Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Rene Melzer | 31.10.2011 - 14:46 | (13)

Hacker portiert Siri auf iPhone 4 und iPod Touch 4G

Bisher ist das iPhone 4S das einzige Gerät von Apple, das den neuen sprachgesteuerten Assistenzdienst Siri unterstützt. Doch ein Hacker hat die Software jetzt auch auf dem iPhone 4 und dem iPod Touch der vierten Generation zum Laufen gebracht.

Hacker portiert Siri auf iPhone 4 und iPod Touch 4G

Hacker portiert Siri auf das iPhone 4 (links) | (c) 9to5mac.com

Der Entwickler arbeitet schon seit einer Weile am Siri-Hack. Bereits vor einigen Wochen konnte er die dazu nötige Software inklusive Bedienung und Benutzeroberfläche auf das iPhone 4 portieren. Jetzt ist auch die Verbindung zu den Apple-Servern hergestellt, ohne die Siri nicht voll funktioniert. In einem Video demonstriert der Hacker das Ergebnis.

Um Siri auf einem iPhone 4 oder einem iPod Touch der 4. Generation zum Laufen zu bringen, ist allerdings ein Jailbreak nötig. Der Entwickler arbeitete deshalb zuletzt mit Chpwn zusammen, einem Mitglied der Jailbreak-Entwicklergruppe iPhone Dev-Team. Der Assistenzdienst läuft nach ersten Erkenntnissen auch auf diesen Geräten zu 100 Prozent. Allerdings ist beim iPod Touch 4G das Mikrofon nicht allzu empfindlich. Dort muss man sehr laut und deutlich sprechen. Auch die schwachen Lautsprecher machen die Bedienung schwierig.

Bis es eine funktionierende Lösung für alle Nutzer gibt, wird aber wohl noch einige Zeit vergehen. Wie der Siri-Hacker im Gespräch mit dem Apple-Fanblog 9to5mac.com verrät, war er lediglich an der Technologie interessiert und hat keine Pläne, die Software selbst über die App-Store-Alternative Cydia anzubieten. Er ist sich aber sicher, dass andere das tun werden.

Quelle: 9to5mac.com
Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 13 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 02.11.11 22:22 pixelflicker (Professional Handy Master)

    > "WAS bitte schrieb ich denn genau??" [Macianer]
    Du weißt noch sehr gut was du geschrieben hast. Tu nicht so. Du kannst dir auch immer sehr gut merken was ich geschrieben habe...

  2. 02.11.11 20:41 Macianer (Gast)

    @ Birk:
    @PF
    >> Als ich sagte sie würden es nur machen um das 4s besser zu verkaufen bekam ich
    > Gegenwind von Macianer...

    Ist doch nett, meistens recht zu behalten, oder? Und bevor Herr Mac-Gedächnislücke-ianer fragt, es war in diesem Thread ab Posting #16

    http://www.areamobile.de/community/news/167133-htc-und-dropbox-htc-bietet-5-gigabyte-speicher-fa-r-android-smartphones.html

    Aber selbstverständlich wohlweislich als Frage formuliert.…<<

    —> WAS bitte schrieb ich denn genau??



    @ Pf:
    >>…Aber angeblich hat Apple da so viel an der Software geändert, dass es so viel mehr Leistung einfach braucht. Zumindest wenn man Macianer glauben kann. <<
    —> WO schrieb ich das?

  3. 02.11.11 16:19 pixelflicker (Professional Handy Master)

    > "Aber selbstverständlich wohlweislich als Frage formuliert." [Birk]
    Meine Rede, so kann man immer sagen: "Hab ich etwa gesagt du hättest unrecht?"
    Aber lassen wir das...

    Wie ich immer sagte: Apple macht diese Updates für die alten Geräte, damit die APIs möglichst einheitlich sind und auch neue Apps drauf laufen können. Es geht Apple darum viele Apps zu verkaufen, ein Anreiz, den andere (Hardware-)Hersteller nun mal nicht haben.



    > "Und warum soll es denn nicht funktionieren - Siri lief ja auch mal auf dem 3Gs." [Gorki]
    Meine Rede...
    Aber angeblich hat Apple da so viel an der Software geändert, dass es so viel mehr Leistung einfach braucht. Zumindest wenn man Macianer glauben kann.

  4. 02.11.11 15:53 Gorki (Handy Master)

    @ PF, genau so war es ;). Und warum soll es denn nicht funktionieren - Siri lief ja auch mal auf dem 3Gs...

  5. 02.11.11 15:53 Birk (Expert Handy Profi)

    @PF
    > Als ich sagte sie würden es nur machen um das 4s besser zu verkaufen bekam ich
    > Gegenwind von Macianer...

    Ist doch nett, meistens recht zu behalten, oder? Und bevor Herr Mac-Gedächnislücke-ianer fragt, es war in diesem Thread ab Posting #16

    http://www.areamobile.de/community/news/167133-htc-und-dropbox-htc-bietet-5-gigabyte-speicher-fa-r-android-smartphones.html

    Aber selbstverständlich wohlweislich als Frage formuliert. Mach die BILD auch immer so. ("Hat dieser Mann seine Frau getötet?") ;-)

    Wenn Siri (problemlos?) auch auf älterer Hardware läuft und Apple Siri bewußt zurückhält, bröckelt auch langsam der Mythos um Apples tolle Unterstützung für alte Geräte.

  6. 02.11.11 15:38 pixelflicker (Professional Handy Master)

    Soso, es geht also doch. Dabei wurde mir doch gesagt, dass das Apple nicht macht, weil es technisch nicht möglich ist. Als ich sagte sie würden es nur machen um das 4s besser zu verkaufen bekam ich Gegenwind von Macianer...

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test