Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Rene Melzer
| | 156

Samsung Galaxy S: Highend neu definiert

Samsung hat das Galaxy S vorgestellt, ein Android-Smartphone mit super Ausstattung. Der Kunde bekommt das Neueste vom Neuesten: Super-AMOLED-Touchscreen, WLAN n, Bluetooth 3.0 und als Betriebssystem Android 2.1. Dennoch ist die neue Königsklasse von Samsung nur knapp 10 Millimeter dick und wiegt leichte 118 Gramm. Einen Zeitpunkt, ab dem das Galaxy S in den Handel kommt, hat der Hersteller noch nicht genannt, ebenso wenig den Preis.

Samsung Galaxy S: Highend neu definiert

Samsung hat nachgezogen und nach HTC (Nexus One) ebenfalls ein Android-Smartphone mit Gigahertz-Prozessor vorgestellt. Das Modell heißt Galaxy S (GT-i9000) und kommt in Kürze weltweit auf den Markt. Samsung hat den Super-Androiden außerdem mit einem 4 Zoll großen Super-AMOLED-Touchscreen ausgestattet, der die scharfe Auflösung von 800x480 Pixel hat. Super AMOLED ist eine neue Display-Technologie, die leuchtendere Farben, satteres Schwarz und höhere Blickwinkel ermöglicht. Gleichzeitig verbraucht es weniger Energie als herkömmliche LCD-Bildschirme.

Samsung hat seine Königsklasse mit Funktionen vollgestopft. Neben dem 1-Gigahertz-Prozessor und dem großen scharfen Display sind die Highlights eine schnelle Mobilfunkverbindung per HSDPA und HSUPA, WLAN mit dem aktuellsten Standard 802.11 n, Bluetooth 3.0, eine 5-Megapixel-Kamera mit HD-Videofunktion und ein 1500 mAh starker Akku. Das Galaxy S wird in zwei Versionen herauskommen, mit 16 und mit 32 Gigabyte internen Speicher. Wem das nicht reicht, der kann mit microSD-Karten weitere 32 Gigabyte hinzufügen.

Samsung Galaxy S (GT-i9000)

Samsung Galaxy S: Königsklasse der Android-Smartphones | Foto: Samsung

Als Betriebssystem verwendet Samsung Android 2.1. Der Hersteller hat es wieder mit seiner eigenen, widgetbasierten Oberfläche ToucWiz überzogen, die in Version 3.0 allerdings deutlich dezenter aussieht, als zuvor. Außerdem sind etliche Zusatzprogramme bereits vorinstalliert, etwa der Augmented-Reality-Browser Layar und einen Social Hub, der die Kontakte aus verschiedenen Sozialnetzwerken in einer Oberfläche bündelt.

Trotz der umfangreichen und neuen Technik ist das Galaxy S nur knapp 10 Millimeter flach und wiegt gerade einmal 118 Gramm. Das ähnlich gut ausgestattete HTC HD 2 bringt es dagegen schon auf 157 Gramm. Wie hoch der Preis für den Highend-Androiden sein wird, hat Samsung noch nicht bekannt gegeben.

Mehr zum Thema: Smartphone, Smartphones, Smartphone-Markt

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 156 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 22.10.11 18:02 turn (Gast)

    Habe mir das galaxy s zugelegt und bereue es auch schon, das ich kein apple gekauft habe.
    Technisch mag es ja ok sein, aber die software ist einfach zum wegwerfen.
    Nicht mal Kies kennt das gerät unter windows 7, update hört bei ca. 50% auf.
    Bin kein freund von Apple, aber in punkto
    Benutzerfreundlichkeit gibt es nichts vergleichbares.
    turn

  2. 09.12.10 10:11 Ariani (Advanced Member)

    @ naphta unterstützt das sgs in der us-version lte?

    nur weils kein lte besitzt heißts nich das stark veraltet sein wird. zudem kommt auch noch das die ganzen internetanbieter lte erst verfügbar machen müssen. bis fast ganz deutschland mit dem neuen mobilfunknetz abgedeckt sein wird könnte es noch länger als ein jahr dauern.

    achja und das handy gibts jetz doch nur in der 8gb und 16gb variante

  3. 01.08.10 11:50 naphta (Newcomer)
    4g lte ?

    Kann es sein, dass die hier vertriebene Variante im Unterschied zu den US-Versionen
    nicht für LTE ausgelegt ist?

    Das würde dann bedeuten, dass das Teil in einem Jahr komplett veraltet wäre.

  4. 25.07.10 11:01 TMReuffurth (Gast)
    Immer diese IPhone vergleiche

    Hey Leute, hört doch mal auf alles mit dem IPhone zu vergleichen. Das geht einem langsam echt auf den Keks. Apple ist nicht alles. Ist doch völlig egal wie gut das IPhone sein mag. Wers gut findet der soll damit leben und andere nicht immer schlecht machen! Wie oft man hier in den Kommentaren lesen muss das das Galaxy S voll scheisse sein soll... Wenn Ihr es mal wirklich ausprobieren würdet, dann wüsstet Ihr es besser, anstatt einfach alles was nicht zu Apple gehört schlecht zu machen.
    Ich selber hab mit das Galaxy S am Donnerstag gekauft, hatte vorher ein HTC Touch HD und alle möglichen Roms probiert. Nichts gegen Windows Mobile 6.1 oder 6.5 aber Android ist mal was anderes und gefällt mir besser. Auch der Apps Market ist grösser und die Apps sind gut, jedenfalls die meisten.
    Mal vom Geschwindigkeitsvorteil ganz abgesehen zu einem WM Phone ist das Galaxy mit Android echt gut. Egal was alle Apple Anhänger hier meinen (selbst ohne es jemals gesehen zu haben), probierts aus. Dann meckert! Nur werdet ihr nix zu meckern haben!

  5. 19.07.10 16:20 Anonymous (Gast)

    das handy ist das beste was ich jemals gehabt habe ;)

    es ist besser wie das iphone 4 und wird auch noch besser sein als das iphone 4g

  6. 19.07.10 13:44 Anonymous (Gast)
    besser als alle anderen !

    habe gerade kurz das galaxy s getestet und muss echt sagen :

    es ist mit abstand das beste handy auf dem markt ! scheiß mal auf dieses i-phone (oder wie das heißt) !!!

    kan nur empfehlen mal zu Media-M oder der konkurrenz zu gehen und esw mal anzutesten!
    es lohnt sich !!!

    -peace

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige