Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Björn Brodersen 23.01.2012 - 13:07 | 0

Sony Ericsson: Xperia-Smartphones unterstützen auch GLONASS-Navigation

Auch Xperia-Smartphones von Sony werden künftig nicht nur GPS, sondern für schnellere und genauere Standortangaben auch GLONASS unterstützen. Auf das russische Satelliten-Navigationssystem soll immer nur dann zugegriffen werden, wenn der Nutzer sich in problematischen Gegenden aufhält.

Sony Ericsson: Xperia-Smartphones unterstützen auch GLONASS-Navigation

Sony Xperia S | (c) Hersteller

Durch die zusätzliche GLONASS-Unterstützung können Xperia-Smartphones künftig mit bis zu 24 weiteren Navigations-Satelliten neben den 31 des amerikanischen Systems GPS kommunizieren. Das russische System soll auf den Xperia-Smartphones jedoch nur dann genutzt werden, wenn der Nutzer sich in Gegenden aufhält, in denen genaue Positionsangaben erschwert werden - beispielsweise in Stadtteilen mit vielen Hochhäusern, durch die die Sichtverbindung zwischen Smartphone und Satelliten unterbrochen wird. Denn generell gilt: Je mehr Satellitensignale zur Verfügung stehen, desto besser und schneller erfolgt die Positionsbestimmung. In anderen Gegenden, in denen das GPS-System schnell und genau die Standortangaben liefert, soll die GLONASS-Unterstützung automatisch deaktiviert werden, um den Akku des Xperia-Smartphones zu schonen.

Satelliten-Navigation mit GPS und GLONASS | (c) Sony Ericsson

Satelliten-Navigation mit GPS und GLONASS | (c) Sony Ericsson

Nach Angaben des Herstellers werden die künftigen Sony-Smartphones Xperia S und Xperia Ion neben GPS auch GLONASS unterstützen. Auch mit den schon im Handel erhältlichen Smartphone-Modellen Xperia Arc, Xperia Arc S, Xperia Ray, Xperia Neo, Xperia Pro, Xperia Play und Xperia Active sowie das Live with Walkman könne die Positionsbestimmung über GLONASS erfolgen, wenn die neueste Xperia-Software auf dem Gerät aufgespielt ist. GLONASS-Unterstützung bieten teilweise auch die Smartphones anderer Hersteller wie beispielsweise Apple, Samsung, Nokia und Motorola.

Quelle: Hersteller via GSMArena
Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test