Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Rene Melzer | 23.09.2011 - 16:34 | (4)

Sygic 11.2: Navi-App für Honeycomb-Tablets veröffentlicht

Die Navigationsanwendung Sygic gibt es jetzt auch für Tablets mit dem Betriebssystemen Android 3.0, 3.1 und 3.2 (Honeycomb). Außerdem haben die Entwickler ein paar Neuerungen eingefügt. Sygic 11.2 für Tablets wie dem Motorola Xoom, dem Samsung Galaxy Tab 10.1 oder dem Asus Transformer ist im Android Market erhältlich.

Sygic 11.2: Navi-App für Honeycomb-Tablets veröffentlicht

Sygic unterstützt jetzt auch Honeycomb-Tablets | (c) Anbieter

Sygic hat in die neue Version seines Navigationsprogramms eine ganze Reihe von Verbesserungen integriert. Unter anderem wurde die oft nachgefragte lokale Suche von Google hinzugefügt und die Möglichkeit POI-Favoriten zu importieren. Darüber hinaus gibt es jetzt eine dynamische Fahrspur-Führung, eine Text-to-Speech-Sprachsynthese und eine visuelle Benachrichtigung bei Tempo-Limits inklusive der Anzeige der Entfernung, ab der sie gültig werden.

Darüber hinaus hat Sygic die Benutzeroberfläche überarbeitet, erweiterte Optionen für die Ansagestimme hinzugefügt, eine verbesserte Stauwarnung und andere Kleinigkeiten. Sygic für Android ist 5,9 Megabyte groß und kann für 7 Tage kostenlos ausprobiert werden. Danach kostet sie je nach gewähltem Kartenmaterial ab 14,99 Euro.

Quelle: Sygic
Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 26.09.11 12:08 pixelflicker (GURU)

    Man muss es ja nicht an die Windschutzscheibe klemmen und es gibt auch 7" Tablets mit Honeycomb...

  2. 25.09.11 16:38 Flexo (Member)

    gutes Navi, nutze es auf dem Galaxy S2. Aber mal ehrlich, wer klemmt sich ein 10 Zoll Brett hinter die Windschutzscheibe?

  3. 24.09.11 23:01 Gorki (Handy Master)

    Ich habe ja schon länger Copilot im Einsatz, also eine Lizenz für Android. Bisher nutzte ich es nur auf dem P990. Habe es auch einfach auf dem Xoom installiert (ohne noch einmal zu bezahlen) und funktioniert Super ;).

  4. 24.09.11 19:30 pixelflicker (GURU)

    Also wenn ihr schon Werbung für eine App macht, dann könntet ihr ja gleich einen Link zum Market auch mit rein packen:
    https://market.android.com/details?id=com.sygic.aura

    Sieht ja ganz gut aus, ich glaube die probier ich mal auf dem Xoom aus.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test