Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Björn Brodersen | 09.11.2011 - 18:00 | (19)

HTC Ville: Android-Handy mit großem Super-AMOLED-Display für den April

Das HTC Ville wird das erste Smartphone des taiwanischen Herstellers mit Sense-Oberfläche in der Version 4.0 sein. Im Internet sind ein Foto und Angaben zu weiteren Features des kommenden HTC-Smartphones veröffentlicht worden.

HTC Ville: Android-Handy mit großem Super-AMOLED-Display für den April

So soll das HTC Ville aussehen | (c) BGR

Das zurzeit noch unter dem Arbeitstitel Ville laufende Smartphone soll zusammen mit dem Quad-Core-Gerät HTC Edge im Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt und im April 2012 in den Handel kommen, berichtet BGR. Das Smartphone sei mit einem 4,3 Zoll großen kapazitiven Super-AMOLED-Touchscreen mit qHD-Auflösung (960x540 Pixel) sowie einem Dual-Core-Prozessor der Snapdragon-Reihe von Qualcomm mit einer Taktrate von 1,5 Gigahertz pro Kern ausgerüstet, heißt es. Als Betriebssystem kommt den Angaben zufolge Android 4.0 Ice Cream Sandwich mit aufgelegter HTC-Sense-Benutzeroberfläche in der Version 4.0 zum Einsatz.

Weiteres Features des HTC Ville sollen eine 8-Megapixel-Kamera, die Videos in HD-Qualität (1.080p) aufnimmt, die zuletzt vielbesprochene Beats-Audio-Technologie sowie HSPA+-Unterstützung für mobile Datenübertragungen sein. Die Technik steckt laut BGR in einem weniger als 8 Millimeter hohen Gehäuse mit Metallelementen. Für die Stromversorgung werde ein 1.650 mAh starker Akku zuständig sein.

Quelle: BGR
Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 19 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 10.11.11 11:48 apfelessig (Member)

    Zitat: "@apfelessig:
    Warum kaufst du für dich dann nicht einfach eins mit größerem Speicher?
    Gibt doch genügend Alternativen, oder? Ist ja nicht wie bei Apple."

    Nun, ich hoffte halt das HTC ein Gerät mit vielleicht 16GB int. Speicher hier auf den Markt bringt. Ich hab mich sehr an die Bedienung meines HTC gewöhnt und finde diese auch sehr gut. Bin halt auch ein Gewohnheitstier. :-))

    Aber da es wohl erst mal noch auf sich warten lässt, überlege ich vielleicht ein Samsung Galaxy SII zu kaufen. Werde aber noch bis nach dem weihnachtlichen Kaufrausch warten.

  2. 10.11.11 11:36 apfelessig (Member)

    Aufregen?? Nein, ich rege mich nicht auf. Das schadet der Gesundheit.

    Ich stelle fest, nicht mehr.

    Aber meine Feststellung war auch eher darauf gemünzt das viele Leute äußern HTC würde seine Exslusivität aufgeben und eher zum Massenhersteller mit zu vielen geringfügig unterschiedlichen Produkten werden. Selbst wenn, ist es legitim solange die Qualität nich erheblich leidet. Das verschiedene Märkte mit verschiedenen / angepassten Produkten bedient werden ist vielen Branchen üblich.

  3. 10.11.11 11:23 pixelflicker (GURU)

    > "Kein Wunder geht es ewig bis Updates kommen, wenn überhaupt, da keines der
    > Geräte die gleiche Hardware hat. Das macht Sony Ericsson deutlich besser" [89macro]
    Wie man es halt sieht. htc ist noch immer einer der Hersteller die am schnellsten und meisten Updates liefern. SE ist auf einem guten Weg, aber würde htc es so wie SE machen, dann würden sich alle aufregen. Da reicht ja schon das Sensation nicht mehr und htc wird der Untergang prophezeit, weil es ein einziges Modell auf dem Markt gibt, dass bessere Benchmarkergebnisse erzielt.

    Man kann halt nicht alles haben, gleiche Hardware bei mehreren Geräten, aber gleichzeitig immer ein Flagschiff, das alle anderen aussticht. Das widerspricht sich halt. Es sieht derzeit wohl so aus, als wäre es für htc einfach unmöglich das richtige zu tun.



    > "Warum SuperAmoled? Und nicht SuperAmoledPlus?" [maxoertel]
    Deswegen bezeichnest du es als Müll? Vielleicht will Samsung die Plus-Displays ja auch nicht rausrücken? Ist doch bisher auch immer Samsungs taktik gewesen, warum sollten sie das jetzt auf einmal geändert haben?



    > "und kündigt jetzt schon mal in SE Manier für den April, wenn nicht bald September nächsten Jahres an..." [quovadis]
    So viel ich mitbekommen habe ist das ein Gerücht. Angekündigt ist noch gar nichts. Oder wie Macianer sagen würde: Hat denn htc etwas angekündigt, oder ist es vielleicht doch nur ein Gerücht?



    > "Hauptsache erstmal immer jammern :P " [krucki]
    Ja, so kommt es mir auch vor. ;-)




    > "HTC bringt in letzter Zeit sehr viele neue Smartphones raus, nur kommen die
    > meisten davon hier garnicht an." [apfelessig]
    Das war schon immer so. htc hat schon immer verschiedene Modelle mit nur leicht abgewandelter Hardware und anderem gehäuse gebaut. Früher haben die einzelnen Hersteller die Geräte in verschiedenen Designs unter eigenen Namen vertrieben und es war die selbe Hardware.
    Erst seit etwa 2 Jahren ist es so, dass sich auf einmal alle drüber aufregen.
    Vielleicht sollte htc ja seine Taktik mal ändern, aber wie sagen die Apple-Nutzer immer so gerne: So lange es sich super verkauft, warum soll man da was ändern?



    @DerC:
    Warum kündigen sie kleinlaut an, dass es nur für die USA kommt? Das wird doch immer ziemlich groß angekündigt und vorher behauptet ja keiner, dass es anders ist. Beim Rezound war es doch auch so. Das war aufgrund des Designs und der Hardware eigentlich schon von Anfang an klar, dass das ein US-Modell ist. Das ist halt htcs Geschäftsmodell und war es schon immer. Was ist verkehrt daran?

    Das die die bessere Hardware bekommen stimmt nicht wirklich. Meist sind bei htc die EU-Geräte besser als die für die USA. So kam z.B. das Desire HD deutlich vor dem Evo und selbes war beim Sensation und Evo4G auch der Fall.

    Wie Krucki schon sagte: hauptsache jammern.



    @apfelessig:
    Warum kaufst du für dich dann nicht einfach eins mit größerem Speicher?
    Gibt doch genügend Alternativen, oder? Ist ja nicht wie bei Apple.

  4. 10.11.11 10:46 apfelessig (Member)

    Ich kaufe ein Handy für mich und nicht für andere Menschen. ;-))

  5. 10.11.11 10:42 apfelessig (Member)

    @ bocadillo

    Nun, zunächst einmal hatte ich geschrieben:

    Zitat: ".... wenn aber der interne Speicher zu klein ist merke ICH das ... "

    Von daher müsstest du schon erkannt haben das ich ich keine Umfrage in der Frankfurter Fußgängerzone betrieben habe.

    Aber ich halte es für durchaus möglich das einige von DEINEN 500 Leuten aus der Frankfurter Fußgängerzone dann einfach zu ihrem Provider oder Fachgeschäft laufen und berichten das aus unerfindlichen Gründen Dies oder Jenes bei ihrem Smartphone nicht funktioniert ohne zu ahnen woran es liegen könnte.

    Wie auch immer: Ich habe meinen Wunsch geäußert und dazu brauche ich auf keinen Fall deine 500 Leute aus der Frankfurter Fußgängerzone. ;-)

  6. 10.11.11 10:24 bocadillo (Gesperrt)

    Süß

    der Interene Speicher zu klein....

    Frag mal 500 Leute in der Frankfurter Fußgängerzone nach dem interenem Speicher ihres Handies ;-)

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test