Werde Teil der Community - Registriere dich jetzt kostenlos! | Login
 
 
Autor: Rene Melzer | 11.12.2012 - 16:53 | (1)

Instagram, Twitter, Youtube: App-Updates mit neuen Funktionen

Die Apps von Instagram, Twitter und Youtube sind aktualisiert worden. Instagram und Twitter bieten neue Funktionen, Youtube ein neues Aussehen auf Android-Tablets mit 10.1-Zoll-Display. Die Updates sind kostenlos für alle Besitzer eines iPhone, iPad oder Android-Smartphones erhältlich.

Instagram, Twitter, Youtube: App-Updates mit neuen Funktionen

Updates für Instagram, Twitter, Youtube | (c) Areamobile

Das gestern bekannt gewordene Abschalten der Foto-Schnittstelle zu Twitter bei Instagram war offenbar die Vorbereitung für ein großes Update, mit dem das Foto-Netzwerk sich noch attraktiver für die Nutzer macht. So haben die Entwickler in Instagram unter anderem die Kamera-Funktion verbessert und den neuen Filter Willow hinzugefügt, mit dem sich Bilder auf Alt trimmen lassen.

Außerdem sind den Angaben zufolge die Tilt-Shift-Qualität und die Blur-Funktion verbessert worden. Damit kann man Fotos einen Miniatur-Effekt und einen Unschärfe-Effekt hinzufügen. Das Instagram-Update steht für iPhone und Android-Smartphones kostenlos zum Download bereit.

Twitter hat auf den Rückzug von Instagram geantwortet und ein Update der Clients für das iPhone, iPad und für Geräte mit Android-Betriebssystem angekündigt. Die Entwickler haben dem Programm acht verschiedene Filter hinzugefügt, mit denen Aufnahmen und gespeicherte Fotos verändert werden können, bevor man sie auf Twitter veröffentlicht.

Neuer Foto-Editor in Twitter integriert | (c) Areamobile

Neuer Foto-Editor in Twitter integriert | (c) Twitter

Außerdem bietet die App nach dem Update eine automatische Verbesserung der Bilder und eine Schneide-Funktion. Sie bietet jedoch nur ein alternatives Format an: Quadratisch, wie bei Instagram. Die Android-Version ist bereits kostenlos bei Google Play erhältlich, die iOS-Variante steckt offenbar noch im Zulassungsprozess vom App Store.

Auch die Youtube-App für Android wurde von Google aktualisiert, wovon insbesondere Besitzer eines 10.1-Zoll-Tablets profitieren. Sie bekommen eine komplett erneuerte Ansicht, die besseren Gebrauch von den großen Displays macht und deshalb aufgeräumter und übersichtlicher. Dazu gibt es die üblichen Fehlerbehebungen. Auch dieses Update steht kostenfrei auf Google Play zum Download bereit.

Senden
Artikel bewerten
Kommentar schreiben

Die Kommentarfunktion ist hier leider nur für angemeldete Benutzer freigegeben.

Du bist nicht dabei?
Werde Teil der Community
Registriere Dich jetzt kostenlos! | Login
Sichere Dir Deinen Usernamen, damit Deine Beiträge und Bewertungen nicht verloren gehen.
 
Kommentare
  1. 11.12.12 16:57 the_black_dragon (Advanced Handy Master)
    Da ist aber ein großer fehler drin!!!

    Auch in der News gestern schon... nicht Instagram hat die Unterstützung für Twitter aufgegeben, sondern Twitter die Unterstützung von Instagram!!!

    Ich kann weiterhin wie gewohnt Bilder von Instagram mit der App auch auf Twitter Posten und genau wie vorher wird der Link auf Twitter eingestellt... jedoch hat Twitter das Eigenstädnige Abrufen der Bilder deaktiviert, sodass sie weder auf der Webseite, noch in der App direkt angeschaut werden können, sondern nur noch der Link mit einem externen Browser geöffnet werden kann...

    Das war anscheinend einfach eine Vorbereitung auf das eigene Update um die Nutzer dazu zu bringen die Twitter eigene Fotofunktion zu nutzen....

antworten
 
Aktuelle Geräte im Test