Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Rene Melzer | 24.01.2012 - 09:19 | (8)

HTC Primo: Infos über Beats-Modell mit Android 4.0 durchgesickert

HTC bereitet anscheinend ein weiteres Smartphone für die Präsentation auf der Mobilfunkmesse MWC vor. Nach Informationen des IT-Magazins stuff.tv trägt es die Projektbezeichnung HTC Primo und wird mit Android 4.0 und der hauseigenen Oberfläche Sense 4.0 ausgestattet sein, wenn es auf den Markt kommt.

HTC Primo: Infos über Beats-Modell mit Android 4.0 durchgesickert

Das HTC Primo soll mit Beats Audio ausgestattet sein wie das HTC Sensation XE (im Bild) | (c) Areamobile

Das Google-Betriebssystem des HTC Primo soll von einem 1 Gigahertz schnellen Dualcore-Prozessor angetrieben werden, dem 512 Megabyte Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Bedient wird es über einen 3,7 Zoll großen Super-AMOLED-Touchscreen, dessen Auflösung noch unbekannt ist. Das Display ist mit Gorilla Glass der Firma Corning vor Kratzern geschützt, so stuff.tv.

Die Kamera auf der Rückseite hat nach Angaben der Website zwar nur eine Auflösung von 5 Megapixel, dafür aber eine maximale Blende von f/2.0, was gute Fotos selbst bei schlechten Lichtverhältnissen verspricht. Dazu soll es einen Dual-LED-Blitz geben. Videoaufnahmen im HD-Format 720p seien ebenfalls möglich, so das Magazin. Außerdem soll es mit der Klangverbesserung Beats Audio ausgestattet sein, die HTC Ende vergangenen Jahres einführte.

Das HTC Primo ist möglicherweise das vierte Modell, das der Hersteller Ende Februar auf der Mobilfunkmesse MWC in Barcelona vorstellt. Gerüchten zufolge zeigt HTC dort auch das Edge, ein Smartphone mit 1,5 Gigahertz schnellem Quadcore-Prozessor und HD-Display sowie das Ville, das einen 1,5 Gigahertz schnellen Dualcore-Prozessor und und einen 4,3 Zoll großen Touchscreen mit qHD-Auflösung (960x540 Pixel) haben soll. Top-Modell der Messe ist aber angeblich das HTC Zeta - alle Namen sind vermutlich nur Arbeitstitel - das sogar einen 2,5 Gigahertz schnellen Quadcore-Prozessor haben soll.

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 8 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 24.01.12 14:42 gtdriver87 (Advanced Member)

    2,5 ghz quadcore? die wollen mich wohl verar.....? das könnte allerhöchstens der maximal mögliche Takt sein. wie beim dualcore....da gabs die 1,2ghz die 1,5ghz und der mögliche maximal takt lag bei 1,8ghz......aber kein smartfone Hersteller lotet dieses Maximum aus.....mit maximal 1,8ghz quadcore kommen.....

  2. 24.01.12 14:42 gtdriver87 (Advanced Member)

    2,5 ghz quadcore? die wollen mich wohl verar.....? das könnte allerhöchstens der maximal mögliche Takt sein. wie beim dualcore....da gabs die 1,2ghz die 1,5ghz und der mögliche maximal takt lag bei 1,8ghz......aber kein smartfone Hersteller lotet dieses Maximum aus.....mit maximal 1,8ghz quadcore kommen.....

  3. 24.01.12 14:25 NewPhone (Expert Handy Profi)

    Eigentlich ist das doch eine Art Desire-S Nachfolger, oder? Schön handlich, endlich mit Dual-Core usw. Aber irgendwie holt mich das Gerät trotzdem nicht ab. Ich will kein Handy, dass Primo (oder Supi) heißt (oder ist das auch nur ein Arbeitstitel und das Gerät könnte im Handel Desire S2 heißen?).

    Das einzige Gerät von HTC, dass ich mir momentan (trotz der Größe) vorstellen könnte, zu kaufen, wäre das Evo 3D. Aber nicht, weil ich 3D so toll fände, sondern weil es quasi verramscht wird: Für ein Gerät dieser Leistungsklasse nur 269,- Euro (bei unserem MediaMarkt um die Ecke) abdrücken? Das ist doch wirklich ein Schnapp, oder?

  4. 24.01.12 12:57 Huntsman (Member)

    Was soll ein Dualcore mit 512MB RAM? Vor allem wenn man noch Sense hat, was sowieso speicherhungrig ist...

  5. 24.01.12 12:43 Gorki (Handy Master)

    Oder Keiner weiß was für ein Preissegment HTC damit ansprechen möchte...

  6. 24.01.12 11:20 Murdo (Handy Profi)

    @cherub: Gibt doch noch gar kein Bild davon, keiner weiß wie es aussehen wird

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test