Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Rene Melzer
| | 3

Acer Iconia Tab A110: Acer stattet Billig-Tablet mit Android 4.1 aus

Dem Google Nexus 7 werden sicherlich schnell weitere Billig-Tablets im 7-Zoll-Format mit Android 4.1 Jelly Bean zu Preisen um die 200 Euro folgen. Eines der ersten Modelle könnte das Iconia Tab A110 von Acer sein. Das Anfang Juni auf der Computex vorgestellte A110 kommt nach Angaben eines britischen Online-Händlers ebenfalls schon mit Android 4.1 Jelly Bean ausgestattet auf den Markt, der neuesten Version des Google-Betriebssystems für Smartphones und Tablets. Der Händler macht jedoch noch keine Angaben zur Verfügbarkeit des Modells.

Acer Iconia Tab A110: Acer stattet Billig-Tablet mit Android 4.1 aus

Acer Iconia Tab A110 | (c) Acer

Auf den Vorseriengeräten, die Acer auf der Computex zeigte, lief damals noch der Vorgänger Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Es soll für unter 200 US-Dollar auf den Markt kommen, kündigte das Unternehmen damals an. Das Acer Iconia Tab A110 ist mit dem Quad-Core-Chipsatz Tegra 3 von Nvidia ausgestattet, die Taktfrequenz beträgt 1,2 Gigahertz. Das Display ist 7 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1024x600 Pixel. Dazu gibt es 1 Gigabyte Arbeitsspeicher, 8 Gigabyte internen Speicher für Zusatzprogramme, Fotos und Videos, einen microSD-Karten-Steckplatz für noch mehr Speicher, GPS, Wlan b/g/n, eine Frontkamera, Bluetooth 3.0, einen HDMI-Ausgang und einen Micro-USB-Anschluss mit Host-Funktion.

Anzeige

Das A110 ist damit etwas schwächer ausgestattet als das Nexus 7. Dessen Quad-Core-Chip, ebenfalls ein Tegra 3 von Nvidia, hat eine maximale Geschwindigkeit von 1,3 Gigahertz und wird von 1 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt. Das 7-Zoll-Display bietet 1280x800 Bildpunkte und neben Wlan, Bluetooth, GPS sowie micro-SD-Karten unterstützt das Google-Tablet auch den Nahbereichsfunk NFC. Der Akku hat mit 4325 mAh ebenfalls eine etwas größere Kapazität als der 3420 mAh große Stromspeicher des Acer Iconia Tab A110.

Mehr zum Thema: Tablet, Nexus, Jelly Bean, Android-Tablet, Tablet-Markt, Hybrid-Tablet, Tablet-Zubehör, Apple-Tablets, Google-Tablets

Quelle: ebuyer via Tablet Blog

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 14.08.12 13:58 pLeXigLaS (Handy Profi)

    Da immer noch Acer draufsteht ist es ein klares Argument dagegen!!!

  2. 14.08.12 11:13 George Straßburger (Moderator)
    Hauptsache mit Jelly Bean

    Richtig soo !!! Acer machst richtig, Jelly Bean druffgeballert, und schon hat man zum tollen Preis auch gleich ein dickes Kaufargument !

  3. 14.08.12 09:51 ProEngineer (Member)
    Nexus Speicher erweiterbar?

    Andere Quellen berichten, dass der Speicher des Nexus 7 NICHT erweiterbar sei. Das (und das fehlende UMTS Modul) waren auch der Grund, warum mein Interesse am Google Tablet so schnell verflogen ist. Könntet ihr das bitte richtigstellen - oder mich korrigieren?!

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige