Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Tobias Czullay 14.05.2012 - 14:00 | (1)

Asus: Padfone schafft bis zu 102 Stunden Gesprächszeit

Asus hat ein Promotionsvideo für sein Padfone veröffentlicht, in dem alle Funktionen und das Zusammenspiel mit dem Zubehör genau beschrieben werden. Am interessantesten ist eine Sequenz, in der Asus die Akkulaufzeit des Padfone vorstellt.

Asus: Padfone schafft bis zu 102 Stunden Gesprächszeit

Bis zu 102 Stunden Gesprächszeit sollen mit dem Asus Padfone und dessen Zubehör möglich sein. | (c) Hersteller

Das Asus Padfone ist nicht neu und dementsprechend oft schon in Fotos und Videos zu sehen gewesen. Der taiwanische Elektronik-Hersteller kündigte das Android-Smartphone mit Tablet-Zubehör bereits 2011 an, stellte das fertige Produkt jedoch erst im Februar 2012 auf der Mobilfunkmesse MWC der Öffentlichkeit vor, wo Areamobile es gleich unter die Lupe nahm.

Das Interessante am Asus Padfone ist das modulare Konzept, das dahinter steht. Asus bietet für sein Android-Smartphone ein spezielles Tablet an, das auf der Rückseite ein Fach für das Gerät hat. Ist das Padfone dort untergebracht, fungiert es als dessen Herz und Hirn. Im Tablet an sich stecken neben dem 10,1 Zoll großen Display nur ein großer Akku und die Steuerungselektronik. Wie das Transformer oder das Transformer Prime von Asus kann auch das Docking-Tablet für das Padfone mechanisch mit einer Tastatur verbunden werden. Diese enthält ebenfalls einen Akku.

Bisher nannte Asus nur ungenaue Werte für die Akkulaufzeit des Padfone. Fest steht, das Smartphone hat einen Akku mit einer Kapazität von 1.520 mAh. Mit dem Tablet steigt dessen Kapazität um das Fünffache, Tablet und Tastatur zusammen verneunfachen diese sogar. Jetzt hat der Hersteller erstmals Zahlen dazu veröffentlicht und die sehen beeindruckend aus. So hat das Padfone nach Angaben von Asus separat eine Gesprächszeit von bis zu 16 Stunden. Im Tablet verpackt sollen bis zu 63 Stunden zu schaffen sein und Padfone, Tablet sowie Tastatur können sogar 102 Stunden ermöglichen.

Asus hat bei der Messung der Akkulaufzeiten aber einige Tricks angewendet. So gibt der Hersteller selbst zu, dass dafür der UMTS-Empfänger abgeschaltet wurde. Wlan, die Datenübertragung und das Display wurden dafür vermutlich wie bei den Messungen anderer Hersteller auch ausgemacht, dazu herrschten wohl optimale Empfangsbedingungen im GSM-Netz. Dennoch, selbst wenn die Werte im Alltag nur halb so gut sind, wie von Asus angegeben, ist das schon beeindruckend.

Mehr zum Thema: Handy-Akku, Smartphone, Smartphones, Stromverbrauch, Smartphone-Markt

Quelle: Youtube / Asus via Android Central

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 14.05.12 22:51 Tamashii (Advanced Member)
    Oh yeah!

    Ich bin sehr gespannt drauf!
    Bitte noch wenigstens im Phone selber ein wechselbarer Akku, dann bin ich derbst dabei.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Nachrichten zum Asus Padfone S
Datum Nachrichten
14.05. Asus: Padfone schafft bis zu 102 Stunden Gesprächszeit