Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Andreas Seeger | 20.07.2010 - 15:56 | (23)

Unzerstörbar: Samsung entwickelt unzerbrechliche AMOLED-Displays

Die Display-Sparte von Samsung entwickelt eine neue Generation von AMOLED-Displays, die flexibel, ultradünn und gleichzeitig extrem widerstandsfähig sind. Das berichtet das koreanische Branchenmagazin etnews. Diese Displays sind fast unzerstörbar, das demonstriert ein Video aus dem Samsung-Labor, das bei Youtube veröffentlicht wurde.

Unzerstörbar: Samsung entwickelt unzerbrechliche AMOLED-Displays

Die Display-Sparte von Samsung entwickelt eine neue Generation von AMOLED-Displays, die flexibel, ultradünn und gleichzeitig extrem widerstandsfähig sind. Das berichtet das koreanische Branchenmagazin etnews. Diese Displays sind nahezu unzerstörbar, das demonstriert ein Video aus dem Samsung-Labor, das bei Youtube veröffentlicht wurde. Auch wenn man mit einem großen Hammer mit Wucht darauf schlägt, gehen die neuen Displays nicht kaputt. Bis die neue Technologie serienreif ist, vergeht aber noch einige Zeit. "Die Massenproduktion startet frühestens 2012", zitiert etnews einen Experten aus der Industrie.

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 23 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 21.07.10 10:18 hunter (Gast)

    @Networker

    ja ist bei den meisten so
    wenn ich entwickler wäre würde ich ein leichten gummiüberzug für die handys nehmen
    wie mei moto oder so.

    aber das display werden dann auch andre nutzen nicht nur samsung

    sie sind zwar dann der entwickler
    aber wer das beste handy damit baut
    isz der gewinner, meine meinung

  2. 21.07.10 09:54 Noticed (Handy Master)

    Ich find witzig, dass die im Hintergrund "AMOLED" singen!

  3. 21.07.10 09:22 Networker (Advanced Handy Profi)

    Das wird Samsung auf der einen Seite einen Vorsprung geben. Aber allgemein bräucht man Gehäuse, die nicht immer zerkratzen oder so.
    Viele Plastikgehäuse (von Nokia) zerkratzen z.B. sehr schnell.

    Ist das bei anderen Handys auch so stark?

  4. 21.07.10 08:19 kamajanera (Member)
    @rom3o

    Ja! Das wäre natürlich der übernächste Schritt. Aber die sind da noch in der Entwicklung. Dann könnte man einfach eine Folie an die Wand/ans Fenster kleben und die Würde dann den Fernseher ersätzen ODER http://www.youtube.com/watch?v=4Rmce-AZAX4&feature=related

  5. 20.07.10 23:22 rom3o (Member)
    @kamajanera

    Irgendwo müsste aber auch noch der Rest der Technik untergebracht werden… ich warte da schon länger auf eine ganz andere Anwendungsmöglichkeit: Tapete! :)

  6. 20.07.10 20:08 sk8erboy (Youngster)

    ach du scheisse das is genial :D
    endlich nie wieder kaputte displays :)

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test