Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
Anzeige
 
 
Autor:
Björn Brodersen
| 5

Simvalley SP-140: Dual-SIM-Smartphone mit großem Touchscreen und Android 4.0 ICS

Größere Bildschirme und aktuellere Android-Versionen finden sich vermehrt auch auf Dual-SIM-Smartphones. Beim Online-Händler Pearl ist jetzt das neue Gerät Simvalley SP-140 mit 4,5-Zoll-Bildschirm und Android 4.0 Ice Cream Sandwich für 219,90 Euro ohne Vertrag erhältlich.

Simvalley SP-140: Dual-SIM-Smartphone mit großem Touchscreen und Android 4.0 ICS

Simvalley SP-140 | (c) Pearl

Für den vergleichsweise günstigen Preis müssen die Nutzer des Dual-SIM-Smartphones mit einigen Kompromissen leben. Das große Display des Simvalley SP-140 löst beispielsweise nur 960x540 Pixel auf, und als Antrieb stecken im Innern des Geräts ein Single-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1 Gigahertz und 512 Megabyte RAM. Die interne Speicherkapazität des Handys ist zudem auf 3 Gigabyte begrenzt und kann nur mit einer microSD-Karte, die nicht im Lieferumfang enthalten ist, um 32 Gigabyte ergänzt werden. Der Zukauf einer wechselbaren Speicherkarte wird quasi schon fast erzwungen, denn ohne eingelegte microSD funktioniert die Kamera-Anwendung nicht, wie ein Testbericht des Focus zeigt.

Anzeige

Für mobile Datenübertragungen unterstützt das Simvalley SP-140 lediglich HSDPA mit bis zu 14,4 Megabit pro Sekunde, für Daten-Uploads steht maximal UMTS-Geschwindigkeit von 384 Kilobit pro Sekunde zur Verfügung. Für den Internetzugriff an Hotspots unterstützt das Dual-SIM-Smartphone die älteren Wlan-Standards b/g. Der eingelegte Akku mit einer Ladungsmenge von 2.00 mAh soll für eine Sprechzeit von bis zu vier Stunden oder eine Standby-Zeit von bis zu 200 Stunden sorgen. Weitere Features des 10,3 Millimeter dicken und 138 Gramm schweren Simvalley SP-140 sind eine 5-Megapixel-Hauptkamera, eine 2-Megapixel-Frontkamera, GPS, Bluetooth 2.1, Micro-USB sowie eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse für handelsübliche Kopfhörer.

Wichtigste Funktion des Simvalley SP-140 dürfte somit der Dual-SIM-Modus bleiben. Zwei SIM-Karten lassen sich in das Gerät einstecken, um zwei verschiedene Mobilfunk-Anschlüsse parallel für Telefonate, Messaging und mobiles Internet betriebsbereit zu halten. So lassen sich beispielsweise private und berufliche Anschlüsse voneinander trennen oder Kosten durch eine spontane Auswahl des für die jeweilige Anwendung günstigeren Tarifs sparen.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Smartphones, Dual-SIM, Smartphone-Markt, Neuvorstellung

Quelle: Anbieter, Focus

Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 03.11.12 09:52 sirrobin001

    Schaut mal bei mobi-test.de, die hatten das vor ein paar wochen schon im test und für das geld hat es ordentlich abgeschnitten! http://mobi-test.de/allgemein/simvalley-sp-140-das-gunstige-android-4-0-smartphone-im-test-teil-1-unboxing/

  2. 03.11.12 08:38 Ben Utzer

    220 Neuronen ist nun nicht gerade geschenkt und für ein Drittel mehr würde man ein gutes Markenphone bekommen. Ich bin von dem Angebot daher nicht wirklich über zeugt.

  3. 02.11.12 20:28 DDD (Expert Handy Profi)

    Für den Preis auf jeden Fall in Ordnung. Passagen wie das Display löst nur mit 960x540 auf oder zur Mobilen Datenübertragung bietet es lediglich HSDPA finde ich fast schon übertrieben. Die Auflösung ist für ein Nicht Pentile Display bei 4,5 Zoll auf jeden Fall noch ganz ordentlich und HSDPA Reicht nach wie vor für eine Flotte Datenübertragung. Für den Preis das maximal mögliche. Das einzige was mir Sorgen machen würde ist der 1GHZ Singlecore mit 512 MB Ram. Da sollte man Lieber 20€ mehr verlangen und dem Gerät einen Dualcore mit 1 GB Ram spendieren.

  4. 02.11.12 20:16 sabu (Advanced Handy Profi)

    IPhone 4 von den specs lässt grüßen, so irgendwie

  5. 02.11.12 20:03 Samsung Galaxy (Handy Profi)

    der preis ist ok mahl abwarten

antworten
 
Anzeige
Aktuelle Geräte im Test
Anzeige