Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
Autor: Rene Melzer | 28.02.2012 - 14:53 | 0

Fujitsu Stylistic M532: Quad-Core-Tablet für Geschäftskunden von Fujitsu

Das Fujitsu Stylistic M532 ist ein flaches, leichtes Android-Tablet mit kraftvollem Quad-Core-Prozessor und einem ausdauernden Akku. Das Stylistic M532 soll sowohl Business-Anforderungen bedienen können als auch die privaten Wünsche von Mitarbeitern.

Fujitsu Stylistic M532: Quad-Core-Tablet für Geschäftskunden von Fujitsu

Fujitsu Stylistic M532: Android-Tablet für Business-Kunden | (c) Hersteller

Der japanische Hersteller Fujitsu hat das Tablet Stylistic M532 angekündigt, das sich vor allem an Geschäftskunden richtet. Im Unterschied zu anderen Unternehmen, die dafür auf Windows 7 setzen, verwendet Fujitsu das mobile Betriebssystem Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Dessen geringere Hardware-Anforderungen machen sich bei den Abmessungen und dem Gewicht bemerkbar: Das Fujitsu Stylistic M532 ist nur 8,6 Millimeter flach und wiegt 560 Gramm.

Für den Einsatz in Unternehmen hat Fujitsu zusätzlich Zugänge zu Virtual Desktop Infrastructures geschaffen, die sicheren Zugang zu Unternehmensnetzwerken über das Internet ermöglichen. Das Tablet unterstützt Lösungen von Citrix, VMware und Microsoft Virtual Desktop. Außerdem bietet das Stylistic M532 eine vollständige Verschlüsselung und eine Office-Suite, mit der Dokumente auch bearbeitet werden können.

Fujitsu Stylistic M532 01 | (c) Hersteller

Fujitsu Stylistic M532: 10.1-Zoll-Display mit 1280x800 Pixel | (c) Hersteller

Fujitsu Stylistic M532 01 | (c) Hersteller

Fujitsu Stylistic M532: 8-Megapixel-Kamera mit Blitz und Autofokus | (c) Hersteller

 

Das Business-Tablet ist mit einem 10.1-Zoll-Touchscreen ausgestattet, der eine Auflösung von 1280x800 Pixel hat, einen Kontrast von 800:1 und eine Leuchtstärke von 550 Candela pro Quadratmeter. Die Oberfläche ist mit kratzfestem Gorilla Glass der Firma Corning geschützt. Den Antrieb übernimmt der Quad-Core-Prozessor im Tegra-3-Chipsatz von Nvidia, den Fujitsu beim Stylistic M532 auf 1,4 Gigahertz gebremst hat. Dazu gibt es eine Kamera für Videotelefonate auf der Vorderseite und eine 8-Megapixel-Kamera hinten, GPS, ein UMTS-Modem, Wlan n mit Unterstützung für das 2,4- und 5-Gigahertz-Band und DLNA sowie einen Steckplatz für Speicherkarten.

Der fest integrierte Akku bietet nach Angaben des Unternehmens eine Laufzeit von gut einem Tag. Bis zu 9,5 Stunden können Videos abgespielt werden. Fujitsu hat noch keine Informationen veröffentlicht, wann das Stylistic M532 in den Handel kommen wird, ebenso wenig, zu welchem Preis. Berichten zufolge wird die Basisversion mit 16 Gigabyte internem Speicher für 499 Euro angeboten.

Themen: Akku
Quelle: Fujitsu
Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test