Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Martin Hähnel
| | 1

Hart im Nehmen: Sonim XP3300 Force übersteht 25-Meter-Sturz

In einem Weltrekordversuch hat der Handyhersteller Sonim den Titel "The World's Toughest Phone" (Das zäheste Telefon der Welt) und einen Rekord im Guinnessbuch der Rekorde für sich gewinnen können. Das Handy XP3300 Force von Sonim überstand einen Sturz aus 25 Meter Höhe unbeschadet.

Hart im Nehmen: Sonim XP3300 Force übersteht 25-Meter-Sturz

Das Sonim XP3300 ist das zäheste Handy der Welt, so die Bestätigung der Guinnessbuch-Richterin | Screenshot: Areamobile/YouTube

Der Weltrekordversuch wurde im niederländischen Örtchen Epe im Rahmen eines Feuerwerkevents durchgeführt. Um den Versuch zu verifizieren, lud man die Guinessbuch-Richterin Lucia Sinigaliesi extra aus London ein. Der neue Rekord des Sonim XP3300 Force übertrumpfte die Bestmarke des JCB Toughphone um fast 22 Meter.

Anzeige

Das Display des Handys ist durch das extrem kratzresistente und widerstandsfähige Gorillaglas geschützt. Es ist für bis zu einer Stunde in einer Tiefe von zwei Metern komplett wasserdicht und verfügt über eine extrem lange Sprechzeit: 20 bis 24 Stunden ohne Unterbrechung soll man mit dem Gerät telefonieren können.

Hinsichtlich Funktionsumfang und Bedienungskomfrot kann sich das Sonim XP3300 Force jedoch nicht mit aktuellen Smartphones messen. Es ist für schwierige, staubige und dreckige Umgebungen entworfen worden. Wer also auf Baustellen oder in anderen unwegsamen Gebieten unterwegs ist und einen unerschütterlichen Begleiter an seiner Seite haben will, der ist mit dem Sonim XP3300 Force sicherlich gut bedient.

Mehr zum Thema: Smartphone, Smartphones, Smartphone-Markt

Quelle: Pressemitteilung

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 04.09.11 20:07 the_snap_dragon (Advanced Member)

    @AM
    es war wohl eher ein feuerWEHR-event als ein feuerWERK-event

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige
Anzeige