Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Björn Brodersen 05.12.2012 - 11:45 | (5)

Sony Xperia E: Einsteiger-Smartphone mit Android Jelly Bean und Dual-SIM-Ableger

Sony bringt ein neues Einsteiger-Smartphone mit der Android-Version 4.1 Jelly Bean heraus. Das Sony Xperia E kommt Anfang 2013 heraus und kostet 159 Euro ohne Vertrag oder als Dual-SIM-Variante 169 Euro.

Sony Xperia E: Einsteiger-Smartphone mit Android Jelly Bean und Dual-SIM-Ableger

Sony Xperia E | (c) Hersteller

Das Sony Xperia E wird über einen 3,5 Zoll großen TFT-Touchscreen mit einer Auflösung von 480x320 Pixel bedient und von einem 1 Gigahertz leistenden Single-Core-Prozessor aus der Snapdragon-S1-Serie von Qualcomm (MSM7227A) mit Adreno-200-GPU und 512 Megabyte RAM angetrieben. Der interne Speicherplatz des Smartphones ist auf 4 Gigabyte bemessen und kann per microSD-Karte erweitert werden.

Sony Xperia E | (c) Hersteller

Sony Xperia E | (c) Hersteller

Zu den Multimedia-Features des Sony Xperia E gehören eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Autofokus, die installierte Walkman-App mit manuellem Equalizer, die Audio-Filter-Technologie Xloud Experience, der Zugang zum Download-Portal Music Unlimited sowie DLNA-Unterstützung für das drahtlose Medienstreaming im Heimnetzwerk. Außerdem bietet das Smartphone spezielle Gaming-Buttons. Für den Internetzugang beherrscht das Sony Xperia E neben Wlan n auch GPRS und UMTS mit HSPA.

Das Gehäuse des Sony Xperia E ist 11 Millimeter dick und 116 Gramm schwer. Die Sprechzeit des Smartphones liegt laut Hersteller bei bis zu 6,3 Stunden, die Standby-Zeit bei bis zu 530 Stunden. Für Telefonate unterstützt das Smartphone das bislang nur im Telekom-Netz verfügbare HD Voice für bessere Sprachqualität.

Das Xperia E wird voraussichtlich im Laufe des ersten Quartals 2013 mit Android 4.1 Jelly Bean in den Farben Schwarz, Weiß und Pink für 159 Euro ohne Vertrag (UVP) erhältlich sein. Der tatsächliche Verkaufspreis wird dann sicherlich noch etwas niedriger liegen, so dass sich das Sony Xperia E in der Spitzengruppe der um 100 Euro teuren Einsteiger-Smartphones ansiedelt. Das Xperia E Dual kommt mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich für 169 Euro (UVP) in den Farben Schwarz und Gold in den Handel.

Mehr zum Thema: Android-Smartphone, Smartphone, Smartphones, Xperia, Smartphone-Markt

Quelle: Pressemitteilung

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 05.12.12 18:49 pixelflicker (Professional Handy Master)

    Spaß macht es damit aber ganz bestimmt nicht. 512MB sind schon arg knapp an Speicher. Der Prozessor müsste bei der Auflösung noch ganz gut mitkommen, aber ständig drauf zu warten, dass alles neu geladen werden muss, dass kann einen fertig machen.

  2. 05.12.12 17:38 M.a.K (Expert Handy Profi)

    "Wenn diese "Gurke" JB packt dann..."

    Selbst die verschrumpelte Gurke Galaxy Ace packt Jelly Bean, inoffiziell aber sie packt es. Vergleichbar etwa mit ICS auf dem S3, man mag es kaum glauben.

  3. 05.12.12 13:59 TEAM28 (Advanced Member)

    Die sollen erstmal ihre ehemaligen "Topgeräte" auf JB updaten bevor sie 1000 verschiedene Geräte mit JB auf den Markt schmeißen

  4. 05.12.12 12:23 AnDieLatte (Member)

    Ja dann, weiß man wie bisher das die Hersteller nur Stuss erzählen bezüglich Updates.

  5. 05.12.12 11:58 chief (Handy Master)

    Also ich weiß ja nicht.

    Wenn diese "Gurke" JB packt dann...

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test
Sony Xperia E Angebote
Sony Xperia E

Empfehlung

ab 29.00 EUR
monatlich 9.99 EUR
O2 Blue Basic

weitere Angebote zum Sony Xperia E