Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
Autor: Rene Melzer | 29.11.2012 - 10:13 | (5)

Toshiba kündigt rauscharmen 13-Megapixel-Sensor für Handys an

Der japanische Hersteller Toshiba hat einen Kamera-Sensor mit 13 Millionen Pixel für die nächste Generation von Smartphones und Tablets vorgestellt, der trotz geschrumpfter Maße die gleiche Qualität liefern soll wie die aktuell verwendeten Chips.

Toshiba kündigt rauscharmen 13-Megapixel-Sensor für Handys an

Toshiba stellt 13-Megapixel-Sensor für Smartphones und Tablets vor | (c) Toshiba

Im Gegensatz zu Sony oder Omnivision ist Toshiba kein bekannter Name, wenn man an Kamera-Sensoren für Handys und Smartphones denkt. Doch das könnte sich bald ändern. Der Hersteller aus Japan hat einen 13-Megapixel-Sensor für die nächste Generation von Smartphones und Tablets vorgestellt. Seine Pixel haben nur noch eine Größe von 1,12 Mikrometer. Nach Angaben von Toshiba haben die Ingenieure die typischen Probleme der winzigen Kamera-Sensoren trotz der Miniaturisierung in den Griff bekommen. Der Chip liefere deshalb die gleiche Fotoqualität wie die aktuell verwendeten Sensoren mit 1,4-Mikrometer-Pixel.

Der Sensor mit der Modellnummer T4K37 ist ein BSI-Chip, der deutlich mehr Licht einfangen kann und so auch bei wenig Umgebungslicht noch qualitativ hochwertige Fotos ermöglicht. Dazu hat Toshiba eine Rauschunterdrückung direkt in den Sensor-Chip integriert, die das sogenannte Farbrauschen verhindern soll. Der neue Sensor sei für die nächste Generation von Smartphones und Tablets gedacht, die noch flacher und noch kleiner wird, so Toshiba. Erste Test-Samples können von interessierten Unternehmen ab Dezember bestellt werden, es ist also gut möglich, dass der Chip von Toshiba bereits im nächsten Jahr in ersten Geräten zu finden ist.

Themen: Smartphones Tablets
Quelle: Toshiba via Engadget
Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 30.11.12 07:27 AirUser (Newcomer)

    Ich kenne Toshiba nur als Qualitäts-Hersteller und könnte mir gut vorstellen dass die Cam sich in Tests behaupten kann.

  2. 29.11.12 13:59 Samsung Galaxy (Handy Profi)

    Wie schnell das alles geht dafür das vor kurzen noch das s2 das maß der dinge ist

  3. 29.11.12 13:52 Butter von Penny (Member)

    @ Gorki
    Da geb ich Dir recht...nur was testbares ist was wahres... :)

  4. 29.11.12 12:59 Gorki (Handy Master)

    Das wird sich sicherlich schnell nachweisen/beweisen lassen, wenn Kameras mit dieser Chipgeneration getestet werden. Vorher traue ich dieser Aussage jedenfalls nicht ;).

  5. 29.11.12 11:21 dandroid (Member)

    Da Mobiltelefone eher größer werden, wäre wohl ein Sensor mit gleicher Größe und besserer Bildqualität der richtige Schritt.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test