Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Björn Brodersen 20.11.2012 - 09:10 | (1)

Huawei Ascend Y201 Pro: Drittes 100-Euro-Smartphone der Liaison mit Lidl

Das Huawei Ascend Y201 Pro ist der dritte Vertreter aus der Liaison des chinesischen Handy-Herstellers Huawei mit dem Lebensmittel-Discounter Lidl. Ab dem 26. November 2012 wird das Smartphone mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich im Paket mit einer SIM-Karte in den Lidl-Supermärkten erhältlich sein.

Huawei Ascend Y201 Pro: Drittes 100-Euro-Smartphone der Liaison mit Lidl

Huawei Ascend Y201 Pro live auf der IFA 2012 | (c) Areamobile

Nach dem Ideos X3 und dem Ascend Y200 bringt Huawei auch sein drittes 100-Euro-Smartphone beim Lebensmittel-Discounter Lidl heraus. Ab 26. November wird das Huawei Ascend Y201 Pro unter anderem in den Lidl-Supermärkten für 99,99 Euro erhältlich sein. Im Lieferumfang wird eine SIM-Karte für den Smart-Tarif von Lidl Mobile mit monatlich 400 Inklusivminuten für Anrufe in die deutschen Netze und einer Internet-Flatrate mit 300 Megabyte Datenvolumen für schnellere Übertragungen über das O2-Netz mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde im Downstream enthalten sein. Für den monatlich kündbaren Tarif fallen monatlich Grundgebühren in Höhe von 9,95 Euro an.

Interessenten können davon ausgehen, dass das Huawei Ascend zumindest wenige Zeit später auch bei anderen Händlern und vermutlich auch beim Mobilfunk-Discounter Fonic erhältlich sein wird - so war es zumindest bei den zwei vorangegangenen Smartphones der weitergehenden Huawei-Lidl-Liaison der Fall. Online-Händler bewerben das Huawei Ascend Y201 Pro bereits für Preise ab etwa 115 Euro ohne Vertrag. Einige der Shops wollen das Gerät auch schon vorrätig haben.

Mit dem Ideos X3 war Huawei im vergangenen Jahr hierzulande ein echter Coup gelungen. Der chinesische Hersteller zeigte mit dem Gerät, dass gute Android-Smartphones nicht teuer sein müssen. Das Huawei Ideos X3 mit Android 2.3 Gingerbread lief flüssig und schnell und bot eine in dieser Preisklasse unerwartet solide Ausstattung. Nur bei der Display-Größe und -Auflösung sowie bei der Kamera-Qualität mussten die Nutzer des Ideos X3 Abstriche machen. Ein ähnliches Urteil fällte die Areamobile-Redaktion im Test des Huawei Ascend Y200 im April dieses Jahres.

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Und auch beim Huawei Ascend Y201 Pro scheint das Gesamtpaket zu stimmen: Das 100-Euro-Smartphone läuft unter Android 4.0 Ice Cream Sandwich und wird von einem auf 800 Megahertz getakteten Single-Core-Prozessor und 512 Megabyte RAM angetrieben. Die Steuerung des Handys erfolgt über einen 3,5 Zoll großen IPS-Touchscreen mit einer Auflösung von 480x320 Pixel. Die Kapazität des internen Handy-Speichers ist auf 4 Gigabyte begrenzt und kann per microSD-Karte um bis zu 32 Gigabyte ergänzt werden. Der 1.400 mAh starke Akku des Ascend Y201 Pro soll für bis zu fünf Stunden Sprechdauer oder 500 Stunden Standby sorgen. Für mobile Datenübertragungen unterstützt das Gerät UMTS mit HSPA und Wlan n.

Den Bedienungskomfort eines Highend-Smartphones oder besseren Mittelklasse-Geräts bietet das Huawei Ascend Y201 Pro natürlich trotzdem nicht. Erste Eindrücke vom Smartphone liefert euch unsere Bildergalerie mit Live-Fotos von der IFA 2012 im vergangenen September.

Themen: Android-Smartphone, Smartphone
Quelle: Pressemitteilung
Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 20.11.12 14:02 Samsung Galaxy (Handy Profi)

    Finde das teil echt klasse in dieser preisklasse

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test