Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
Autor: Robert Buch | 13.12.2010 - 16:10 | (10)

SIM-Karte kostenlos: Doppelpack bei Congstar

Eine kostenlose SIM-Karte von Congstar gibt es jetzt im Online-Shop von Plus. Hier bekommt man zwei SIM-Karten zum Preis von einer und kann für 9 Cent pro Minute in alle Netze telefonieren.

SIM-Karte kostenlos: Doppelpack bei Congstar

SIM-Karte kostenlos bei Congstar | Foto: Anbieter

Eine kostenlose SIM-Karte gibt es jetzt bei Congstar. Wer momentan beim Discounter Plus das Congstar Prepaid Doppelpack kauft, zahlt statt 19,99 Euro nur 9,99 Euro für zwei Karten. Damit ist eine der beiden SIM-Karten im Prinzip kostenlos, denn bei Congstar selbst gilt dieses Angebot nicht. Enthalten sind, sofern man eine Aktivierung bis zum 31. Dezember 2010 vornimmt, jeweils 10 Euro Startguthaben. Damit werden nicht nur Telefonate, sondern auch SMS sowie das mobile Internet abgedeckt. Für das Doppelpaket mit der kostenlosen SIM-Karte fallen noch 4,95 Euro an Versandkosten an.

Die kostenlose SIM-Karte funkt im D-Netz und gewährt dadurch eine bestmögliche Netzqualität. Pro Gesprächsminute und SMS in alle deutschen Mobilfunknetze sowie das Festnetz werden einheitlich 9 Cent fällig. Zusätzlich können natürlich auch diverse Tarif-Optionen zur kostenlosen SIM-Karte hinzugebucht werden, etwa 100 SMS für 9,99 Euro im Monat oder eine Surfflatrate mit einer Geschwindigkeitsdrosselung ab 200 Megabyte - ebenfalls für 9,99 Euro monatlich. Wer außerdem seine alte Rufnummer mit zu Congstar nimmt, erhält für eine der beiden SIM-Karten außerdem 25 Euro Extraguthaben als Bonus. Hier kann das Angebot bestellt werden.

Quelle: Plus via onlinekosten.de
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

 
Lesen Sie alle 10 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 15.12.10 12:51 EingeschränkteFreiheit (Member)

    @SaschaH: Ja die MVLZ ist extrem störend, gerade bei den Datenflats.

    @Ronk: Für die CombiFlat z.B. ist es sinnvoll, da kostet ne SMS 19ct - was ich aber überteuert finde.

  2. 14.12.10 17:24 SaschaH (Member)

    Ich würde gerne Congstar nehmen, aber ich finde es nicht gut, dass die Flats eine Mindestlaufzeit haben, da haben andere Anbieter besser Angebote! Liegt aber in meinen Augen alles am D1-Netz-.-

  3. 14.12.10 15:50 Helbomat (Advanced Member)

    Bin auch von Congstar zu Fonic gewechselt. Hab lieber Prepaid. Da kann ich auch für 9ct/min telefonieren und sms schreiben und kann optional ne datenflat zubuchen (9,95) die ab 500MB gedrosselt wird. Congstar hängt in einigen Sachen sehr hinterher. Da machts auch keinen Unterscheid ob o2 oder D1-Netz

  4. 14.12.10 09:32 AnDieLatte (Member)

    Naja da ist das Anngebot von Lidl doch um einiges besser. Da bekommt man derzeit auch 2 Sim Karten zum Preis von einer. Ist im o2 Netz und mit Kostenairbag ab 40 Euro. Und jede Sms kostet 9 Cent und jede Minute ebenfalls 9 Cent in jedes Netzt plus man kann eine Datenflat buchen ohne Vertragsbindung.

  5. 13.12.10 23:00 Ronk (Advanced Member)

    Schon interessant wie die wieder auf Idiotenfang gehen:

    "SMS in alle deutschen Mobilfunknetze sowie das Festnetz werden einheitlich 9 Cent"

    "100 SMS für 9,99 Euro im Monat"

    Ohne diese Zusatzoption würden die 100SMS 99cent weniger kosten xD

  6. 13.12.10 19:46 abu-king (Member)

    Im Vergleich zu den anderen angeboten funkt es im d-netz was ja ein besseres Qualität bedeutet.
    Trotzdem abzocke bleibt abzocke.

antworten