Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Rene Melzer | 19.09.2012 - 10:45 | 0

Playstation Mobile: Sony startet Spiele-Plattform am 3. Oktober

Sony startet seine Spiele-Plattform Playstation Mobile am 3. Oktober in neun ausgewählten Ländern, darunter auch Deutschland. Außerdem stellte der japanische Konzern jetzt neue Partner vor, die am Lizenzierungsprogramm teilnehmen. Im November soll außerdem die dazugehörige Entwicklungsumgebung Playstation Mobile SDK veröffentlicht werden.

Playstation Mobile: Sony startet Spiele-Plattform am 3. Oktober

Playstation Mobile | (c) Sony

Sony kündigte auf der Spielemesse Gamescom im August an, die Spiele-Auswahl für Smartphones und Tablets mit Android-Betriebssystem mit dem Start der Plattform Playstation Mobile ab Herbst deutlich zu erweitern. Mit ihr wird das Unternehmen dann nicht nur Titel anbieten, die ursprünglich für die erste Playstation entwickelt wurden, sondern auch aktuelle Spiele aus dem Playstation Network. Zum Start der Plattform sollen rund 30 Sony-Games zur Auswahl stehen.

Der Dienst ist kein Exklusiv-Angebot von Sony. Auch andere Hersteller von Smartphones und Tablets können ihn auf ihren Geräten anbieten. Die Japaner bieten dazu ein Lizenz- und Zertifizierungsprogramm an, das erste Unternehmen wie HTC, Asus und der Gamepad-Hersteller Wikipad bereits in Anspruch nahmen. Jetzt sind die japanischen Konzerne Fujitsu und Sharp hinzugekommen.

Playstation Store auf dem Xperia S: Bald mit einem deutlich größeren Angebot | (c) Areamobile

Playstation Store auf dem Xperia S: Bald mit einem deutlich größeren Angebot | (c) Areamobile

Doch nicht nur Hersteller will Sony ins Playstation-Mobile-Boot holen. Auch Entwickler will das Unternehmen für seinen Dienst begeistern. Im November startet der Konzern deshalb das Playstation Mobile Developer Program und stellt die Entwicklungsumgebung Playstation Mobile SDK zum Download bereit. Das Entwicklerprogramm erlaubt es ihnen, "Produkte ganz einfach über den Playstation Store Millionen von Spielern anzubieten, die Besitzer eines Gerätes mit Playstation-Zertifizierung sind, inklusive der mobilen Konsole Playstation Vita", so das Unternehmen. Allerdings verlangt Sony dafür eine jährliche Gebühr. In den USA beträgt der Mitgliedsbeitrag 99 US-Dollar.

Themen: Android-Smartphones
Quelle: Sony via TNW
Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

 
Aktuelle Geräte im Test