Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Björn Brodersen
| 1

Sonim XP1300 und XP1301: Outdoor-Handys mit NFC und Push-to-Talk

Der für seine robusten Mobiltelefone für den Außeneinsatz bekannte Hersteller Sonim Technologies hat zwei neue Outdoor-Handys vorgestellt. Das XP1301 Core genannte Gerät ist mit einer NFC-Schnittstelle ausgerüstet, mit dem weiterentwickelten Modell XP1300 Core ist Push-to-Talk möglich.

Sonim XP1300 und XP1301: Outdoor-Handys mit NFC und Push-to-Talk

Sonim XP1301 Core NFC | (c) Hersteller

Entwickelt wurde das Sonim XP1301 Core NFC beispielsweise für Sicherheitsdienste und Facility-Management-Firmen, die als Zugangskontrollen und Schließsysteme bedienen müssen. Weitere Einsatzbereiche sind neben Transport und Logistik auch die Bauindustrie sowie der Gesundheitssektor. Push-to-Talk funktioniert nach dem Walkie-Talkie-Prinzip und ermöglicht schnelle und einfache Sprachkommunikation unter mehreren Mitgliedern von Gruppen.

Anzeige

Beide neuen Outdoor-Handys von Sonim erfüllen den IP-68-Standard, verhindern somit das Eindringen von Wasser bis zu einer Stunde in zwei Metern Tiefe und bewahren ihre Funktionstüchtigkeit auch bei einem Fall aus bis zu zwei Metern Höhe auf Beton. Sie erfüllen auch den militärischen Standard MIL810G zum Schutz gegen Salz, Nebel, Feuchtigkeit, Transporterschütterungen und Temperaturschocks. Das Gehäuse der Geräte ist mit Fiberglas verstärkt, die Oberfläche der Displays besteht aus kratz- und stoßfestem Gorillaglas. Zudem bieten die beiden Geräte bis zu 18 Stunden Sprechzeit oder bis zu 800 Stunden Standby. Wird die NFC-Schnittstelle ausgeschaltet, soll sich die Sprechzeit sogar bis zu 24 Stunden verlängern.

Sonim XP 1300 Core | Foto: Hersteller

Sonim XP 1300 Core | Foto: Hersteller

Die übrige Ausstattung des Sonim XP1300 Core PTT und XP1301 NFC ist schlicht: 2-Zoll-Display mit 320x240 Pixel Auflösung, ein Mediaplayer, ein FM-Radio, Bluetooth 1.2, ein Steckplatz für bis zu 8 bzw. 16 Gigabyte große microSD-Karten, SMS, Wap 2.0 sowie GPRS und EDGE für mobile Datenübertragungen. Die Geräte messen 126x60x25 Millimeter und wiegen knapp 190 Gramm. Das Sonim XP1301 Core NFC ist ab sofort verfügbar und kostet im freien Handel ab etwa 350 Euro ohne Vertrag. Für das Sonim XP1300 Core PTT gibt es noch keine Preisangaben, die schon länger erhältliche Version des Geräts ohne PTT-Funktion bewerben deutsche Online-Händler für Preise ab etwa 250 Euro ohne Vertrag.

Mehr zum Thema: NFC, Smartphone, Smartphones, Smartphone-Markt

Quelle: Pressemitteilung

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 18.10.11 10:32 inte (Handy Profi)
    wie funktioniert das PTT?

    Haben die Geräte eine zusätzliche PMR-Funkschnittstelle, oder läuft das dann über diese PTT-Server, die mittlerweile nahezu überhaupt kein Netzbetreiber mehr anbietet?

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige