Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Martin Hähnel | 01.03.2011 - 14:44 | (5)

LG Optimus Pad: 3D-Tablet kommt 100 Euro billiger auf den Markt

Das Optimus Pad von LG ist noch vor dem Verkaufsstart um 100 Euro verbilligt worden. Damit müssen Interessenten für das ab April erhältliche 3D-Tablet nicht mehr ganz so tief in die Tasche greifen.

LG Optimus Pad: 3D-Tablet kommt 100 Euro billiger auf den Markt

LG Optimus Pad | (c) Areamobile

LG hat den Preis für das Optimus Pad um 100 Euro gesenkt, noch bevor es im Laden steht. Statt wie bisher 999 Euro lautet die aktuelle Preisempfehlung für das 3D-Tablet nun nur noch 899 Euro. Das Veröffentlichungsdatum des Gerätes wurde hingegen bestätigt: Im April soll es in Deutschland erhältlich sein.

Das 8,9 Zoll große Tablet mit zukunftsweisender 3D-Technologie wird damit zumindest ein wenig günstiger. Das Gerät ist mit dem schnellen Dualcore-Prozessor Tegra 2 von Nvidia ausgestattet und verfügt über einen HDMI-Ausgang um 3D-Inhalte auf kompatible Fernseher zu übertragen. Auf der Rückseite des gerade einmal 12,8 Milimeter dicken Tablets befinden sich zwei HD-fähige 5-Megapixelkameras, die in der Lage sind 3D-Videos aufzunehmen. Als Betriebssystem verwendet LG für das Optimus Pad Android 3.0 Honeycomb. Anders als beim Smartphone Optimus 3D muss man beim 3D-Tablet von LG jedoch eine spezielle Brille aufsetzen um den Tiefen-Effekt sehen zu können.

Quelle: LG
Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 01.03.11 17:30 AntiApple (Youngster)

    Apple wollte für ein IPhone!!! über 1000 euro und die leute haben es gekauft. Dabei war die Ausstattung nur bescheiden (außer der cpu natürlich).

  2. 01.03.11 15:17 Plan3tonator (Advanced Member)

    warten wir mal ab.
    Denn Android Geräte fallen sehr schnell im Preis ( Das Galaxy Tab kostet bei Markauf nur noch 499 € )

  3. 01.03.11 14:57 Mokujin (Advanced Member)

    @SLRyu: Von dir kommt auch nicht EIN sinnvoller Kommentar?

    B2T: Wäre mir auch zu teuer.

  4. 01.03.11 14:51 skyflyer (Gesperrt)

    Satte Preissenkung und jetzt ein guter Preis! (Ironie)

  5. 01.03.11 14:51 SLRyu (Advanced Member)

    Für ein LG Gerät immer noch um etwa 600€ zu teuer!

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test