Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Rene Melzer | 30.05.2012 - 11:50 | (2)

Google Asus Nexus 7: Nexus-Tablet von Google mit Jelly Bean im Benchmark

Über ein Nexus-Tablet, das Asus im Auftrag von Google entwickelt, kursieren bereits seit einigen Monaten Gerüchte im Internet. Jetzt tauchte das Gerät angeblich erstmals in einem Benchmark auf. Und verrät erste technische Details über sich.

Google Asus Nexus 7: Nexus-Tablet von Google mit Jelly Bean im Benchmark

Google Asus Nexus 7 bei Rightware aufgetaucht | (c) Rightware

Auf der Website des Benchmark-Entwicklers Rightware ist neben bekannten Tablets wie dem HP Touchpad, dem Huawei MediaPad oder dem Samsung Galaxy Tab 10.1 auch ein Gerät gelistet, das sich selbst als Google Asus Nexus 7 identifizierte. Dabei könnte es sich um das Nexus-Tablet handeln, über das bereits seit Monaten Gerüchte im Internet kursieren.

Angeblich will Google wie bei Smartphones das Galaxy Nexus auch ein Referenz-Tablet vorstellen, das den Nutzern die Leistungsfähigkeit des Betriebssystems zeigt und Entwicklern die Gelegenheit bietet, ihre Projekte und Ideen auf der aktuellsten Plattform zu testen. Es wird erwartet, dass Google das Tablet auf der Entwicklermesse Google I/O erstmals präsentiert, die vom 27. Juni bis 29. Juni in San Francisco stattfindet.

Google Asus Nexus 7 Details | (c) Rightware

Google Asus Nexus 7 Details | (c) Rightware

Rightware hat auch einige Details über das Tablet veröffentlicht. So beträgt die Auflösung des Touchscreens 1.280x768 Pixel, und das Modell wird vom Quad-Core-Prozessor eines Tegra-3-Chipsatzes mit einer Taktrate von 1,3 Gigahertz angetrieben. Der Name Nexus 7 lässt auf ein 7-Zoll-Display schließen, was frühere Gerüchte bestätigt. Damals hieß es auch, dass das Tablet von Asus mit dem Tegra-3-Chipsatz ausgestattet ist.

Als Betriebssystem lief auf dem Nexus 7 eine Firmware mit der Bezeichnung JRN51B. Nach Angaben des Blogs Androidpolice handelt es sich dabei um eine Variante der neuen Plattform, die Google derzeit unter der Projektbezeichnung Jelly Bean entwickelt. Nach Angaben der Website wird sie aber nicht als Android 5 veröffentlicht, sondern bekommt den offiziellen Namen Android 4.1. Sollte das stimmen, würde das die Verwirrung um den Veröffentlichungstermin von Jelly Bean aufklären. Denn das Tablet soll mit der Plattform bereits im Juli auf den Markt kommen, Google stellte aber große Versionssprünge seines Betriebssystems in der Vergangenheit immer erst gegen Ende des Jahres vor.

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 30.05.12 16:51 ze.bs (Member)

    Und du deine Meinung.

  2. 30.05.12 16:24 SteveJ. (Advanced Member)

    7" können sie für sich behalten...!

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test