Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Björn Brodersen 10.02.2012 - 13:39 | (28)

Sensation: HTC verschiebt Android-ICS-Update auf Ende März

Der taiwanische Handy-Hersteller HTC hat seinen Upgrade-Zeitplan für die neue Android-Version 4.0 Ice Cream Sandwich aktualisiert. Anders als noch vor wenigen Tagen spricht HTC jetzt von einem Upgrade-Start Ende März für erste Android-Smartphones.

Sensation: HTC verschiebt Android-ICS-Update auf Ende März

HTC Sensation XE Unboxing | (c) Areamobile

Auf seiner Facebook-Seite nennt HTC die ersten Smartphone-Modelle, bei denen das Google-Betriebssystem per Firmware-Upgrade auf die neue Version Android 4.0 Ice Cream Sandwich gehoben werden soll. Ende März werde ICS für die Smartphones HTC Sensation und HTC Sensation XE ausgeliefert werden, danach komme das HTC Sensation XL an die Reihe, heißt es dort. Im Laufe des Jahres sollen dann auch Firmware-Upgrades für das HTC Evo 3D, das HTC Incredible S, das HTc Desire S und das HTC Desire HD bereitgestellt werden. Anfang des Monats hatte HTC gegenüber Areamobile angekündigt, zu Frühlingsbeginn mit den Upgrades auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich für seine Geräte zu beginnen - das wäre spätestens am 20. März 2012 gewesen.

Bevor die Hardware-Hersteller eine neue Betriebssystemversion für ihre Geräte zum Aufspielen bereitstellen können, müssen sie vom Betreiber den OS-Quellcode erhalten und ihn an die jeweiligen Hardware-Gegebenheiten und an Carrier-spezifische Anforderungen anpassen und testen. Auch eigene Benutzeroberflächen und Dienste müssen auf das neue Release abgestimmt werden. HTC legt bei seinen Android-Smartphones seine Benutzeroberfläche Sense über das Google-OS. Zu der neuen Version Sense 4.0 gibt es bereits erste Informationen.

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 28 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 12.02.12 20:44 pixelflicker (Professional Handy Master)

    > "Was behindert dich daran, an deinem Desire HD das T-Mob brandig zu entfernen?" [Hunter]
    Eigentlich nichts, aber die Zeit habe ich mir halt noch nicht genommen. Ganz so Updatebedürftig bin ich dann doch nicht. Das Gerät läuft ja gut, das ist wichtig, ein Update ist schön, mehr nicht.


    > "Wie? Das Update ist doch schon seit mind. 5 Wochen draussen...." [ben]
    Ja, so lange hat es auch noch nie gedauert und alle anderen Hersteller habens schon raus. Vielleicht gibts Probleme mit dem Provider-Billing, keine Ahnung. Zu dem Zeitpunkt gab es in Deutschland nur Telekom-Geräte. Ich hätte noch drei Wochen warten müssen, aber ich hatte halt auch keine Geduld mehr. Jetzt muss ich Büßen. Aber wie gesagt, so extrem stört es mich auch nicht, dass das Update noch nicht da ist. Sonst hätte ich ja schon lange ein Custom-ROM installiert.


    > "Na klar, SGS1... Ich habe es mir damals wegen der Ähnlichkeit zu einem anderem Device nicht gekauft. " [Murdo]
    Genau das war bei mir auch der Grund. ;-)
    Das SGS1 war ja früher da, da hätte ich ein Brandingfreies kaufen können. Aber wie gesagt, Custom-ROMs wären ja auch kein großes Problem.

  2. 11.02.12 17:46 Murdo (Handy Profi)

    @ PF:
    Na klar, SGS1... Ich habe es mir damals wegen der Ähnlichkeit zu einem anderem Device nicht gekauft. Ich hatte auch T-Mob Branding drauf, bin aber mittlerweile zu CustomRoms gewechselt.

  3. 11.02.12 16:19 benthepen (Handy Master)

    PF

    Wie? Das Update ist doch schon seit mind. 5 Wochen draussen....
    Das ist der Grund, warum ich mir niemals ein gebrandetes Gerät kaufe. Nicht nur wegen den Updates, das ist mir nicht so wichtig, sondern das dieses ganze Provider Zeugs das Handy verseucht.

  4. 11.02.12 15:54 chief (Handy Master)

    @pixelflicker

    Was behindert dich daran, an deinem Desire HD das T-Mob brandig zu entfernen?

  5. 11.02.12 15:43 pixelflicker (Professional Handy Master)

    @Mrudo:
    Du meinst die Entscheidung zwischen DHD und GalaxyS, oder? Das S2 kam ja erst viel später, nicht Ende 2010. Da habe ich auch gehadert zwischen DHD und GS und ich bin ebenfalls sehr froh, mich für htc entschieden zu haben.
    Für mich ist das Update weniger wichtig, da Sense eh schon fast alle Funktionen hat, die ICS bringt, viel wichtiger war mir das vorherige Update, denn ich wollte endlich den neuen Sense-Lockscreen haben. Aber leider habe ich das Update noch nicht bekommen, weil ich so ein besch... T-Mobile-Gerät hab und die nicht in die Pötte kommen. Aber naja, wird schon kommen.

    Wenn mir Updates so extrem wichtig wären, wie manchen anderen hier, dann würde ich mir ein Nexus holen und ich verstehe nicht,w aurm die das nicht gemacht haben.

  6. 11.02.12 13:41 TheHunter (Professional Handy Master)

    @Homeend... Ist doch immer so, alle wollen immer das neueste und bessere(wobei das ja noch nicht einmal einer beurteilen kann). Grundsätzlich stimme ich dir auf jeden Fall zu. Von ICS hängt auch mein Wohlbefinden nicht ab, dennoch ärgere ich mich darüber, wenn ein Hersteller sein Versprechen nicht einhält, da geht es mir aber mehr ums Prinzip, wobei davon selbst bei einem Monat eigentlich noch keine Rede sein kann.
    Ich werde mir ICS auf jeden Fall auch drauf spielen, einfach weil ich gewisse Dinge einfach "eleganter" finde als bei 2.3 wie z.b. den Taskmanager. Ich gehe aber auch davon aus, dass man durch Sense kaum einen großen Unterschied sehen wird zu 2.3, zumindest nicht so extrem wie z.b. beim Nexus S oder ähnlichen Geräten ohne Hersteller-UI.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test