Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
Autor: Markus Goebel | 15.04.2010 - 17:10 | (31)

Skyfire will aufs iPhone

Nach Opera Mini könnte bald auch eine andere Safari-Alternative für das iPhone kommen. Der amerikanische Browser-Anbieter Skyfire steht bereits in den Startlöchern, verkündete der CEO Jeff Glueck in seinem Firmenblog.

Skyfire will aufs iPhone

Nach Opera Mini könnte bald eine weitere Safari-Alternative für das iPhone kommen. Der amerikanische Browser-Anbieter Skyfire steht bereits in den Startlöchern, verkündete der CEO Jeff Glueck in seinem Firmenblog. "Es gibt zwar noch nichts konkretes zu vermelden, aber bleiben Sie dran für neue Nachrichten!" Mit diesen Worten steigert er die Neugier und weist schelmisch darauf hin, dass man es natürlich zuerst hören wird, wenn man Skyfire bei Twitter folgt. Facebook sei auch eine gute Informationsquelle.

Alle Angestellten bei Skyfire fühlten sich ermutigt durch die Entscheidung von Apple, sein iPhone-Betriebssystem endlich auch für andere Browser zu öffnen. Die Genehmigung für Opera Mini sei ein solider Präzedenzfall. Wenn also die Norweger aufs iPhone dürfen, dann kann Apple diesen Gefallen eigentlich auch den Skyfire-Leuten nicht abschlagen. Sein Team habe Operas Hürdenlauf von der ersten Entwickler-Version für Jailbreak-Geräte bis zu der überraschenden Genehmigung am Montag genau verfolgt, schreibt Jeff Glueck.

Opera Mini 5 für das iPhone (7 Bilder)

zur Bildergalerie

Dieser Kampf hatte weit über ein Jahr gedauert. Schon im November 2008 platzte dem Opera-CEO Jon von Tetzchner der Kragen und er beschwerte sich bei der New York Times darüber, wie Apple seine Entwicklungsabteilung blockiert. Das Unternehmen hatte bereits damals eine Version seines beliebten Handy-Browsers fertiggestellt. Doch diese Arbeit musste eingestellt werden, weil Apple die Veröffentlichung durch seine strengen Vorschriften verhinderte.

Der Grund für das ewige Nein war die Konkurrenz zum hauseigenen Safari-Browser. Um so erstaunlicher ist es, dass Opera Mini nun doch zugelassen wurde, doch das ist längst noch kein Freifahrtschein für andere Anbieter. Denn schließlich würde Skyfire auch Flash-Inhalte auf das iPhone bringen, was Apple bisher streng verboten hat. Doch vielleicht lässt sich der Smartphone-Hersteller dadurch erweichen, dass Skyfire solche Inhalte auf externen Servern im Internet berechnen lässt, so dass die Handys kaum Rechenleistung dafür aufbringen müssen. Das funktioniert ganz ähnlich wie bei Opera.

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben
  1. Du bist nicht dabei?
    Werde Teil der Community
    Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
    Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
    Benutzername:
    Hinweis: Da Du nicht angemeldet bist, kannst Du hier einen alternativen Namen angeben.
    Titel: (optional)
    Kommentar:
    Bitte gib hier die Buchstaben vom nebenstehenden Bild ein.
 
Lesen Sie alle 31 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 05.08.10 12:22 Networker (Advanced Handy Profi)

    iPhone hin oder her,skyfire muss überarbteitet werden!

  2. 21.04.10 15:47 Anonymous (Gast)
    -.-

    die sollen lieber mal schaun das die ne vollversion für die Symbian Touch Phones bringen

  3. 16.04.10 11:05 Anonymous (Gast)

    Wieso quatsch Ihr hier über das Desire, hier gehts ums Iphone.

    Außerdem...hat man mit dem Desire 200.000 Apps die nur für das Desire entwickelt wurde?
    Ne? Scheisse wah?

    Eure Mhz Zahlen könnt Ihr frühstücken, weil sie nix wert sind. Ich hab den shcnellsten CPU aber leider null Anwednungen die die beanspruchen und ein grotten betriebsystem? WTF...am Iphone geht im Moment kein Weg vorbei und der Nachfolger steht schon in den startlöchern.

  4. 15.04.10 21:38 sven89 (Handy Master)

    das könnt ihr immer schön sagen wenn ihr nicht weiter wisst ne? :D

    ..gääääähn...

  5. 15.04.10 21:36 Anonymous (Gast)
    get a life Sven!!!

    WIe alt bist du eigentlich?! 10?! Naja kommt noch, sven

  6. 15.04.10 21:00 sven89 (Handy Master)

    http://www.amazon.de/Apple-iPhone-3Gs-16GB-schwarz/dp/B002IPGOKK/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1271357955&sr=1-1

    das zum thema iphone und 800€

    jetzt gibts es sogar schon für 570€ neu! das sind grad mal 100€ mehr als das desire

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test