Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
Autor: Andreas Seeger | 24.06.2011 - 15:05 | (88)

Nokia-Handy mit Android gesichtet

Im Februar 2011 hat Nokia einen Pakt mit Microsoft geschlossen. Der Handy-Riese will seine Smartphones künftig mit dem System Windows Phone 7 ausstatten, um Apple und Google Marktanteile abzujagen. Jetzt wecken zwei Fotos Zweifel an der Strategie. Sie zeigen ein Nokia-Handy mit dem Google-System Android.

Nokia-Handy mit Android gesichtet

Echt oder Fälschung? Geheimnisvolles Smartphone von Nokia mit Android. / (c) Weibo

Auf den unscharfen Fotos ist ein Smartphone erkennbar, das große Ähnlichkeiten mit dem kürzlich vorgestellten N9 hat. Das wird über ein intuitives Touch-Interface bedient, ist technisch hochgerüstet und sieht obendrein sehr elegant aus. Von der Fachpresse wurde es außerordentlich positiv aufgenommen, selbst Tech-Blogger und Apple-Fanatiker Jon Gruber war begeistert und sprach von einem "würdigen Gegner" für das iPhone 4. Auf dem N9 ist das Linux-Derivat Meego installiert, aber dass Prototypen existieren, die mit alternativen Betriebssystemen laufen, ist sehr wahrscheinlich. Auch das erste Windows Phone von Nokia, das gestern durch das Internet geisterte, sieht dem N9 verdächtig ähnlich. Nun also Android.

Natürlich kann es sich bei den neuen Fotos um Fälschungen handeln - aber sie stammen von derselben Person, die die Informationen zu Nokias Windows Phone veröffentlicht hat. Möglich, dass sie tatsächlich Zugang zu Firmengeheimnissen des finnischen Handy-Riesen hat. Außerdem ist kaum vorstellbar, dass sich ein Milliardenkonzern wie Nokia blindlings an Microsoft und sein mobiles System klammert, ohne die Alternativen zumindest auszuprobieren. Zumal bekannt ist, dass Nokia und Google in Gesprächen waren. Man habe "ernsthaft versucht", Nokia von Android zu überzeugen, erklärte der damalige Google-Chef Eric Schmidt im Februar.

Geheimnisvolles Smartphone von Nokia mit Android / (c) Weibo

Geheimnisvolles Smartphone von Nokia mit Android / (c) Weibo

Ohne Erfolg, wie man heute weiß. Aber vielleicht ist man in Finnland gerade dabei, die Strategie zu überdenken? Schmidt sagte auch, dass die Tür zu Android für Nokia offen bleibt. Vielleicht geht der strauchelnde Marktführer momentan hindurch und die Fotos zeigen das erste Gerät einer neuen Android-Serie. Das ist zwar sehr unwahrscheinlich, aber zumindest nicht ausgeschlossen.

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 88 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 28.06.11 05:12 fangkai (Newcomer)

    onatelang unter verschluss gehalten werden - Dass Elop nun das gefühl hat, dass sein WP7 Gerät mehr glänzen sollte als das N9 liegt auf der Hand...

  2. 27.06.11 23:15 pixelflicker (Professional Handy Master)

    Das wäre natürlich super, aber ob die das noch umsetzen wird wohl fraglich sein, nachdem es ja heißt es käme kein Gerät mehr mit dem OS.

  3. 27.06.11 17:31 Laborant (Expert Handy Profi)

    eine Alien Dalvik (Android Virtualisierung wie sie im WeTab zur anwendung kommt) ist für das N9 angekündigt, ja. Wenn das geschickt gelöst wird, können Android-Apps on the fly in .deb umgewandelt werden.
    Die Frage ist, wie sauber das gelöst wird.

  4. 27.06.11 17:06 pixelflicker (Professional Handy Master)

    Unter Meego laufen Android-Apps? Damit hätte Meego doch den App-Punkt ohne Frage gegenüber WP gewonnen, oder?

  5. 27.06.11 16:14 chrisrohde (Handy Profi)

    Wenn es schon ein Käfig sein muss, dann der mit dem grössten Auslauf. Apple ist zwar ein geschlossenes System und zensiert die Apps. Trotzdem hat man aber die grösste Auswahl an Apps. Das Design ist ansprechend und der Statusfaktor dürfte höher sein als bei WP7-Geräten.

  6. 27.06.11 16:09 nohtz (Professional Handy Master)

    "Der Kunde will ein OS, was nett aussieht"
    -->und hier muss wp7 optisch zulegen (im main screen)
    und die tollen apps (in Qt) gibts zZ im ovi und (noch) nicht im marketplace

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test