Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Rene Melzer | 02.05.2012 - 17:46 | (10)

iPhone 5 bekommt angeblich kein neues Design

Im Internet sind erste Bilder aufgetaucht, auf denen angeblich der SIM-Card-Schieber des iPhone 5 zu sehen ist. Obwohl oder gerade weil sie nichts Besonderes zeigen, sorgen die Bilder für reichlich Spekulationen über das neue iPhone.

iPhone 5 bekommt angeblich kein neues Design

Angeblicher SIM-Card-Halter für das iPhone 5 | (c) sw-box.com

Sollten die Angaben stimmen, wird der SIM-Karten-Halter des iPhone 5 fast genauso aussehen wie beim iPhone 4 oder iPhone 4S. Allerdings passen darin keine Micro-SIM-Karten mehr hinein, sondern nur noch ein kleineres Format, wie ein Vergleich mit dem aktuellen Zubehör ergab. Angeblich plant Apple mit der nächsten Smartphone-Generation die Einführung der sogenannten Nano-SIM. Allerdings ist der Entwurf dafür aufgrund von Lagerkämpfen innerhalb der europäischen Standardisierungsbehörde ETSI noch nicht abgesegnet.

Außerdem hat der dargestellte SIM-Karten-Halter einen geraden Gehäuseabschluss. Das lässt darauf schließen, dass Apple dem neue iPhone wieder ein flaches Design mit geraden Kanten verpasst. Nach früheren Gerüchten soll das iPhone 5 eine gewölbte Rückseite aus einem Metall mit der Bezeichnung Liquidmetal bekommen. Diese spezielle Mischung ist nach Angaben des Unternehmens leichter, härter und stärker als alle bisher bekannten Legierungen. Dann müsste der Rücken des SIM-Karten-Einschubs aber angeschrägt sein wie beim iPad 3.

SIM-Karten-Halter für das iPhone 4S und das iPad 3 | (c) Areamobile

SIM-Karten-Halter für das iPhone 4S und das iPad 3 | (c) Areamobile

Themen: iPhone
Quelle: sw-box.com via iphonehacks.com
Senden
Artikel bewerten
Apple iPhone ALERT!
Alle News! Alle Bilder! Alle Infos! Preise! Verkaufsstart!
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 10 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 03.05.12 12:30 homeend (Handy Profi)

    Der Vergleich zur SD hinkt wohl etwas, denn hier existiert wenigstens ein Standard. Welche SIM-Größe ist vom Prinzip egal, wenn es wenigstens einheitlich wäre. So wird das Wechseln des Handys schwer bis unmöglich. Und nicht immer will man das Smartphone bei jeder Gelegenheit mitnehmen.

    Und zum Thema Design:
    Die Meisten kaufen sich die Geräte für sich selbst und auch die möchten mal was Neues. Nicht nur die paar Poser-Kiddies, die meinen ein Telefon wäre ein Statussymbol.

  2. 03.05.12 11:59 SteveJ. (Advanced Member)

    Ich bin auch dafür, wir stecken wieder unsere gute alte standard SD-Karte in unsere Handys.

    *hust*

  3. 03.05.12 11:16 pixelflicker (Professional Handy Master)

    Ja eben, das mit der SIM sehe ich genauso.

    Das Neue Design wollen halt die, die damit posen wollen, dass sie das neueste Modell haben. Wenn sie das Design beibehalten werden wir sehen wie viele von diesen Posern es gibt. Angeblich sind es ja wesentlich weniger als ich immer glaube.

  4. 03.05.12 10:38 Laborant (Expert Handy Profi)

    Hm... das Aktuelle Design mag tatsächlich gelungen sein - doch da hierzulande gefühlte 80% der "ich hab mein handy im Zug in den Fingern"-Nutzerschaft ein iPhone 4 hat, empfinde ich das Design langsam so langweilig, wie ein Toastbrot. Nur meine Meinung, Designvorzüge sind bekanntlich Geschmacksache ;)

    Fände ich allerdings sehr sehr schade.

    Und das mit der nanoSIM - so gewaltig finde ich den Platzverlust in einem Handy durch die SIM auch nicht. Wenn man mal sieht, was Nokia alles ins N8 packen konnte und wie Dünn auch heutige "normal-SIM" Androiden schon sind, da hab ich lieber etwas Dickeres, mehr Akkulaufzeit und eine Wechselbare SIM anstelle einer Designrichtlinie welche 4mm dünne Gehäuse fordert :D

  5. 03.05.12 10:21 pixelflicker (Professional Handy Master)

    Schon wieder Gerüchte...

    Aber naja, geb ich halt meinen Senf dazu:
    Ich glaube auch nicht, dass sich das Design ändert. Ich finde das aktuelle sehr gelungen und sehe keinen Bedarf an einem neuen Design, außerdem würde sich Apple mit einer Metallrückseite wieder Empfangsprobleme ins Haus holen, das werden sie sicher vermeiden.

    Was mich ärgert ist das mit der SIM-Karte. Hat sich doch das aktuelle Format noch nicht mal richtig durchgesetzt und jetzt schon wieder ein neues. Der Vorteil der SIM-Karte ist doch eben, dass man sie auch mal in ein anderes Handy stecken kann, was ich schon sehr oft gemacht habe.

  6. 03.05.12 10:18 SteveJ. (Advanced Member)

    Selbst wenn es in diesem Design kommen sollte, würde es mich freuen. Anfangs beim iPhone 4 Release war ich echt skeptisch, doch mittlerweile finde ich es ein sehr gelungenes Design. Die Wertigkeit des Glases kombiniert mit der Wertigkeit des Metallrahmens ist sehr angenehm in der Hand.

    Für mich also kein Problem.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Apple iPhone 5 Angebote
Apple iPhone 5

Empfehlung

ab 699.95 EUR
monatlich 19.95 EUR
Telekom (T-Mobile) Complete Comfort XS

weitere Angebote zum Apple iPhone 5