Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Andreas Seeger | 02.06.2010 - 14:52 | (23)

Quadrat-Handy für Aufdreher: Android-Smartphone Motorola Flipout vorgestellt

Motorola hat jetzt das Flipout vorgestellt, das weltweit erste Android-Smartphone im Quadrat-Format. Unter dem 2,8 Zoll großen Touchscreen ist eine Volltastatur versteckt. Um sie hervor zu holen lässt sich das Handy aufdrehen, als ob es aus zusammengehefteten Bierdeckeln bestehen würde.

Quadrat-Handy für Aufdreher: Android-Smartphone Motorola Flipout vorgestellt

Motorola hat jetzt das Flipout vorgestellt, das weltweit erste Android-Smartphone im Quadrat-Format. Unter dem 2,8 Zoll großen Touchscreen ist eine Volltastatur versteckt. Um sie hervor zu holen lässt sich das Handy aufdrehen, als ob es aus zusammengehefteten Bierdeckeln bestehen würde. Das Smartphone mit dem gewissen Etwas kommt bereits im Juni weltweit in den Handel. Zum Verkaufsstart in Deutschland gibt es noch keine Angaben. 

Quadrat-Handy für Aufdreher: Android-Smartphone Motorola Flipout vorgestellt (7 Bilder)

zur Bildergalerie

Die Hardware-Ausstattung des Motorola Flipout, das geschlossen so groß wie eine Hanuta-Waffel ist, gehört in die Smartphone-Mittelklasse. Der Touchscreen ist nur 2,8 Zoll groß und hat die Auflösung von 320x240 Pixel. Die Kamera macht Fotos mit 3 Megapixel und muss ohne Blitzlicht auskommen. Der interne Speicher ist 512 Megabyte groß und kann mit microSD-Karten erweitert werden. HSPA, GPS, WLAN und Bluetooth 2.1 runden die Ausstattung ab. 

Als Betriebssystem verwendet Motorola Android 2.1, das wieder unter der hauseigenen Bedienoberfläche Motoblur versteckt wird. Sie zeigt dem Nutzer über Widgets möglichst viele Informationen direkt auf dem Startbildschirm an. So lassen sich Emails, Facebook-Kontakte, Termine, Twitternachrichten oder auch Fotos gleichzeitig darstellen, ohne das extra eine Applikation geöffnet werden muss. 

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben
  1. Du bist nicht dabei?
    Werde Teil der Community
    Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
    Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
    Benutzername:
    Hinweis: Da Du nicht angemeldet bist, kannst Du hier einen alternativen Namen angeben.
    Titel: (optional)
    Kommentar:
    Bitte gib hier die Buchstaben vom nebenstehenden Bild ein.
 
Lesen Sie alle 23 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 02.08.10 15:53 Anonymous (Gast)

    ...und viel teurer!

  2. 28.07.10 21:13 Anonymous (Gast)

    Ähm, was muss da gedreht werden? Man dreht die Tastatur doch da drunter weg. Das Display bleibt so.

  3. 10.07.10 20:43 Anonymous (Gast)
    Kamera ist nicht gut!

    Kamera ohne Blitzlicht?! -.-'

  4. 11.06.10 11:32 HC_83 (Gast)

    Nicht ganz mein Fall, aber coole Idee.

    @Noticed: Bei o2 wenn es verfügbar ist erstmal 389€

  5. 06.06.10 12:12 Anonymous (Gast)
    :D

    ich will es HAAABEN ! :)

  6. 04.06.10 08:05 Anonymous (Gast)
    :)

    also ich finds cool :) Mal was anderes ...

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test