Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Jakob Otto | 18.04.2011 - 12:33 | (10)

Meizu MX: Erstes Foto vom Meizu-Traum mit superscharfem Display

Der chinesische Hersteller Meizu möchte ein Smartphone mit extrem scharfem 4-Zoll-Display und HDMI-Anschluss für rund 550 US-Dollar herausbringen. Der Chef des Unternehmens hat nun im firmeneigenen Blog ein erstes Foto des Traum-Modells mit Android veröffentlicht.

Meizu MX: Erstes Foto vom Meizu-Traum mit superscharfem Display

Meizu MX: iPhone-Klon mit guten technischen Daten | Foto: meizu.com

Meizu-Chef Jack Wong hat nun im Firmen-Forum ein erstes Foto des zukünftigen Android-Smartphones Meizu MX veröffentlicht. Das Modell wurde bereits Ende 2010 als Meizu M9 II angekündigt. Neben einem Cortex-A9-Chipsatz mit einem 1 Gigahertz schnellen Dualcore-Prozessor soll auch ein HDMI-Anschluss an Bord sein. Die Auflösung wird nach früheren Aussagen des Unternehmenschefs rekordverdächtige 1280x854 Pixel betragen.

Ein digitaler koaxialer Audio-Ausgang und 16GB interner Speicher runden das Paket ab. Zu einem Preis von nur 550 US-Dollar wäre dies ein durchaus konkurrenzfähiges Angebot und würde sicherlich einen ähnlich starken Andrang wie beim Meizu M9 auslösen, der schon fast an den Verkaufsstart eines neuen iPhones erinnerte. Vermutlich wird wie bei den früheren Geräten Dualband unterstützt, sodass es auch in Deutschland benutzbar wäre. Ende des Jahres soll das Handy auf den Markt kommen.

Quelle: Meizu BBS via Meizu Me, Engadget
Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 10 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 18.04.11 22:59 Betablocker (Youngster)

    Verstehe auch nicht warum die Meizu-Smartphones als "Iphone-Klone" bezeichnet werden. Ich finde ihre Produkte allgemein sehr interessant. Das MX hat ja wirklich Ähnlichkeiten mit dem neusten Ipod Touch^^

  2. 18.04.11 19:59 the_snap_dragon (Advanced Member)

    1280*854

    was soll das denn für ein utopisches seitenverhältnis sein?

  3. 18.04.11 18:21 RocketChef (Member)

    @the_black_dragon:
    Falsch. Samsung wird den Bootloader locken wenn Google es so will, nicht von sich aus.

  4. 18.04.11 15:44 junkee

    Meizu hatte ich bisher gar nicht auf den Schirm. Bin mal auf das M9 gespannt. Soll ja ganz gut sein. Irgendwie schade das sie beim Meizu MX auch auf ein 4" Display setzen. ist imho zu groß für's unterwegs in der Hosentasche mitnehmen.

  5. 18.04.11 14:03 the_black_dragon (Advanced Handy Master)
    @Dude-01

    samsung kannst du auch streichen.... wollen auch ihren bootloader nach aktuellen infos locken.... bleibt also nurnoch SE und LG wobei ich halt LG nicht übern weg traue :D

  6. 18.04.11 13:38 FaK (Youngster)
    hä?

    warum werden die meizu handys hier immer als iphone-klone verunglimpft?
    wenn das teil ein iphone-klon ist, dann ist wohl jedes android phone ein iphone-klon?!

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test