Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Andreas Seeger | 09.06.2010 - 15:41 | (338)

Superphones im Vergleich: iPhone 4 vs. Galaxy S

Das neue iPhone 4 "gibt Apple ein Jahr Vorsprung vor allen Wettbewerbern", glaubt ein Analyst. Wirklich? Schließlich hat die Konkurrenz in den letzten Jahren mächtig aufgeholt. In seinem neuen Vergleich lässt Areamobile das Wundertelefon gegen den Android-König Galaxy S antreten. Er kommt genauso wie das Apple-Handy in wenigen Wochen auf den Markt und setzt neue Maßstäbe bei Smartphones mit Android-System. Wenn jemand dem iPhone 4 die Stirn bieten kann, dann der neue Display-Riese von Samsung.

Superphones im Vergleich: iPhone 4 vs. Galaxy S

Das neue iPhone 4 "gibt Apple ein Jahr Vorsprung vor allen Wettbewerbern", glaubt ein Analyst. Wirklich? Schließlich hat die Konkurrenz in den letzten Jahren mächtig aufgeholt. In seinem neuen Vergleich lässt Areamobile das Wundertelefon gegen den Android-König Galaxy S antreten. Er kommt genauso wie das Apple-Handy in wenigen Wochen auf den Markt und setzt neue Maßstäbe bei Smartphones mit Android-System. Wenn jemand dem iPhone 4 die Stirn bieten kann, dann der neue Display-Riese von Samsung.

Apple iPhone 4 vs. Samsung Galaxy S | Fotos: Hersteller

Apple iPhone 4 vs. Samsung Galaxy S | Fotos: Hersteller

Wenn man sich die nackten Zahlen anschaut, dann haben beide Flachmänner viele Gemeinsamkeiten: HSPA, GPS, WLAN n, Gigahertz-Prozessor, HD-Videokamera, 32 Gigabyte Speicher. Beim Display punktet Samsung mit der fortschrittlichen Super-AMOLED-Technologie - aber die ist bei direktem Sonnenschein unbrauchbar, wie der Praxistest von Areamobile zeigt. Und Apple ist schließlich auch nicht auf den Kopf gefallen. Der iPhone-Erfinder stattet seine vierte Generation mit einem LCD aus, das mit der IPS-Technologie des iPad aufgewertet wird. Doch am wichtigsten sind Auflösung und Diagonale. Wo das iPhone 4 nur 3,5 Zoll hat, zieht das Galaxy S mit einem riesigen 4-Zoll-Bildschirm davon. Aber das iPhone ist viel schärfer: 960x640 Pixel verteilen sich auf 3,5 Zoll, das ergibt eine Pixeldichte von 326 dpi, die zu scharf für die Augen ist. Am Ende steht also Super-AMOLED gegen Super-Auflösung. Welches Display am Ende besser ist, wird erst ein direkter Vergleich zeigen können.  


 

Apple iPhone 4 Samsung Galaxy S
Maße und Gewicht 115,2x58,6x9,3 mm / 137 g 122,4x64,2x9,9 mm / 118 g
Betriebssystem iOS 4 Android 2.1
Oberfläche iOS 4 Samsung Touchwiz 3.0 für Android
Display LCD mit IPS / kapazitiv / 3,5 Zoll / 960x640 Pixel Super-AMOLED / kapazitiv / 4 Zoll WVGA / 480x800 Pixel
Multitouch Ja Ja
Kamera 5 Megapixel / HD-Video (1280x720 Pixel) / LED / Autofokus 5 Megapixel / HD-Video (1280x720 Pixel) / Autofokus
Chipsatz Apple A4 (ARM Cortex A8) / 1 Gigahertz Samsung (ARM Cortex A8) / 1 Gigahertz
Arbeitspeicher 512 Megabyte 512 Megabyte
Grafikleistung unbekannt S5PC110 / 90 Mio. Polygone
interner Speicher 16 / 32 Gigabyte 8 / 16 Gigabyte + microSD
Batterie unbekannt 1500 mAh
Funkunterstützung GPRS / EDGE / UMTS / HSDPA (7,2 Mbit/s) / HSUPA (5,76 Mbit/s) / WLAN b,g,n / Bluetooth 2.1 GPRS / EDGE / UMTS / HSDPA (7,2 Mbit/s) / HSUPA (5,76 Mbit/s) / WLAN b,g,n / Bluetooth 3.0
Anschlüsse 30-Pin-Connector / 3,5-Millimeter-Klinkenstecker microUSB / 3,5-mm-Klinkenstecker
Sensoren Lagesensor / Lichtsensor / Annäherungssensor / Kreiselkompass (dreidimensional) Lagesensor / Lichtsensor / Annäherungssensor / digitaler Kompass

Anders sieht es bei Bluetooth aus. Das Galaxy kommt mit dem modernen Standard 3.0, während das iPhone noch mit 2.1 ausgestattet ist. Aber Apple dreht woanders an der Technik-Schraube und baut erstmals einen Kreiselkompass ein, der die Bewegungen des Handys dreidimensional erfassen kann.

Ein eindeutiger Sieger kann heute also nicht gekürt werden. Aber der Vergleich widerlegt alle Areamobile-Leser, die behaupten, dass das neue Apple-Handy technisch veraltet sei. Es kann nämlich locker mit den ganz Großen mithalten. 

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben
  1. Du bist nicht dabei?
    Werde Teil der Community
    Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
    Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
    Benutzername:
    Hinweis: Da Du nicht angemeldet bist, kannst Du hier einen alternativen Namen angeben.
    Titel: (optional)
    Kommentar:
    Bitte gib hier die Buchstaben vom nebenstehenden Bild ein.
 
Lesen Sie alle 338 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 15.10.12 10:33 Anonymous (Gast)

    Nur weil du dir dass nicht leisten kannst

  2. 15.10.12 10:28 Anonymous (Gast)

    Die DENKER von Samsung meinen ihr Handy ist besser ?? ;) ich Lach mich kaputt lachflash

  3. 14.10.11 23:24 Anonymous (Gast)
    Kopie...

    Das Galaxy sieht aus wie ne billige Kopie vom 3G mit ner Oberfläche die nie ein Designer gesehen oder ein Programmierer verhunzt hat. Typisches Nerd-Teil... Funktioniert vielleicht, aber mehr auch nicht. Können die eigentlich mal was selbst neu erfinden oder nur kopieren?

  4. 06.10.11 22:58 Kampino (Gast)

    Vielleicht noch ein Vorteil vom Galaxy .. Es beult so schön die Hosentasche aus bei der Größe ho ho .. Wer will denn so ein plastikbomber such nich in die Tasche stecken .. Zwei Träger dran Und man kann es als Rucksack tragen ... Hi hi ... Nicht Alles immer so ernst nehmen ... Ob 4G oder Galaxy ist doch egal Hauptsache kein Nokia ;-)

  5. 06.10.11 22:50 Anonymous (Gast)

    Willst du uns etwa sagen dass dir bei einem 0,5" größerem Display einer abgeht ??? Mmhhh ist aber nicht anspruchsvoll oder ????

  6. 06.10.11 22:41 Anonymous (Gast)

    Ne ne wenn dann bi ....

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test