Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Rene Melzer | 22.06.2011 - 10:48 | (4)

Gratis-Tickets und Live-Stream: Apple startet App zum iTunes-Festival 2011

Am 1. Juli startet zum fünften Mal das iTunes-Festival in London. Für alle Musikfans, die nicht dabei sein können, hat Apple die kostenlose App iTunes Festival London 2011 veröffentlicht. So können sie trotzdem an den Auftritten ihrer Lieblingsband teilnehmen, teilweise sogar live. Voraussetzung ist ein iPhone, ein iPad oder ein iPod Touch. Die App unterstützt auch die Streamingfunktion AirPlay. So lassen sich die Konzerte über die Media-Box Apple TV hochauflösend auf dem heimischen TV genießen.

Gratis-Tickets und Live-Stream: Apple startet App zum iTunes-Festival 2011

Logo iTunes Festival 2011 | (c) Apple

Das iTunes Festival 2011 bietet 62 Bands und Interpreten, die an 31 Tagen den gesamten Juli über in der Roundhouse Stage auftreten, einem ehemaligen Lokschuppen im Herzen Londons. Die Tickets sind kostenlos und werden von Apple über die Festival-App verlost. Sie bietet außerdem einen umfassenden Leitfaden zu allen Gigs, Künstlerprofile, Fotos von den Konzerten und aktuelle Neuigkeiten. Unter den internationalen Künstlern sind so bekannte Namen wie Arctic Monkeys, Coldplay, Moby oder My Chemical Romance, aber auch weniger bekannte Interpreten, darunter viele Brit-Awards-Gewinner.

Einen kompletten Überblick über die Veranstaltungen inklusive Hörproben und der Ticket-Verlosung bekommt man mit der App iTunes Festival London 2011. Sie ist 9,7 Megabyte groß und kann kostenlos im App Store heruntergeladen werden. Voraussetzung ist iOS 4.1 oder höher. AirPlay wird erst ab iOS 4.3 unterstützt.

Mit App: iTunes Festival 2011 | (c) Apple

62 Künstler an 31 Abenden: iTunes Festival 2011 | (c) Apple

Mit App: iTunes Festival 2011 | (c) Apple

Mit Gratis-Tickets: iTunes Festival 2011 | (c) Apple

 
Quelle: Apple
Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 22.06.11 21:20 Verbesserator (Member)

    An den Applehasser:

    Das Tolle an diesem Festival ist: Der Name dieses Festivals sagt aus, worauf man sich einlässt, und worauf man hoffen kann, und worauf nicht.

  2. 22.06.11 12:05 sven89 (Handy Master)

    1. GEMA und 2. ITUNES festival...nicht umsonst Sind oben nur Apple Geräte angegeben ;)

  3. 22.06.11 11:29 AppleNO (Handy Profi)

    @sven89: Du findest sowieso alles gut, was von Apple kommt, daher überrascht mich dein Standpunkt nicht.

    Könnte man sich da nicht vorstellen, dass es schöner sein könnte, wenn man auch die Möglichkeit einräumen könnte, das Konzert auf YouTube zu verfolgen? Ach ne, GEMA...

  4. 22.06.11 11:14 sven89 (Handy Master)

    Finde ich jedenfalls eine gute Aktion von Apple!

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test