Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
Autor: Rene Melzer | 16.02.2010 - 10:13 | (6)

Sonim XP2 Spirit: Hartes Handy für harte Jobs

Der Handyhersteller Sonim hat auf der Mobilfunkmesse Mobile World Congress das neueste Modell seiner Extreme-Performance-Serie vorgestellt. Das XP2 Spirit ist gleichzeitig das erste 3G-Telefon des US-Unternehmens. Es ist wie seine Vorgänger extrem widerstandsfähig, wirkt aber eleganter. Das Sonim XP2 Spririt kommt ab März in den Handel.

Sonim XP2 Spirit: Hartes Handy für harte Jobs

Der Handyhersteller Sonim hat auf der Mobilfunkmesse Mobile World Congress das neueste Modell seiner Extreme-Performance-Serie vorgestellt. Das XP2 Spirit ist gleichzeitig das erste 3G-Telefon des US-Unternehmens. Wie das XP3.2 Quest Pro ist es extrem widerstandsfähig. Die Qualität bestätigt Sonim durch eine dreijährige bedingungslose Garantie. Es wirkt aber durch ein neues Design eleganter als die Vorgänger. Das Sonim XP2 Spirit kommt ab März in den Handel.

Das Gehäuse besteht aus Hartplastik, Fieberglas und Nylon, der Rahmen aus Magnesium, das Display wird von Gorilla-Glas geschützt, einem Alkali-Aluminosilikat, das äußerst kratzfest und bruchsicher ist. Das XP2 ist wasserdicht, bruchfest und widersteht Sand, Staub, Stößen sowie extremen Temperaturen. Das spezielle, achteckige Design soll Stöße durch Herunterfallen noch besser abfangen, in dem es die Aufprall-Energie auf eine größere Fläche verteilt.

Sonim XP2 Spirit | Foto: Sonim

Sonim XP2 Spirit | Foto: Sonim

Es hat eine IP67-Zertifizierung und übertrifft sogar den Militär-Standard MIL-810G. Die Abkürzung IP steht laut DIN für International Protection, wird aber im Englischen Sprachraum als Ingress Protection (dt.: Eindringschutz) verwendet. Die angehängten Ziffern geben die Schutzarten an. MIL-810G beschreibt mehrere Standard-Testverfahren der US-Armee, mit denen Geräte unter anderem auf Widerstand gegen giftige oder ätzende Atmosphäre getestet werden, Temperaturschocks, Vibration oder Strahlung.

Unter der harten Schale stecken eine 3,2-Megapixel-Kamera mit mit Videofunktion und einem LED-Blitz, der auch als Taschenlampe genutzt werden kann. Dazu gibt es einen extra starken Lautsprecher, einen Steckplatz für microSD-Karten bis 8 Gigabyte und ein Radio. Das Display hat eine Größe von 2 Zoll und eine Auflösung von 240x320 Pixel. Das Handy unterstützt HSDPA, Bluetooth 1.2 und die Synchronisation mit dem PC über einen microUSB-Anschluss. Der Akku hat eine Leistung von 1300 mAh und ermöglicht eine Sprechzeit von bis zu 8 Stunden. Die Standby-Zeit gibt das Unternehmen mit knapp 17 Tagen an.

Quelle: Sonim
Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben
  1. Du bist nicht dabei?
    Werde Teil der Community
    Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
    Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
    Benutzername:
    Hinweis: Da Du nicht angemeldet bist, kannst Du hier einen alternativen Namen angeben.
    Titel: (optional)
    Kommentar:
    Bitte gib hier die Buchstaben vom nebenstehenden Bild ein.
 
Lesen Sie alle 6 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 20.02.10 12:18 Hellrazzer (Member)

    Tolles ding nicht schlecht und voallem Robust

  2. 16.02.10 13:03 Anonymous (Gast)
    Markz für dieses Gerät

    Also ich bin mir ziemlich sicher, dass es im Militär gut ankommt, alle jobs die mit extremen Witterungsbedingungen und Sturzgefahr verbunden sind und es gibt sicherlich einige Extremsportler, die so ein Handy brauchen können. Auch Menschen mit unliebsamen Ehepartnern haben es sicherlich satt, dass Geschir immer wieder von neuem kaufen zu müssen, da is so ein Handy schon direkt in der Hand. Mit eingerbautem GPS könnte man Apps a'la "Olympia Weitwurf", oder "Triff den Nachbarn" draufladen;)

  3. 16.02.10 12:42 Itamu (Gast)

    alter könnte ihr mal die ip von dem oleck und bollek, sperren... danke :D

    Aber zum Handy geiles Teil! :D

  4. 16.02.10 11:54 Oleck und Bollek (Gast)
    Brust-/Penisvergrößerung

    Brust-/Penisvergrößerung durch Handauflegen, von Experte, 20EUR pro Sitzung, ca. 5 Sitzungen notwendig.

    Vorher: http://www.de-huette.de/media/1007/vorher.jpg
    Nachher: http://www.de-huette.de/media/1007/nachher.jpg

    Termine unter: 0173/7529403

  5. 16.02.10 11:25 Anonymous (Gast)

    Würde mich auch mal interesieren,so ein Handy hab ich live auch noch nie gesehen,obwohl ich mir vorstellen kann das solche Handys besonders auf Baustellen sehr beliebt wären.

  6. 16.02.10 11:11 Anonymous (Gast)
    massenmarkt?

    gibs eigentlich nen richtigen Markt für solche Geräte, es kommen ja regelmäßig neue Versionen.
    Ich hab aber noch so ein Teil live gesehen...

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test