Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
Autor:
Martin Hähnel
| | 8

Netzwerk-Handy: Gerüchte um Facebook-Handy reißen nicht ab

Die Gerüchte um ein Facebook-Handy reißen nicht ab. Vor ein paar Tagen hatte der Techcrunch-Gründer Michael Arrington von dem angeblichen Geheimprojekt bei Facebook berichtet, dies wurde aber umgehend vom Unternehmen dementiert. Jetzt sind neue Hinweise aufgetaucht.

Netzwerk-Handy: Gerüchte um Facebook-Handy reißen nicht ab

Die Gerüchte um ein Facebook-Handy reißen nicht ab. Vor ein paar Tagen hatte Techcrunch-Gründer Michael Arrington von dem angeblichen Geheimprojekt bei Facebook berichtet, dies wurde aber umgehend vom Unternehmen dementiert. Jetzt haben drei anonyme Quellen der Finanznachrichtenagentur Blooomberg verraten, dass Facebook zusammen mit dem Hardwarehersteller INQ an zwei unterschiedlichen Smartphones - eins mit Volltastatur und eins nur mit Touchscreen -  arbeitet, die auf Android OS basieren.

Anzeige

Die Handys sollen laut diesen Informationen bereits im Frühjahr 2011 erscheinen und zuerst in Europa erhältlich sein. Parallel dazu schreibt das IT-Blog GigaOM, dass Facebook für sein Handy-Projekt mit dem Musikdienst Spotify zusammenarbeiten will. Eine Reaktion von Facebook zu den Gerüchten steht noch aus.

Mehr zum Thema: Facebook, Smartphone, Smartphones, Smartphone-Markt

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 8 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 24.09.10 17:23 89marco89 (Advanced Handy Profi)
    @Mobilefreak

    Was redest du da? Womit soll es Google versaut haben. Wenn du damit das Nexus One meinst dann liegst du falsch. Android ist unter anderm dank dem Nexus one so erfolgreich und das nexus one ist immernoch eines der besten Smartphones. Dazu kannst du 1000 YouTube videos anschauen und feststellen dass es z.B. das iphone4 zum beispiel im Browser was den speed angeht locker schlägt. Diese Tatsache ist deshalb so bemerkenswert weil das N1 schon seit Januar erhältlich ist und dadurch mehr als ein halbes Jahr elter ist als das iphone4 z.B. in sachen speed gibt es momentan deshalb nichts besseres..

  2. 24.09.10 14:14 marcydarcy78 (Member)

    Meiner Meinung nach versucht man die Leute so noch enger an Facebook zu binden.
    Kaum hab ich jemanden angerufen, schon wirds gepostet. Oder jedes Foto landet automatisch bei Facebook. Dann haben die wirklich alle Daten von mir. Position eingeschlossen.

  3. 24.09.10 14:09 Mobilefreak (Gast)
    Gerüchte um Facebook-Handy reißen nicht ab

    ...schade, dass diese einfach nicht abreißen, denn sie sind meiner Meinung nach total uninteressant.

    Facebook ist eine WEB-Plattform, genauso wie die vieeeel größeren Brüder Google oder Microsoft...auch die haben es mit ihrem eigenen Handylabel versucht und haben damit ziemlich versagt...

    Facebook sollte sich lieber darauf konzentrieren, dass alles stabil läuft und die Sicherheit und Privatspähre der User optimiert wird...

  4. 24.09.10 13:51 ullumulu (Expert Handy Profi)
    recht hatta!^^

    springt auch irgendeiner immer an..sehr schön! :)

  5. 24.09.10 13:47 marcydarcy78 (Member)
    Noch so einer

    @Damien White
    Bitte nicht wieder so ne Diskussion. Alles ist nicht Apple.....

  6. 24.09.10 13:14 Damien White (Member)

    na, die machen das wie Apple. technik von Vorgestern und horrende Preise verlangen. is ja schließlich von Facebook, da darf der name allein schonmal was kosten...

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige