Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Rene Melzer | 17.11.2010 - 09:52 | (13)

Nokia X3 Touch and Type: Touchscreen-Flachmann für 179 Euro im Handel

Das Nokia X3 Touch and Type ist ab sofort im Handel erhältlich. Das Telefon kann sowohl über einen Touchscreen als auch einer Tastatur bedient werden und ist sehr dünn. Die Ausstattung ist trotz des niedrigen Preises von 179 Euro reichhaltig.

Nokia X3 Touch and Type: Touchscreen-Flachmann für 179 Euro im Handel

Das Nokia X3 Touch and Type ist ab sofort im Handel erhältlich. Das Modell hat einen Touchscreen, über den das Menü gesteuert und im Internet navigiert werden kann. Unter dem Display findet man eine Zifferntastatur, wie man sie von klassischen Handys kennt. Das nur knapp 10 Millimeter flache Telefon kostet 179 Euro.

Für den Preis bekommt der Kunde eine reichhaltige Ausstattung. Das Gerät unterstützt alle Mobilfunkfrequenzen, die Datenbeschleuniger HSDPA und HSUPA, den schnellen Wlan-Standard n und Bluetooth 2.1 EDR. Die Kamera hat eine Auflösung von 5 Megapixel, Autofokus und einen Blitz. Videos werden aber nur im QVGA-Format aufgenommen

Darüber hinaus gibt es ein Radio und eine Buchse für Kopfhörer. Der interne Speicher kann mit microSD-Karten auf bis zu 16 Gigabyte erweitert werden, eine 2-Gigabyte-Karte ist bereits im Lieferumfang enthalten. Der Akku soll Sprechzeiten von maximal 5 Stunden bieten, Musik kann ohne Wiederaufladen bis zu 25 Stunden gehört werden.

Der Touchscreen ist mit 2,4 Zoll vergleichsweise klein und hat nur eine Auflösung von 240x320 Pixel. Das Betriebssystem S40 Version 6.1 hat einen E-Mail-Client, mit dem mehrere Konten verwaltet werden können, Flash Lite 3.0 und neben dem nativen Browser die schnelle Alternative Opera Mini. In Nokias Ovi Store steht zudem eine Vielzahl an Spielen, Programmen, Videos und weiteren Apps zum Download bereit, mit denen das Nokia X3 Touch and Type personalisiert werden kann.

Quelle: Pressemitteilung
Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 13 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 17.11.10 12:26 Noticed (Handy Master)

    "aber von ihm kam nur ein kindischen "SELBEEER!""

    Mal von den sprachlichen Fehltritten abgesehen, ist diese Aussage recht selbstironisch ;)

    Ich habe das Gerät in keinster Weise verrissen, aber manche Nokia-Fanboys fühlen sich bei der kleinsten, minimalst kritischen Aussage anscheinend schon persönlich angegriffen.
    Und sowas zeugt leider nicht von großem Charakter.

  2. 17.11.10 12:07 bocadillo (Professional Handy Master)
    @nohtz

    Hatte mich doch schon entschuldigt-dachte das Teil wäre mit s60- und auch mein damaliges N78 war nie um einen Hänger verlegen ;-))
    Und auch wenn Die Vergangenheit nicht gleich der Zukunft ist-so ist gibt es manche Dinge die sich doch über Generationen vererbt haben ;-)
    So ist es S40- zwar nicht wirklich besser-aber hängengeblieben ist unser "not"6500 slide noch nie.

  3. 17.11.10 11:32 hinkefuss25 (Member)

    och wie schade die ganze aufregung von euch um sonst.
    meine fragen gingen nich an dich boca. wenn noticed meinen beitrag gelesen hätte müsste er die zeichen die einen satz als frage kennzeichnen gefunden haben. aber von ihm kam nur ein kindischen "SELBEEER!"

  4. 17.11.10 11:30 nohtz (Professional Handy Master)

    ich will das gerät nicht huldigen, weil es nicht in mein beuteschema passt,
    aber dem teil gleich wieder vorzuwerfen, ohne es selbst "provoziert" zu haben, bzw es selbst in händen gehalten zu haben, dass es eh immer wieder abstürzen wird, zeugt von hohem sachverstand ;-)
    die vergangenheit garantiert nicht die zukunft, aber das hatten wir jja woanders auch schonmal ;-)

  5. 17.11.10 11:05 bocadillo (Professional Handy Master)
    @ salamanca

    Sorry- hast recht.

    Hatte s40 im thread überlesen und habe ( vorschnell) Gedacht es wärewie beim c5.

  6. 17.11.10 11:00 salamanca (Advanced Member)
    @bocadillo

    "Genau diese Geräte sind dafür verantwortlich das der Anteil von smartphones am Gesamtmarkt steigt . Auf ein standardgerät symbian draufgeklatscht- und voila- smartphone."

    Das ist ein Series40 Handy. Diese werden von Nokia nicht als Smartphone vermarktet oder gewertet.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test