Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Martin Hähnel
| | 13

Kostenlose 3D-Grafik: Epic Citadel lotet die Grenzen des iPhone aus

Die Spieleschmiede Epic Games stellt eine Grafikdemo mit dem Namen Epic Citadel vor, die durch brilliante 3D-Grafik sowie eindrucksvolle Licht- und Schatteneffekte besticht. Sie ist kostenlos im AppStore erhältich.

Kostenlose 3D-Grafik: Epic Citadel lotet die Grenzen des iPhone aus

Auf dem Special Event, welches Apple am Mittwoch abhielt, hatte nicht nur das Unternehmen aus Cupertino Neuigkeiten zu verkünden. Die Spieleschmiede Epic Games stellte eine Demo mit dem Namen Epic Citadel vor, die durch brilliante 3D-Grafik sowie eindrucksvolle Licht- und Schatteneffekte besticht. Jetzt ist sie kostenlos im App Store für das iPhone 3GS und iPhone 4, das iPad und den iPod Touch ab der dritten Generation erhältlich. In Epic Citadel erforscht der Spieler eine geheimnisvolle Festung, die von ein paar Häusern und einigen Bergen umgeben ist. Das Spiel steuert man aus der Egoperspektive. Durch einen Fingerbewegung legt man die Blickrichtung fest und mit einem Fingertipp in die Landschaft bewegt sich unsere Spielfigur vorwärts.

Anzeige

Als Grundlage für die Demo dient die Unreal Engine 3, welche für viele ausgezeichnete PC- und Konsolenspiele verwendet wurde, zum Beispiel Bioshock. Der Hersteller Epic Games hat die professionelle Grafik-Engine für Apples mobiles Betriebssystem iOS umgeschrieben um diesen Grafikzauber auch mobil zu entfachen. Epic Citadel bietet einen Ausblick auf das Multiplayer-Spiel Project Sword, das noch vor Weihnachten erscheinen soll. Es ist einer der Toptitel für Apples neues Spieleportal Gamecenter.

Epic Citadel ist die neue mobile Grafik-Referenz | Screenshot: Areamobile

Mehr zum Thema: iPhone, App, App-Store

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 13 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 05.09.10 17:03 ColorMe (Advanced Handy Profi)

    ach, das wird ein game ohne gegner und irgendwelcher npcs ^^
    es scheint ja auch jeder ansatz von physik zu fehlen.

  2. 04.09.10 06:57 Nissin (Advanced Member)

    Dieses Demo sagt nichts aus wie die Spielegrafik am Ende wird. Denn es fehlen K.I. und andere Instanzen, die ebefalls CPU Power verbraten. So 1:1 können sie es also kaum in einem Spiel umsetzen. Aber man kann gut sehen, zu was so ein iPhone 4 im stande ist.

  3. 03.09.10 18:19 ColorMe (Advanced Handy Profi)
    hui

    fand das ja schon beim "special event" ziemlich grandios. nur bleibt jetzt die frage wie groß die level sind, wie lang die ladezeiten und was das zeug an akku frisst =)
    ansonsten sehr hübsch, auch wenn es nicht ganz flüssig ist. freue mich auf die ersten richtigen finalen bilder von rage aber mehr (das video was da im umlauf ist, ist ja nicht wirklich aussagekräftig). man sollte viell. mal versuchen die ressourcen auch an einem computer so zu nutzen :D

  4. 03.09.10 17:04 sayhello (Member)

    "aber einwas frage ich mich...wie wollen sie das machen das man es auf dem 3g nicht mehr spielen kann?"

    Genau wie Niklasnick geschrieben hat. Es kommt die Fehlermeldung, dass das iPhone kein OpenGL ES 2.0 unterstützt wenn man es im Store herunterladen will.

  5. 03.09.10 17:00 sven89 (Handy Master)

    @das korn

    vilt war die grafik ja bis derzeit die beste spielegrafik

  6. 03.09.10 16:40 Niklasnick (Advanced Member)

    "aber einwas frage ich mich...wie wollen sie das machen das man es auf dem 3g nicht mehr spielen kann?"

    Die Grafikeinheit aus dem iPhone 3G unterstützt kein OpenGL ES 2.0, deswegen kann das Spiel garnicht erst geladen werden. Würde vermutlich aber auf einem viertel des Arbeitsspeichers und weniger als der Hälfte der Prozessorleistung (verglichen zum iPhone 4) ohnehin nicht so gut laufen.
    Und die Grafik ist bombastisch:
    http://www.youtube.com/watch?v=V_rR8ZEQztM
    Genaue Zeitangabe poste ich nachher, habe jetzt keine Zeit. War aber um 10 Minuten, vllt. noch etwas später.
    http://www.apple.com/apple-events/september-2010/
    Hier online Stream:
    http://events.apple.com.edgesuite.net/1009qpeijrfn/event/index.html

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige