Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
Autor:
Björn Brodersen
| 3

Snapdragon S4 Pro: Qualcomm führt Quad-Core-Chip mit Adreno-320-GPU vor

Der Chiphersteller Qualcomm hat auf seiner Entwicklerkonferenz Uplinq seinen Quad-Core-Prozessor Snapdragon S4 Pro in einer Videopräsentation vorgestellt. Der APQ8064 soll demnächst auf ersten Smartphones und Tablets in Konkurrenz zum Tegra 3 von Nvidia treten.

Snapdragon S4 Pro: Qualcomm führt Quad-Core-Chip mit Adreno-320-GPU vor

Qualcomm Snapdragon ⎪ Hersteller

Bislang ist die Bandbreite der verfügbaren Smartphones mit einem Quad-Core-Prozessor noch überschaubar: Auf das HTC One X mit dem Tegra 3 von Nvidia folgten das Samsung Galaxy S3 mit dem vom südkoreanischen Hersteller selbst entwickelten Exynos-Chip sowie das LG Optimus 4X HD ebenfalls mit der Nvidia-Lösung an Bord. Im Ausland ist noch das Meizu MX Quad-Core mit Quad-Core-Chipsatz von Samsung im Handel erhältlich. Andere im Frühjahr auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellten Smartphones mit 4-Kern-Prozessor lassen noch auf sich warten, darunter beispielsweise das ZTE Era mit Tegra 3 oder das Huawei Ascend D Quad mit dem K3V2-Chip.

Anzeige

Qualcomm konnte auf der wichtigen Mobilfunkmesse in Barcelona noch keinen eigenen Quad-Core-Prozessor für Smartphones vorweisen (wir berichteten damals vorab) und setzt bislang auf den schlagkräftigen, ebenfalls im 28-Nanometer-Verfahren gefertigten Dual-Core-Chip MSM8960 mit Adreno-225-GPU, der mittlerweile auf zahlreichen Highend-Smartphones zu finden ist. Testvarianten des Anfang 2011 erstmals präsentierten Quad-Core-Chip APQ8064 hatte Qualcomm hingegen erst Anfang dieses Jahres an die Smartphone- und Tablet-Hersteller verschickt, so dass mit einer Markteinführung erst Ende 2012 bzw. Anfang 2013 zu rechnen ist.

Auf der Entwicklerkonferenz Uplinq hat der Chiphersteller kürzlich den zur Snapdragon-S4-Reihe gehören Quad-Core-Chip APQ8064 näher vorgestellt. In einer Präsentation durfte der Chip einer Taktung von 1,5 bis 1,7 Gigahertz pro Kern auf dem Liquid-Development-Tablet von Qualcomm seine Leistung bei der Berechnung von Simulationen von bewegten Wasserflächen und Tuchen sowie von verschiedenen Lichtquellen unter Beweis stellen und spulte die Darstellungen unter Einsatz aller vier Krait-Kerne konstant mit 25 Bildern pro Sekunde ab. Der APQ8064 wird mit der Adreno-320-GPU herauskommen, die später auch Bestandteil des MSM8960 sein wird. Gerüchten zufolge arbeitet HTC an einem One XXL genannten Gerät mit einem auf 1,6 Gigahertz getakteten APQ8064-Prozessor von Qualcomm.

Mehr über die Kraft der vier Kerne erfahrt ihr in unserem Hintergrundartikel zu Quad-Core-Smartphones.

Mehr zum Thema: Quad-Core, Quad-Core-Prozessor, Quad-Core-Smartphone, Qualcomm, Smartphone, Smartphones, Smartphones Tablets, Snapdragon, Tablet, Android-Tablet, Smartphone-Markt, Tablet-Markt, Hybrid-Tablet, Tablet-Zubehör, Apple-Tablets, Google-Tablets

Quelle: Hersteller via Anandtech

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 17.07.12 23:22 the_snap_dragon (Advanced Member)
    @AM

    ihr seid ja mal wieder die allerschnellsten; die uplinq war vor 3 wochen (!!!)

  2. 17.07.12 16:19 Noticed (Handy Master)

    Jepp, dürfte der Prozessor in diesem Gerät sein:
    http://www.areamobile.de/news/21786-roadmap-htc-bringt-windows-phone-mit-quad-core-prozessor

  3. 17.07.12 15:56 pixelflicker (GURU)

    Dann dürfte das wohl der Chip sein, der in diesem ominösen neuen htc-Gerät stecken wird. ;-)

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige