Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Rene Melzer
| | 6

GSmart G1310: Dual-SIM-Androide für 199 Euro von Gigabyte

Der taiwanische Hersteller Gigabyte bringt im Februar oder März ein Android-Smartphone mit Dual-SIM-Funktion auf den Markt. Das GSmart G1310 soll für nur 199 Euro angeboten werden. Trotz Kampfpreis ist die Ausstattung recht üppig.

GSmart G1310: Dual-SIM-Androide für 199 Euro von Gigabyte

Gigabyte GSmart G1310 | Foto: gsmarena.com

Der taiwanische Hersteller Gigabyte bringt Ende des ersten Quartals ein Android-Smartphone mit Dual-SIM-Funktion auf den Markt. Das GSmart G1310 soll für nur 199 Euro angeboten werden, berichtet die Technik-Website GSM Arena. Trotz des Kampfpreises ist die Ausstatttung recht üppig.

Das GSmart G1310 hat zwei Steckplätze für SIM-Karten Wlan, A-GPS und einen Kompass, Bluetooth 2.1 sowie eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus. Als Betriebssystem kommt Android 2.2 zum Einsatz. Es wird von einem 528 Megahertz schnellen Prozessor angetrieben, der von 256 Megabyte RAM unterstützt wird. Der Telefonspeicher ist insgesamt 512 Megabyte groß. Die Bedienung erfolgt über einen 3,2 Zoll großen, kapazitiven Touchscreen mit einer Auflösung von 320x480 Pixel.

Anzeige

Das GSmart G1310 wird in Champagner-Gold und Perlweiß ausgeliefert, soll aber nur in Osteuropa erhältlich sein.

Mehr zum Thema: Smartphone, Smartphones, Smartphone-Markt

Quelle: GSM Arena

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 6 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 14.01.11 12:48 chrisrohde (Handy Profi)

    Auf sowas warte ich schon länger. Ein dualsim-gerät auf dem man Programme installieren kann. Das ist schonmal ein guter erster Schritt. Ich bin in einem Rahmenvertrag und habe sekundengenaue Gesprächstaktung und könnte diesen dann vielleicht mit einem vernünftigen Datentarif kombinieren.

  2. 14.01.11 11:44 BirnenFan (Advanced Member)

    @AirUser: Es gibt keine direkt deutsche Version von Android. Android ist immer multi lingual.

    @pepe-perez: Was meinst du jetzt mit schwachen Akku? Smartphones generell?
    -> Riesen Display
    -> Permanent online
    -> Arbeitet viel im Hintergrund ohne dein zutun und wissen.

    oder meinst du das dann noch als Dualsim-Handy?
    Dann hast du sogar die Standbyzeit x2!!!
    Wenn die nicht mindestens nen 2000mAh-Akku einbauen, was höchstwahrscheinlcih nicht der Fall sein wird, dann kannst du förmlich zusehen, wie dir der Akku leergezogen wird.

  3. 14.01.11 10:35 Petrix (Gast)

    Das Problem ist, dass kein Provider hier DualSIM-Handys ins Programm nehmen wird. Schließlich soll der Kunde schön über den primären Vertrag telefonieren/simsen und nicht über eine günstigere Prepaid-Karte.

  4. 14.01.11 10:15 AirUser (Newcomer)

    Wenn die Dual-Sim-Geräte nur in Ost-Europa verkauft werden, könnte man sich dann nicht einfach dort eins kaufen und eine deutsche Version von Android draufspielen?
    Gibt's überhaupt die Möglichkeit zum selbst installieren von Android ohne das Handy auseinander zu nehmen?

  5. 14.01.11 10:07 pepe-perez (Youngster)

    Ich hätte hier auch gerne ein Dualsim Gerät mit Android. Das währe wirklich mal etwas sinnvolles. Warum gibt es da nicht mehr davon und warum haben die Geräte so schwache Akkus???

  6. 14.01.11 09:56 BecksPistol (Member)

    ich frag mich wirklich, warum die immer meinen, das Dual-Sim nur für Osteuropa und Asien interessant wäre.. Ich könnte sowas gebrauchen und als Androide, immer besser :D

    Aber die Ausstattung ist für 200€ wirklich Mau, da kriegt man besseres, aber halt ohne Dual-Sim -.-

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige