Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Björn Brodersen 30.05.2012 - 11:04 | (9)

Sony Xperia Go: Android-Smartphone für Outdoor-Fans

Sony bringt ein neues unter Android laufendes Smartphone für Fitness-Fans und Abenteurer heraus: Das Sony Xperia Go ist gemäß den Anforderungen der IP67-Norm wassergeschützt und staubdicht und hat auch unter der Haube etwas zu bieten.

Sony Xperia Go: Android-Smartphone für Outdoor-Fans

Sony Xperia Go | (c) Hersteller

Im Sony Xperia Go, das in den USA als Xperia Advance vermarktet wird, steckt beispielsweise ein auf 1 Gigahertz getakteter Dual-Core-Prozessor mit 512 Megabyte Arbeitsspeicher, die vorläufig installierte Android-Version 2.3 Gingerbread soll später per Firmware-Upgrade auf die aktuelle Version 4.0 Ice Cream Sandwich gebracht werden. Außerdem ist das Sony Xperia Go mit einem 3,5 Zoll großen berührungsempfindlichen Reality-Display mit Mobile-Bravia-Engine und kratzfester Oberfläche aus Mineralglas ausgerüstet, das 480x320 Pixel auflöst. Der kapazitive TFT-Touchscreen soll sich selbst mit nassen Fingern bedienen lassen.

Das Sony Xperia Go bietet laut Hersteller reine Sprechzeit von bis zu 6,5 Stunden im GSM-Betrieb oder bis zu fünf Stunden im UMTS-Modus. Die Standby-Zeiten des Quadband-GSM-Smartphones gibt Sony mit bis zu 520 bzw. 460 Stunden an. Für mobile Datenübertragungen unterstüzt das Xperia Go UMTS mit HSPA, für den Internetzugriff an Hotspots, für das Medienstreaming im Heimnetzwerk sowie zum Tethern Wlan mit DLNA. Zur Nutzung standortbezogener Dienste ist ein GPS-Empfänger integriert.

Sony Xperia Go | (c) Hersteller

Sony Xperia Go | (c) Hersteller

Sony Xperia Go | (c) Hersteller

Sony Xperia Go | (c) Hersteller

 

Weitere Schnittstellen des Sony Xperia Go sind ein Micro-USB-2.0-Anschluss und Bluetooth. Fotos und Videos in HD-Qualität (720p) können mit einer rückseitig angebrachten 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Touch-Fokus, Gesichts- und Lächelerkennung, LED-Blitz und Videolicht, Geotagging, Bildstabilisator und Selbstauslöser geschossen werden. Die Kamera des Xperia Go soll laut Sony im Schnellstartmodus aus dem Standby innerhalb von 1,5 Sekunden einsatzbereit sein. Intern stehen im 110 Gramm schweren und 9,8 Millimeter dicken Outdoor-Smartphone 8 Gigabyte Speicherplatz zur Verfügung, die per microSD-Karte um bis zu 32 Gigabyte und per Cloud-Speicher um weitere 50 Gigabyte ergänzt werden können.

Das Sony Xperia go wird voraussichtlich im Laufe des dritten Quartals 2012 in den Farben Gelb, Schwarz und Weiß für 279 Euro (UVP) ohne Vertrag erhältlich sein.

Sony Xperia Acro S kommt nicht nach Deutschland

Sony hat zudem mit dem Xperia Acro S ein dem Xperia S verwandtes Smartphone vorgestellt, das allerdings nicht in Deutschland auf den Markt kommen wird, sondern für den asiatischen Markt gedacht ist. Das unter Android 4.0 Ice Cream Sandwich laufende Xperia Acro S zeichnet sich unter anderem durch ein 4,3 Zoll großes Reality-Display mit HD-Auflösung, eine 12-Megapixel-Kamera, einen Dual-Core-Prozessor mit 1,5 Gigahertz, IP55- und IP57-Zertifizierung für Staub- und Wasserschutz sowie die Playstation-Zertifizierung aus.

Themen: Android-Smartphone, Smartphone, Xperia
Quelle: Pressemitteilung
Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 9 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 31.05.12 12:32 HoppelPopper (Member)

    @pixel ...

    oh, okay, da hat meine phantasie mir einen streich gespielt ... 480*320 ... und dann sprechen die selbst von:

    "Auf dem gestochen scharfen 8,9 cm (3,5?) Reality Display mit Mobile BRAVIA Engine erlebst du deine Videos, Fotos und vieles mehr in unvergleichlicher Qualität."[www.sonymobile.com]

  2. 31.05.12 10:23 pixelflicker (Professional Handy Master)

    [HoppelPoppel]
    > "hatte auch kurz ein Galaxy W und da waren die 800*480 absolut ausreichend bei 3,7""
    Eben das ist der Punkt. Dieses Gerät hat ja keine 800x480, sondern nur 480x320 Pixel. Bei einer 800er Auflösung wäre ich absolut zufrieden. ;-)


    [snap_dragon]
    > "ich frag mich echt wann sony es mal schafft ein smartphone ab werk mit ICS auszuliefern"
    Was zeigt wie groß der Aufwand ist. ;-)

  3. 31.05.12 00:45 HoppelPopper (Member)

    Xperia ... sorry, das war die Autokorrektur!!!

  4. 31.05.12 00:44 HoppelPopper (Member)

    Das stimmt, eigentl. ne Frechheit dass das Sperma S noch kein Update hat ...

  5. 30.05.12 20:53 the_snap_dragon (Advanced Member)
    versteh es nicht

    ich frag mich echt wann sony es mal schafft ein smartphone ab werk mit ICS auszuliefern

    mein tipp: nicht vor oktober, xD

  6. 30.05.12 18:01 HoppelPopper (Member)

    allerdings versteh ich die 512MB Arbeitsspeicher nicht ... also das solltenStandard 1024 sein!!!

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test