Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Rene Melzer | 28.02.2012 - 16:24 | (6)

MWC: Nvidia stellt Spiele für Quad-Core-Chipsatz Tegra 3 vor

Nvidia hat fünf neue Spiele vorgestellt, die speziell auf die Quad-Core-Plattform Tegra 3 abgestimmt sind. Sie sollen konsolegleichen Spielgenuss auf Smartphones und Tablets ermöglichen.

MWC: Nvidia stellt Spiele für Quad-Core-Chipsatz Tegra 3 vor

Mehr Texturen, Lichteffekte, Schatten und realistische Explosionen: Golden Arrow für Tegra-3-Chips | (c) November Software LLC

Der Trend des diesjährigen MWC sind eindeutig Quad-Core-Prozessoren. Und die meisten der vorgestellten Smartphones und Tablets sind mit dem Tegra-3-Chipsatz von Nvidia ausgestattet. Allerdings muss man sich in Anbetracht von ähnlich flüssig laufenden Dual-Core-Konkurrenten wie dem Galaxy Tab 10.1N oder dem Motorola RAZR fragen, wozu vier Prozessor-Kerne benötigt werden. Nvidia hat die Antwort gefunden und sie lautet: Spiele.

Der Chipspezialist hat mit einer Reihe von Spiele-Entwicklern zusammen gearbeitet, damit diese ihre Titel bestmöglich an die 4+1-Chiparchitektur des Tegra 3 anpassen können. Fünf ausgewählte Spiele stellt das Unternehmen während des MWC auf seinem Stand vor, das Game "Golden Arrow THD", das Rollenspiel "Dark Kingdom THD", der Tower-Defense-Ableger "Eden to GREEEEN THD", das Adventure "Hamilton Great Adventure THD" und der Konsole-Klassiker Sonic in "Sonic The Hedgehog 4: Episode II".

Alle Spiele sollen von der gesteigerten Leistung des Tegra-3-Chipsatzes und vor allem dessen neuen 12-Kern-Grafikchips profitieren. Nvidia verspricht eine größere Grafikpracht durch hochauflösende Texturen, dynamische Lichteffekte, detailgetreue Schatten, beeindruckende Explosionen und Reflexionen. Für alle, die sich die Spiele nicht auf der Mobilfunkmesse in Barcelona anschauen können, hat Nvidia eine Reihe von Videos online gestellt, die einen kurzen Eindruck vermitteln. Alle Titel werden später in der Tegra Zone erhältlich sein, dem Download-Portal des Chipspezialisten für Android-Smartphones und -Tablets.

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 6 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 01.03.12 13:26 M.a.K (Expert Handy Profi)

    Dürfte eigentlich kein Problem sein, Q3 läuft ja auch mit Touchsteuerung ganz akzeptable.

  2. 29.02.12 14:32 Der Kewle (Advanced Handy Profi)

    "Warte ja immer noch auf RTCW für Android..."

    Das wäre ziemlich cool, aber ich bezweifle ernsthaft das man wasd+X+mouse vernünftig adaptieren kann.

  3. 29.02.12 13:47 M.a.K (Expert Handy Profi)

    Naja, find ich jetzt nicht so berauschend.

    Viel mehr sollten mal die Entwickler von PC Games ihre in die Jahre gekommenen Top Titel an die Smartphones anpassen inkl. gescheiter Controllersteuerung z.B mit dem Sixaxis über Bluetooth, denn gute Games gibt es mehr als genug und die Titel von 2002 - 2006 welche ja inzwischen auch auf neuen Smartphones laufen würden haben eine weitaus bessere Qualität als diese billigen Smartphonespiele.

    Warte ja immer noch auf RTCW für Android...

  4. 29.02.12 13:42 Mister_M

    @ GonzoDr:

    Das Spiel gibt es auch schon länger. Allerdings kann die für Tegra 3 optimierte Version zusätzliche und bessere Effekte vorweisen. Zudem wird die Ausgabe in stereoskopischen 3D (auf einem entsprechenden 3DTV) und Nutzung von Controllern unterstützt.

  5. 29.02.12 08:29 GonzoDr

    Shadowgun gibts doch schon länger im Market und läuft auch zb auf dem S2 hervorragend...

  6. 28.02.12 16:55 chief (Handy Master)

    Nicht schlecht her Specht, das Video macht schon was her.

    Denke das wir mit dem Tegra 4, die xbox360 u. ps3 aufs tablet bekommen.

    Krasse Entwicklung.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test