Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Rene Melzer
| | 43

Hacker zeigt Multitasking auf iPhone 3G

Als Apple das iPhone OS 4 vorstellte, behauptete das Unternehmen, Multitasking sei auf dem iPhone 3G nicht möglich, weil die Hardware es nicht unterstützt. Ein Hacker beweist in einem Video jedoch das Gegenteil. Nach einem Jailbreak der neuen Firmware und der manuellen Anpassung einer Datei konnte er Multitasking problemlos benutzen.

Hacker zeigt Multitasking auf iPhone 3G

Als Apple das iPhone OS 4 vorstellte, behauptete das Unternehmen, Multitasking sei auf dem iPhone 3G nicht möglich, weil die Hardware es nicht unterstützt. Das stimmt so nicht ganz, wie ein Hacker in einem Video vorführt. Er installierte die für Entwickler gedachte Betaversion von iPhone OS 4, die bereits kurz nach der Apple-Präsentation im Internet kursierte. Nach einem Jailbreak des iPhone und der manuellen Anpassung einer Systemdatei konnte er auch auf dem 3G-Modell die Multitasking-Funktion aufrufen.

Anzeige

Der Hacker demonstriert sie allerdings nur anhand der vorinstallierten Programme wie Uhr und Taschenrechner. Zusatzprogramme von Drittanbietern werden nicht getestet. Doch gerade sie stellen das Betriebssystem auf die Probe. Im Gegensatz zum iPhone 3GS mit seinem 600 Megahertz schnellen Prozessor und 256 Megabyte RAM ist das 3G nur mit einem 412-Megahertz-Prozessor und 128 Megabyte RAM ausgestattet.

Zwar betont Apple, wie ressourcensparend seine Multitasking-Lösung ist. Doch im Hintergrund laufende Programme belegen trotzdem Arbeitsspeicher und verbrauchen - zumindest beim Aufruf und Wechsel - CPU-Kapazität. Das iPhone 3G stößt da anscheinend schnell an seine Grenzen und wird langsam und ruckelig.

Mehr zum Thema: Android-Update, Android-Version, App, App-Store, Apps, Jailbreak, Smartphone, Smartphones, Update Android, Android-Apps, Apps Android, iOS Spiele, Blackberry-Update, iOS Update, Mobile Applikationen, Windows-Phone-Update, Windows RT, Applikationen, iOS 6, Smartphone-Markt, Windows, Tizen, Ubuntu, Mobile Betriebssysteme

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 43 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 22.06.10 22:28 Anonymous (Gast)
    anleitung

    ja gibts dazu irgendwie ne anleitung...??

  2. 16.04.10 13:13 Anonymous (Gast)
    der sven und sein frickler-handy..jaja

    "natürlich muss man das iphone an den pc anschließen wie jedes andere phone auch wenn man am system was ändern will(rom aufspielen und so)

    ist es dran, macht man einen klick, wartet 5 sek und schon kann man es wieder abmachen und es bootet normal

    danach geht man auf cydia und befindet sich im "cracked appstore" ;) kein anmelden, kein suchen garnichts!"

  3. 16.04.10 09:07 Birne0815 (Gast)
    Multitasking-ist ja der Hammer

    Kaum zu glauben was heutzutage alles möglich ist. Multitasking auf einem Handy. Apple muss man ein lassen:Sie sind echt advanced, wer hätte z.B. zu Siemens SX1 oder Nokia 7610 Zeiten allen Ernstes an Multitasking gedacht. [wer die Ironie findet-darf sie behalten. Das IPhone erinnert mich an das Senso Spiel vor ungefähr 33 Jahren. Das hat mächtig Spass gemacht-war mächtig bunt-war mächtig Plastik-und konnte nix

  4. 16.04.10 08:27 Altair (Gast)

    es gibt keinen jailbreak im appstore!

    der jailbreak muss immer noch durch pc/mac download und anschliessen des ip an diesen erfolgen.

    dann gibts auch cydia/rock und icy.

  5. 16.04.10 01:07 Anonymous (Gast)

    wow,jetzt hat der depp zwei lächerliche programme laufen lassen,klasse!taschenrechner und das menü.obs auch mit nem spiel,facebook und gleichzeitigem musikhören funktionieren würde?
    glaub ich nicht,da apple immer billighardware mit billigauflösung verbaut!

  6. 15.04.10 22:45 sven89 (Handy Master)

    "warum für solchen schwachsinn ein extra artikel geschrieben wird ist mir fraglich."

    weil es sich hierbei um das EVLT bessere multitasking handelt welches vilt akkusparender ist was dir auch einen vorteil bringen könnte ;)

    "Ist bei Android oder Winmob doch genauso. Kein suchen etc? Also gibts den Jailbreak jetzt schon im appstore? Wusste nicht, dass es so simple ist. Dachte, man müsste das prog downloaden, das Phone annen Rechner anschliessen und dann Jailbreaken."

    natürlich muss man das iphone an den pc anschließen wie jedes andere phone auch wenn man am system was ändern will(rom aufspielen und so)

    ist es dran, macht man einen klick, wartet 5 sek und schon kann man es wieder abmachen und es bootet normal

    danach geht man auf cydia und befindet sich im "cracked appstore" ;) kein anmelden, kein suchen garnichts!

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Nachrichten zum Apple iPhone 3G 8GB
Datum Nachrichten
09.10. TomTom-CarKit: Autohalterung für das iPhone wieder erhältlich
Anzeige