Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
Autor: Frank Kabodt | 12.05.2010 - 15:04 | 0

o2o mit 50 Euro Kostenairbag auch bei mobilcom-debitel

Den Tarif o2o mit 50 Euro Kostenairbag gibt es auch bei mobilcom-debitel. Allerdings gibt es keinen Online-Bonus wie bei o2, mit dem Online-Kunden 15 Prozent sparen können. Damit sinkt der Kostenairbag für o2o auf 42,50 Euro. Bestandskunden werden bei mobilcom-debitel auf Wunsch in den neuen Tarif umgestellt.

o2o mit 50 Euro Kostenairbag auch bei mobilcom-debitel

Den o2-Tarif o2o mit einem Kostenairbag von 50 Euro gibt es ab sofort auch beim Mobilfunkanbieter mobilcom-debitel. Der Provider bietet den o2o-Tarif zu den gleichen Konditionen an wie der Netzbetreiber o2, allerdings nur in der Grundvariante bei Abschluss im Shop. Einen Online-Rabatt gibt es bei mobilcom-debitel nicht. Den gibt es dagegen in Höhe von 15 Prozent, wenn man o2o mit 50 Euro Kostenairbag direkt auf der Website von o2 bestellt. Damit sinkt der Kostenairbag sogar auf 42,50 Euro. Der Preisvorteil verglichen zum Angebot von mobilcom-debitel beträgt also bis zu 7,50 Euro im Monat.

Ein weiterer Nachteil von o2o mit 50 Euro Kostenairbag bei mobilcom-debitel: Laut Anbieter werden Bestandskunden nur "auf Wunsch" in den neuen Tarif umgestellt. Wer sich also nicht meldet, erhält auch nicht die verbesserten Konditionen. Zum einjährigen Geburtstag des o2o-Tarifs hat o2 den Kostenairbag für alle Kunden von 60 Euro auf 50 Euro gesenkt. Durch Online-Abschluss sparen sie weitere 15 Prozent. Der Rabatt gilt auch für SMS und Minutenpreise, sodass eine Kurznachricht oder eine Gesprächsminute statt 15 Cent nur noch 13 Cent kostet.

Kommentar schreiben
  1. Benutzername:
    Titel: (optional)
    Kommentar:
    Bitte gib hier die Buchstaben vom nebenstehenden Bild ein.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.