Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Stefan Schomberg
| 6

Dell Streak 7: Tablet mit 7-Zoll-Display gesichtet

Das Dell Streak mit 7-Zoll-Display kommt. Engadget hat Screenshots aus einem unveröffentlichten Werbe-Video online gestellt, in dem Dell sein neues Tablet präsentiert. Es wird schlicht Dell Streak 7 heißen und mit ähnlichen Features wie das kleinere Schwestermodell Dell Streak 5 kommen.

Dell Streak 7: Tablet mit 7-Zoll-Display gesichtet

Das Dell Streak 7 kommt mit Kunstoff-Rückseite | Foto: CellPhoneSignal

Das Dell Streak mit 7-Zoll-Display kommt. Engadget hat Screenshots aus einem unveröffentlichten Werbe-Video online gestellt, in dem Dell sein neues Tablet präsentiert. Es wird schlicht Dell Streak 7 heißen und mit ähnlichen Features wie das kleinere Geschwistermodell Dell Streak 5 kommen. Dazu gehören bruchsicheres Gorilla-Glas, GPS und Android in Version 2.2 als Betriebssystem.

Als Oberfläche verwendet der Hersteller wieder seine Stage-UI, die seit dem Update auf Android 2.2 auch auf dem Streak 5 läuft. Neu ist hingegen der Blio Reader, der mit stylischen Buch-Animationen und hervorragender Text-to-Speech-Funktion glänzen soll. Das Video schließt mit dem einprägsamen Slogan "You can tell it's a Dell", schreibt Engadget.

Anzeige
Das Dell Streak 7 kommt mit Kunstoff-Rückseite | Foto: CellPhoneSignal

Das Dell Streak 7 kommt mit Kunstoff-Rückseite | Foto: CellPhoneSignal

Das Tablet wird im neuen Jahr unter anderem bei T-Mobile USA verkauft. Das Blog CellPhoneSignal hat zwei Fotos des großen Dell-Tablets veröffentlicht, auf denen das Logo des Netzbetreibers zu sehen ist. Außerdem kann man darauf erkennen, dass das Streak 7 wie der kleinere Vorgänger Front- und Hauptkamera haben wird. Die Optik auf der Rückseite kommt aber nur noch mit einfachem LED-Blitz, beim Streak 5 ist es ein Dual-LED-Blitz. Außerdem scheint die Rückseite aus leicht gebogenem Kunststoff zu bestehen, beim kleinen Bruder ist es eine Metallplatte.

Dell Streak 5

Das Dell Streak 5 protzt mit einem riesigen, kapazitiven LC-Display, das eine Größe von fünf Zoll hat und eine Auflösung von 800x480 Pixel. Der Touchscreen wird von kratzfestem Gorilla-Glas geschützt. Der Display-Riese war zum Verkaufsstart mit Android 1.6 ausgestattet, inzwischen gibt es ein Update auf Froyo (Android 2.2). Für ausreichend Power sorgt ein Snapdragon-Prozessor mit 1 Gigahertz Taktfrequenz, außerdem stecken 512 Megabyte ROM und 512 Megabyte Arbeitsspeicher im Gerät. Dazu gesellen sich zwei Gigabyte Speicher, die für den Nutzer allerdings nicht zugänglich sind. Eigenen Speicher kann man mit microSD-Karten hinzufügen, eine 16-Gigabyte-Karte ist bereits im Lieferumfang enthalten.

Das Streak unterstützt HSDPA mit einer Download-Geschwindigkeit von 7,2 Megabit pro Sekunde und HSUPA bis 5,76 Megabit. Hinzu kommen WLAN, GPS, Bluetooth und ein HDMI-Ausgang. Gleich zwei Kameras nehmen Bilder auf: Die Hauptkamera auf der Rückseite mit fünf Megapixel und Doppel-LED-Blitz und eine Zweitkamera für Videotelefonie in VGA-Auflösung (640x480 Pixel). Die umfangreiche Ausstattung des Streak wird von einem Akku mit 1530 mAh versorgt. Das riesige Display hat nicht nur Vorteile: Mit Maßen von 153x79x10 Millimetern und einem Gewicht von 220 Gramm passt das Dell Streak nur mit Mühe in enge Hosentaschen.

Mehr zum Thema: Tablet, Android-Tablet, Tablet-Markt, Hybrid-Tablet, Tablet-Zubehör, Apple-Tablets, Google-Tablets

Quelle: Engadget, CellPhoneSignal via Winfuture

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 6 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 29.12.10 14:07 mali950 (Newcomer)
    streak und email ein Problem?

    hallo, ich habe meinen email-account bei arcor und bin einfach nicht in der Lage, eine Direktverbindung per imap oder pop3 einzurichten. Die Fehlermeldung lautet: "... keine Verbindung ...". - Ich habe es mit K9 und dem eingebauten Mailprogramm versucht.

    Mit Googlemail geht es, aber das mag ich nicht.

    Kann jemand helfen?

  2. 27.12.10 21:25 DDD (Expert Handy Profi)

    Eigentlich hätte Dell gleich das 7 Zoll Tablet bringen sollen und dan erst das 5 Zoll. Aber gut im bin kein Marketingstratege und kann nicht sagen warum sie das 5 Zoll Teil gebracht hatten.

  3. 27.12.10 17:28 89marco89 (Advanced Handy Profi)

    "nicht anfreunden" meinte ich XD

  4. 27.12.10 17:27 89marco89 (Advanced Handy Profi)

    Ich kann mich irgendwie mit den Tablets anfreunden. Mir reicht ein Smartphone oder eben ein Notebook/Netbook! aber jedem das seine :)

  5. 27.12.10 16:19 RobGee (Member)

    schon erstaunlich wie gut sich dell schlägt..wenn die in zukunft noch mehr erfolg haben werden würd ichs dell gönnen

  6. 27.12.10 15:36 zyclop (Handy Profi)

    2011 gehört scheinbar komplett den Tablets, so viele Neuerungen :-) Bin mal gespannt, was uns das neue Jahr noch so bringt.

    Bin auch auf die Tablets anderer Hersteller gespannt und vor allem wie sich andere Betriebssysteme durchsetzen werden.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige