Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Stefan Schomberg
| 1

Microsoft gibt Einzelheiten zu Web-Version des Marketplace preis

Bei der Präsentation von Mango, dem ersten großen Update von Windows Phone 7, erwähnte Microsoft die neue Web-Version seiner Download-Plattform Marketplace nur in einem Nebensatz. Jetzt hat der Softwarekonzern im Entwickler-Blog weitere Informationen dazu veröffentlicht.

Microsoft gibt Einzelheiten zu Web-Version des Marketplace preis

Die Web-Version des Marketplace kommt mit Mango im Herbst | (c) Microsoft

Vor dem PC kann man mit Maus und Tastatur bewaffnet viel einfacher als auf dem Handy nach Apps suchen, Meinungen lesen und Demos betrachten. Eine Download-History erleichtert die Neuinstallation, etwa wenn man ein neues Handy kauft.

Anzeige

Außerdem kann man Freunden schnell einen Link zu einer bevorzugten App schicken und die können sie dann ebenfalls mit wenigen Mausklicks installieren. Bezahlt wird über die Kreditkarte, die mit einem Windows-Live-Account verknüpft ist, zusätzliche Karten lassen sich ebenfalls einrichten. Eine andere Bezahlmethode ist zunächst nicht vorgesehen.

Noch ist die Zahl der Programme, die sich im Marketplace tummeln, überschaubar. Zum Marktstart der Web-Version mit Mango im Herbst und den Nokia-Programmen, die Ende des Jahres dazukommen dürften, sollte die Grenze von 25.000 Software-Häppchen aber schnell überschritten sein.

Mehr zum Thema: Smartphone, Smartphones, Smartphone-Markt

Quelle: Microsoft Developer Blog

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 26.05.11 15:40 the_black_dragon (Advanced Handy Master)
    wird ja zeit :)

    aber über zune kann man doch jetzt auch schon den appstore durchsuchen... is jetzt also nicht so kritisch wie bei android wo vor dem web market keine möglichkeit bestand außerhalb des handys zu suchen...

    BTW: MS hat jetzt auch in CH das neue systemupdate für xbox 360 ausgeliefert was paypal bezahlung für microsoft points erlaubt.... ich denke mal da wird es nicht lange dauern bis sie das auch auf den WP7 market ausweiten oder?

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige