Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
Autor:
Rene Melzer
| | 8

Sonim XP3300 Force: Sonim stellt hartes Handy mit 18 Stunden Laufzeit vor

Der auf robuste Handys spezialisierte Hersteller Sonim hat auf dem MWC das XP3300 Force vorgestellt. Wie gewohnt ist das Handy schlicht ausgestattet und fast unzerstörbar. Doch das Sonim XP3300 Force beeindruckt mit einem weiteren Extrem: Der Akku ermöglicht eine Gesprächszeit von fast 18 Stunden.

Sonim XP3300 Force: Sonim stellt hartes Handy mit 18 Stunden Laufzeit vor

Soinim XP3300 Force | (c) Hersteller

Das Sonim XP3300 Force, das der Hersteller auf dem MWC präsentiert, kommt nicht an den Funktionsumfang eines HTC Desire HD oder iPhone 4 heran. Man kann damit nur Telefonieren und Kurznachrichten verschicken. Doch es hat andere Qualitäten. Wie die Vorgänger ist das XP3300 fast unzerstörbar. Es widersteht Hitze, Kälte, Sand und Staub und sogar Wasser bis zu einer Tiefe von 2 Meter. Es kann aus einer Höhe von 2 Meter auf Beton fallen, ohne kaputt zu gehen und sogar zersetzende Flüssigkeiten und Gase machen dem Telefon nichts aus.

Anzeige

Das Display wird von einer 1,5 Millimeter dicken Scheibe aus Gorilla-Glas geschützt, ist zwei Zoll groß und transreflektiv. So kann das Sonim XP3300 Force auch im direkten Sonnenlicht noch abgelesen werden. Die Tasten haben einen extrabreiten Abstand zueinander, was die Bedienung mit Handschuhen erleichtert. Außerdem hat das Unternehmen eine 2-Megapixel-Kamera integriert, einen GPS-Empfänger, ein Radio, einen extrastarken Lautsprecher und eine LED-Taschenlampe. Das Sonim XP3300 Force unterstützt Quadband-GSM und Bluetooth 2.1. Der Akku hat eine Leistung von 1750 mAh und ermöglicht eine Gesprächszeit von knapp 18 Stunden. Die Standby-Zeit gibt Sonim mit 800 Stunden an.

Das Sonim XP3300 Force wird im Mai 2011 in den Handel kommen. Den Preis hat das Unternehmen noch nicht bekannt gegeben.

Mehr zum Thema: Akku, MWC, Smartphone, Smartphones, Smartphone-Markt

Quelle: Sonim

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 8 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 16.02.11 16:09 Marketinghoschi (Expert Handy Profi)

    Nokias gabs auch die so aussahen...Aber ein Sonim smartphone, meinetwegen mit keyboard, mit dem man Nägel in die Wand schlagen kann. Das wärs;)

  2. 16.02.11 15:28 Calsonic (Youngster)

    Also mein Siemens M35 konnte mit 500mah (also nichtmal ein drittel) auch 4 Std. Sprechzeit erreichen...

    Von der Optik erinnert es stark an die früheren Nokia Outdoors.

  3. 16.02.11 14:08 Marketinghoschi (Expert Handy Profi)

    Smartphon von Sonim...ja, könnte ich mich mit anfreunden.

  4. 16.02.11 14:02 Noticed (Handy Master)

    Mit besserer Ausstattung hat Sonim auch etwas im Angebot, nämlich das XP3.2 Quest Pro:
    http://www.areamobile.de/news/14138-sonim-xp-3-2-quest-pro-akkuwunder-mit-harter-schale

    Nen Smartphone von Sonim wäre natürlich der Burner, das imate 810f hat es ja leider nie in die hisigen Läden geschafft :(

  5. 16.02.11 13:13 Marketinghoschi (Expert Handy Profi)

    man kann das Teil auch einfach ins Auto werfen oder beim Segeln benutzen. Finde ich super. Die Ausstattung könnte nur etwas üppiger ausfallen.
    Deswegen wäre es mal schön, wenn es außer dem Defy noch Alternativen geben würde.

  6. 16.02.11 13:10 ullumulu (Expert Handy Profi)

    Keine Ahnung was du meinst. Schonmal aufn Bau gearbeitet? Oder unter "Handy-Feindlichen" Umständen und Umgebungen gearbeitet?

    Da ist so ein Handy ideal.

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige