Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Björn Brodersen | 31.10.2011 - 14:00 | (65)

Systemfehler: Telekom korrigiert Preis für das Nokia Lumia 800 [Update]

Die Telekom hat den Verkaufspreis für das erste Windows Phone von Nokia, Lumia 800, angehoben. Bei der anfangs gemachten Preisangabe von 399,95 Euro, die deutlich unter der UVP von Nokia lag, soll es sich um einen Systemfehler gehandelt haben. Käufer der ersten Tage erhalten das Smartphone aber für den zunächst beworbenen günstigeren Preis.

Systemfehler: Telekom korrigiert Preis für das Nokia Lumia 800 [Update]

Nokia Lumia 800 | (c) Hersteller

Wer jetzt das Nokia Lumia 800 im Online-Shop der Telekom vorbestellen möchte, erhält die Preisangabe von 499,95 Euro für das unter Windows Phone 7.5 Mango laufende Smartphone-Modell. Die Pressestelle der Telekom erklärte auf unsere Nachfrage, dass es sich bei der ersten Preisangabe um einen Systemfehler gehandelt habe.

[Update, Montag, 31. Oktober 2011, 14 Uhr] Kunden, die das Nokia Lumia 800 ohne Vertrag mit der Preisangabe von 399,95 Euro im Telekom-Shop bestellt haben, werden das Smartphone auch zu diesem Preis zugesandt bekommen. Das bestätigte uns heute eine Pressesprecherin der Telekom. [Update-Ende]

Nokia hatte am Mittwochmorgen seine ersten Smartphone-Modelle mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows Phone 7 vorgestellt. Das Nokia Lumia 800 wird unter anderem bei allen vier deutschen Netzbetreibern erhältlich sein. Bislang hat neben der Telekom nur O2 den Verkaufspreis für das Gerät veröffentlicht – in den O2-Shops ist das Nokia Lumia 800 mit 481 Euro etwas günstiger als jetzt in den Telekom-Shops. Die wichtigsten Fakten zu den ersten beiden Windows Phones von Nokia haben wir in einem Hintergrundartikel zusammengefasst.

Telekom-Angebot: Nokia Lumia 800 für 399,95 Euro ohne Vertrag | (c) Telekom/Areamobile

So sah das Telekom-Angebot an den vergangenen zwei Tagen aus | (c) Telekom/Areamobile

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 65 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 06.11.11 17:06 sabu (Advanced Handy Profi)
    kennt jemand diesen shop?

    die verkloppen das lumia 800 für 373,66 € + porto....
    http://www.first-handyshop.de/handy/Nokia/Lumia_800/nokia_lumia_800.htm

  2. 01.11.11 09:23 nohtz (Professional Handy Master)

    na wo in der öffentlichkeit siehst du das N9 beworben?

    "denn stell Dir am,l die Farge wieviele es tatsächlich vor dem Kauf begutachtet haben ;-)"
    -->das N9? umständehalber nicht wirklich viele, in D

    "Und das N9 kann man sehr wohl begutachten....als Müncxhner ist man schneller in Salszbnurg als ein Freiburger im Münchner applestore"
    -->ich zumindest fahr nicht quer durchs land, um ein telefon anzuschauen... würdet du das tun?
    toll konstruierte argumentation, und mir genau sowas vorwerfen...
    würdest du, nur um ein handy anzuschauen, diese strecke auf dich nehmen? ist schon etwas lächerlich, oder?
    mit "mal begutachten" meinte ich den elektronikmarkt, schlimmstenfalls eine stadt weiter, aber keine 150km

  3. 01.11.11 09:14 bocadillo (Professional Handy Master)

    "->gibts das N9 hier in der öffentlichkeit? neee, da kann die öffentlichkeit nun nix für"

    Natürlich gibst das- oder witrd es nur in amsterdamer Coffeeshops gehandelt.

    ">eben, auch hier sagte ich, dass man das N9 eben NICHT in einem store begutachten kann, um es später im inet zu kaufen
    schön, dass du mich wiederholst "

    Mach ich nicht- denn stell Dir am,l die Farge wieviele es tatsächlich vor dem Kauf begutachtet haben ;-)

    Und das N9 kann man sehr wohl begutachten....als Müncxhner ist man schneller in Salszbnurg als ein Freiburger im Münchner applestore.

    Aber schön was Du alles für Dich interpretierst.

  4. 01.11.11 09:08 nohtz (Professional Handy Master)

    "Man merkt das Du null Ahnung vom Vertrieb hast( aber auch vom Verkehr- denn das ERgebnis ist STau!!!!- oder überfüllte ausweichrouten)."
    -->hab ich doch gesagt (vielleicht ungünstig formuliert) du sagst, durch die bündelung müssten mehr zu amazon gehen, das hab ich mit "schneller fliessen", mehr durchflussmenge, ausdrücken wollen, und das ist eben nicht der fall, kaum einer kommt, nix fliesst-->stau

    "WEnn ein Produkt der Öffentlichkeit am A... vorbeigeht"
    -->gibts das N9 hier in der öffentlichkeit? neee, da kann die öffentlichkeit nun nix für

    "Das ipad??? ;-). Gut...konnte amn dann im apple-store begutachten- nur hat halt nicht jeder Ort einen..... "
    -->eben, auch hier sagte ich, dass man das N9 eben NICHT in einem store begutachten kann, um es später im inet zu kaufen
    schön, dass du mich wiederholst

    "Du konntest es genauso im Applestore begutachten wie das N9 wenn man als Freiburger mal schnell nach Basel fährt ;-)"
    -->aha

  5. 01.11.11 08:59 bocadillo (Professional Handy Master)

    Gorki

    Ja und...Du konntest es genauso im Applestore begutachten wie das N9 wenn man als Freiburger mal schnell nach Basel fährt ;-)

    Fakt ist aber daß das Ipad bereist auisverkauft war bevor es in die Läden kam...mit einer nicht kleinen STückzahl.

    P.S. Derzeit gibt es das Nokia 800 halt auch nur per Internet .

    Und um das GErät geht es hier ja eigentlich
    (und mir speziell um die Aussage mancher n9/meego Vertreter die noch vor kurzem rumträumten daß das N9 erfolgreicher als das 800 wird, WP7 eh keiner will etc pp.)

    Jetzt lass Du Dich auch nicht noch von Nohtz Ablenkungsfeuern irritieren.

  6. 01.11.11 08:56 Gorki (Handy Master)

    @ Boca, das iPad konnte man immer nicht NUR im Internet kaufen ;).

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test