Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Rene Melzer | 04.04.2012 - 15:45 | (16)

Samsung soll Galaxy S3 im Mai vorstellen

Während andere Hersteller wie HTC und Sony ihre aktuellen Flagschiffe bereits verkaufen, hört man von Samsung zum Galaxy S3 noch immer nichts. Aber das könnte sich in Kürze ändern, denn Berichten zufolge hat der Handyhersteller aus Südkorea die Serienproduktion seines neuen Top-Modell bereits aufgenommen.

Samsung soll Galaxy S3 im Mai vorstellen

Teaser Samsung Galaxy S3 (Fake) | (c) Recombu.com

Wobei genauer gesagt nur SMD (Samsung Mobile Display), die Display-Tochter von Samsung, mit der Produktion begonnen hat, wie die koreanische Zeitung DDaily berichtet. Wie sie erfahren haben will, stattet Samsung das Galaxy S3 erstmals mit einem AMOLED-Display aus, das eine RGB-Matrix und eine HD-Auflösung von 1.280x720 Pixel kombiniert. Das Display des Galaxy S3 dürfte damit rund 40 Prozent schärfer sein als die Pentile-Matrix des Samsung Galaxy Nexus. Mit dieser Angaben warb jedenfalls LG für das Optimus 4X HD mit seinem IPS-LCD-Touchscreen.

Nach Angaben einer weiteren südkoreanischen Publikation, der Asia Economy, liegen erste Prototypen der Serienversion vom Galaxy S3 bereits den dort agierenden Netzbetreibern zur Prüfung vor. Der Bericht legt jedoch nahe, dass die Entwicklung des neuen Top-Modells länger gedauert hat als ursprünglich von Samsung geplant. Denn gewöhnlich dauern die Tests der Netzbetreiber zwei Monate, was zu einem Marktstart frühestens im Juni führen würde, so die Website. Samsung möchte das Galaxy S3 aber schon im Mai der Öffentlichkeit präsentieren und drängt deshalb die Mobilfunkanbieter zu einer Kürzung der Prüfzeit.

Nach früheren Berichten hat das Samsung Galaxy S3 ein 4,65 Zoll großes Display, den von Samsung selbst entwickelten und auf 1,5 Gigahertz getakteten Quad-Core-Chipsatz Exynos 4412, dazu 2 Gigabyte Arbeitsspeicher, eine 12-Megapixel-Kamera, einen Akku mit einer Kapazität von 2.250 mAh und eine Dicke von nur 8 Millimetern.

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 16 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 05.04.12 13:43 pixelflicker (Professional Handy Master)

    Ja, das allein wäre schon ein riesen Schritt in die richtige Richtung von Samsung. Aber ich glaube von ihrem Plastikdeckel mit den Mini-häkchen werden sie sich nicht trennen.

    Es ist einfach unrealistisch, wenn man so viel mehr als normalen technischen Fortschritt jedes Jahr erwartet, vorallem bei einem Hersteller, der so viele Geräte bringt, dass für jedes nur immer kleinere Schritte übrig bleiben.

  2. 05.04.12 11:08 Surab (Expert Handy Profi)

    @ pixelflicker:
    Natürlich nicht.

    Für mich wäre das S3 ein Bäm, wenn es den normalen technischen Fortschritt (RGB AMOLED HDReady, nicht zu groß, ausreichend Power und vor allem gute Akkulaufzeiten) endlich mal mit einem Gehäuse mit ansprechender Haptik und wertigen Materialien kombinieren würden.

  3. 05.04.12 10:36 pixelflicker (Professional Handy Master)

    > "Die Erwartungen scheinen ja sehr hoch. Erinnert mich an einen anderen Hersteller." [Ben]
    Meine Rede.
    Aber langsam sind hier wirklich beängstigende Parallelen zu erkennen.


    > "obwohl uns Apple schon gezeigt hat, dass man nicht immer mit einem Bäm rechnen kann." [Surab]
    Die Frage die ich mir immer stelle:
    "Muss man das denn?"

  4. 04.04.12 20:14 Surab (Expert Handy Profi)

    @ quovadis:
    Nee eher Apple und die Entäuschung um das iPhone 4S.

    @ benthepen:
    Da hat homeend völlig Recht.
    Es wird so kommen, obwohl uns Apple schon gezeigt hat, dass man nicht immer mit einem Bäm rechnen kann.

  5. 04.04.12 18:07 homeend (Handy Profi)

    Nö. Das ist ja der Vorteil bei Android. Wenn einem das eine Gerät nicht zusagt, dann nimmt man halt ein anderes. Bei iOS heißt es dagegen dies oder keines.

  6. 04.04.12 18:05 quovadis (Gast)

    @ Ben

    Du meinst Palm oder?

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test