Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Rene Melzer | 08.01.2010 - 18:03 | (30)

Gegen die Kälte: Pocket Heat macht das iPhone zur Taschenheizung

Warme Hände trotz klirrender Kälte? Auch dafür gibt es eine App. Genauer gesagt, sogar zwei. Eine heißt iHandwarmer, deutlich wärmer anzuschauen ist aber Pocket Heat. Beide kosten 99 Cent im App Store und machen das iPhone zur Taschenheizung.

Gegen die Kälte: Pocket Heat macht das iPhone zur Taschenheizung

Draußen herrscht der Winter, klirrende Kälte zwickt an Nase und Händen. So kann sich glücklich schätzen, wer ein iPhone hat. Denn auch gegen Frost an den Fingern gibt es eine App. Genauer gesagt, sogar zwei. Die eine heißt iHandwarmer, bedeutend schöner ist jedoch Pocket Heat.

Beide kosten 99 Cent im App Store und machen nach Angaben der Entwickler aus jedem iPhone eine Taschen-Heizung. Das soll tatsächlich funktionieren.

Pocket Heat

Pocket Heat macht das iPhone zur Taschenheizung | Foto: HAL Apps, LLC

Die Programme lassen dazu einfach Prozessor, GPS und andere stromverbrauchende Komponenten auf Höchstleistung arbeiten. Als Nebenprodukt entsteht Wärme. Pocket Heat wärmt darüber hinaus mit der Anzeige einer Elektroheizung auf dem Display. Die Benutzung der Software verursacht keine Schäden am Gerät, verspricht der Hersteller. Er verrät aber auch nicht, wie lange der Akku durchhält, wenn er derart in Anspruch genommen wird.

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben
  1. Du bist nicht dabei?
    Werde Teil der Community
    Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
    Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
    Benutzername:
    Hinweis: Da Du nicht angemeldet bist, kannst Du hier einen alternativen Namen angeben.
    Titel: (optional)
    Kommentar:
    Bitte gib hier die Buchstaben vom nebenstehenden Bild ein.
 
Lesen Sie alle 30 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 22.02.10 17:00 Hellrazzer (Member)

    Lol son dreck xD

  2. 11.01.10 11:27 Anonymous (Gast)

    auf das den "Jüngern" die Dinger in der Hose wegplatzen. haha

  3. 10.01.10 10:08 Anonymous (Gast)
    Lesen Hilft!

    Lest euch doch bitte die Beschreibung des Herstellers beim App durch.
    "...it does not heat up your device..."


    von wegen Prozessor GPS und andere stromverbrauchende Komponenten auf Höchstleistung arbeiten.

    Also falscher Artikel!

  4. 10.01.10 00:35 Anonymous (Gast)

    Ja areamobile... n test währ echt mal nicht schlecht! Würd mich schon interessieren obs wirklich funktioniert :D

  5. 09.01.10 21:05 magic markus (Gast)

    wäre es zuviel gewesen das zu testen areamobile???

  6. 09.01.10 18:36 Anonymous (Gast)

    IPhone IPhone über alles über alles in der Welt.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test