Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
Autor:
Stefan Schomberg
| 10

Opera Mini 5.1: Neue Version für Windows Mobile verbessert die Darstellung

Für Smartphones mit Windows Mobile als Betriebssystem gibt es jetzt Opera Mini in Version 5.1. Er unterstützt nicht nur Display-Auflösungen bis 800x480 Pixel und verbessert dadurch die Darstellungsqualität, sondern lässt sich erstmals auch als Standard-Browser einrichten.

Opera Mini 5.1: Neue Version für Windows Mobile verbessert die Darstellung

Nach Versionen für Java, Android und Blackberry OS hat die norwegische Software-Schmiede Opera ihren Browser Opera Mini 5.1 jetzt auch für Windows Mobile veröffentlicht. Im Gegensatz zur Vorgängerversion kann der Mini 5.1 als Standard-Browser definiert werden, was den Internet-Zugang unkomplizierter gestaltet. Außerdem wurde die Darstellungsqualität für große Displays verbessert, jetzt werden auch Auflösungen bis 800x480 Pixel unterstützt. Schrift sieht dadurch viel schärfer aus und lässt sich besser lesen.

Anzeige

Der Mini-Browser greift auf den Lagesensor des Handys zu, daher wechselt er automatisch ins Querformat, wenn das Gerät gedreht wird. Der Miltimedia-Standard Flash wird weiterhin nicht unterstützt, dafür senkt Opera Mini den Datenverbrauch und somit die Kosten für den Nutzer um bis zu 90 Prozent, da alle Internet-Seiten auf den Servern des Unternehmens komprimiert werden. Das erlaubt auch auf schwächeren Windows Mobile-Smartphones schnelles Surfen. Der Mini-Browser in Version 5.1 kann direkt auf ein kompatibles Handy heruntergeladen werden, indem man mit ihm die mobile Website m.opera.com ansurft.

Im Gegensatz dazu berechnet der Smartphone-Browser Opera Mobile 10 mit der Presto-Engine alles direkt auf dem Handy. Das hebt zwar die Darstellungsqualität und ermöglicht auch das Abspielen von Flash-Inhalten, wegen der hohen Hardware-Anforderungen kann man ihn aber nur auf Highend-Smartphones wie dem HTC HD2 benutzen. 

Mehr zum Thema: Smartphone, Smartphones, Smartphone-Markt

Quelle: Hersteller

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 10 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 09.09.10 20:45 SenseHd2

    Die neue Version sieht sehr gut aus. (:
    Woher krieg ich sie zum ausprobieren?

  2. 09.09.10 19:21 AMisBlind (Member)
    @Ronk

    ^^Das kann man seit der ersten Beta in den einstellungen verändern xD

  3. 09.09.10 17:13 SonyEricsson4Ever (Advanced Handy Profi)

    würde opera mal für symbian das flash plugin erlauben wäre ich wirklich mal glücklich^^...

  4. 09.09.10 12:27 Ronk (Advanced Member)

    Also von der Geschwindigkeit her ist das natürlich top. Allerdings ist die Darstellung nicht optimal. Seiten die für mobile Geräte Optimiert sind werden viel zu breit dargestellt. Die Links auf der Startseite werden teilweise automatisch von den mobilen Versionen in die Desktop-Versionen umgewandelt (aus "m.areamobile.de" wird "areamobile.de", aus "m.spiegel.de" wird "spiegel.de/#nomobile", etc...)

    Die java-Version funzt da deutlich besser :-(

    Ich hoffe es gibt eine Möglichkeit die ganzen Fehler zu beheben? Ansonsten kann man sogar noch besser bei der alten Opera mini version bleiben ...

  5. 09.09.10 12:14 Noticed (Handy Master)

    zoomen per doubletap ist immer noch die schnellste form.
    Hat Apple beim neuen IPod Nano übrigens auch eingesehen ;)

    Finde es übrigens Super, dass Opera Windows Mobile noch nicht aufgegeben hat.
    Werde viele Sachen bei WP7 vermissen :(
    Aber andere wiederum lieben ;)

  6. 09.09.10 11:24 the_black_dragon (Advanced Handy Master)
    @hunter

    wann verstehen die leute endlich mal, dass windows mobile keine multitouch API hat und somit auch die programme kein multitouch nutzen können??? beim HD2 hat HTC das selber implementiert aber das geht auch nur für programme für die HTC das vorgesehen hat....

    ausserdem rall ich dieses ständige drängel nach mulitouch beim browsen und zoomen sowieso nichts...... es gibt viel effizientere lösungen die schneller und bequemer sind.... der 2 stufen zoom von opera z.B. oder der one-finger zoom von SE

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige