Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Björn Brodersen 07.12.2012 - 07:45 | (21)

HTC Butterfly: Das HTC-Smartlet gibt es als globale GSM-Version

Das in Japan erhältliche 5-Zoll-Smartlet HTC Butterfly J gibt es auch in einer in Deutschland einsetzbaren GSM-Version. Auf seiner Website hat der taiwanische Hersteller jetzt Specs und Bilder vom HTC Butterfly veröffentlicht.

HTC Butterfly: Das HTC-Smartlet gibt es als globale GSM-Version

HTC Butterfly ⎢ (c) Hersteller

Es wird in der Branche schon länger fest damit gerechnet, dass das HTC J Butterfly aus Japan oder das entsprechende HTC Droid DNA aus den USA auch nach Europa kommt. Bislang kursierte das unter Android laufende Smartlet in den Gerüchten allerdings unter den Bezeichnung HTC DLX oder HTC Deluxe. Jetzt hat der Hersteller den Schleier gelüftet und stellt die globale GSM-Version des Geräts auf seiner Website vor - als HTC Butterfly. Highlights des Quad-Band-GSM-Smartphones sind sein 5 Zoll großer LCD3-Touchscreen mit Full-HD-Auflösung von 1.920x1.080 Pixel, was eine Pixeldichte von 440 PPI ergibt, so wie ein Quad-Core-Prozessor von Qualcomm (Snapdragon S4 Pro APQ8064) mit einer Taktrate von 1,5 Gigahertz und ein 2 Gigabyte großer Arbeitsspeicher.

HTC Butterfly ⎢ (c) Hersteller

HTC Butterfly ⎢ (c) Hersteller

Dazu ist das 9,1 Millimeter dicke und 140 Gramm schwere HTC Butterfly mit einer 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus, großer Blende (f/2.0), 28-Millimeter-Brennweite, LED-Flash, Videoaufnahme in 1.080p und einem BSI-Sensor, einer 2,1-Megapixel-Frontkamera für Videotelefonate, Beats-Audio-Sound-Technologie, 16 Gigabyte internem Speicher sowie einem Steckplatz für eine microSD-Karte mit bis zu 32 Gigabyte Fassungsvermögen, Bluetooth 4.0 und Micro-USB 2.0 mit MHL ausgerüstet. Für die Nutzung ortsbezogener Dienste unterstützt das Smartlet neben GPS auch Glonass, für den Internetzugang beherrscht es GPRS und UMTS mit HSPA+ sowie Wlan n, für das drahtlose Medienstreaming im Heimnetzwerk das DLNA-Protokoll. Für die Stromversorgung sorgt ein 2.020 mAh starker, nicht auswechselbarer Li-Polymer-Akku.

Verglichem mit dem im japanischen Markt erhältlichen Butterfly J fehlt der GSM-Version des Geräts eine NFC-Schnittstelle sowie der Highspeed-Datenfunk LTE. Zur Android-Version auf dem HTC Butterfly macht der Hersteller noch keine Angabe. Vermutlich wird das Smartlet mit der aktuellen Version Jelly Bean herauskommen. Darauf liegt die HTC-eigene Benutzeroberfläche Sense. Wann das HTC Butterfly, für dessen vollen Betrieb eine Micro-SIM-Karte eingesetzt werden muss, in welchen Ländern in den Verkauf gehen wird, ist bislang ebenfalls nicht bekannt.

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Lesen Sie alle 21 Kommentare in unser Community.
Kommentare
  1. 10.12.12 13:44 pixelflicker (GURU)

    @ben:
    Ja, könnte man meinen, aber da die Geräte sich verkaufen wie geschnitten Brot, scheinen das doch viele anders sehen.


    @Gandalf:
    Wie kommst du zu der Aussage, dass es nicht nach Europa kommen soll?

  2. 09.12.12 19:41 Gandalf (Advanced Handy Profi)

    Seht ihr, hab doch gesagt, kommt nicht nach Europa.
    Besser auf den alten Gandalf hören.

  3. 09.12.12 15:15 benthepen (Gesperrt)

    Egal, was für eine Version nach Europa kommt, es wird sicherlich Hardwaretechnisch ein ziemliches Monster. Leider werden die Dinger immer größer, das verstehe ich einfach nicht. Geht da wirklich der Trend hin? Diejenigen, die ein Model unter 4,5-4,8 Zoll haben wollen, ist doch sicherlich größer, als die Gruppe, die große >5 Zöller möchten?

  4. 09.12.12 13:36 pixelflicker (GURU)

    htc hat ja schon oft in Europa leicht abgewandelte Modelle vermarketet, ich versteh - ehrlich gesagt - das Problem nicht.

  5. 08.12.12 13:33 Samsung Galaxy (Handy Profi)

    Nach berichten soll es nicht in Deutschland erscheinen nur in Russland und Korea aber htc will.wahrscheinlich.eine bessere Version 2013 nach Deutschland bringen

  6. 08.12.12 02:53 Gandalf (Advanced Handy Profi)

    Abgesehen davon steht nur für Europa.
    Ob das Butterfly tatsächlich in DE vermarktet wird Leute, bezweifle ich nach wie vor.

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test