügen, Preise von Hotels oder auch Speisekarten verschiedener Restaurants angezeigt. Wer sein Telefonbuch auf das nüvi überträgt, kann sich zusätzlich direkt zu den Koordinaten einer Person oder Firma leiten lassen.

Anzeige
Garmin nüvi 1690

Garmins neues Navigationsgerät mit integrierter SIM-Karte und Google lokal Search | Foto:Garmin

Die Nutzung der integrierten SIM-Karte und der damit verbundene Zugang zum nüLink!-Service ist im ersten Jahr kostenlos. Sollte man das Abonnement verlängern wollen, so fällt im zweiten Jahr eine Gebühr von 79 Euro an. Neben dem Informationsservice hat das nüvi 1690 nüLink! die Software ecoRoute. Sie hilft beim Sprit sparen, entlastet die Umwelt und schont den Geldbeutel. Mit der Funktion EcoChallenge trainiert man sein Fahrverhalten und bekommt Rückmeldung zur Fahrweise. Wählt man die Option "weniger Kraftstoff", so ermittelt das Navigationsgerät auf Grundlage des gelernten Fahrerprofils die effizienteste Strecke.

Auch zu Fuß kann das nüvi 1690 nüLink! nützlich sein. Echte Fußgängernavigation mit den CityXplorer-Stadtplänen zeigt zuverlässig den Weg in Stadtparks und Fußgängerzonen und darüber hinaus im öffentlichen Verkehrsnetz. Die CityXplorer-Stadtpläne gibt es optional als Download auf www.garmin.de. Außerdem bietet das nüvi 1690 nüLink! mit vorinstalliertem Kartenmaterial für 42 Länder in West- und Osteuropa inkl. Türkei, einem Fahrspurassistenten mit 3D-Kreuzungsansicht, Freisprechfunktion, 4,3 Zoll Display und anderen hilfreichen Funktionen alles, was ein intelligentes Navigationssystem heute leisten muss. Das bedeutet innovative Navigation für individuelle Ansprüche.

Quelle: Garmin
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige